www.meidling-forum.at Foren-Übersicht www.meidling-forum.at

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Der Meidlinger ist mitten im Chaos in Bangkok
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.meidling-forum.at Foren-Übersicht -> WO IST DER MEIDLINGER ?
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
meidlinger



Anmeldungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 1394

BeitragVerfasst am: Fr Dez 05, 2008 11:16 am    Titel: Antworten mit Zitat

Eberndorfer hat folgendes geschrieben:
Ich glaube eher, der Meidlinger hat in Thailand einen besseren Ueber-Drueber-Wagen - oder nur Insassin? - in Aussicht und verzichtet deshalb auf die eh unverlaessliche bairische Kutsche. Very Happy


Es gibt bereits die ersten Kommentare die genau in die vom Meidlinger angedachte Richtung der zu erwartenden weiteren Unruhen hinweisen.

Hoping, hopelessly
By Atiya Achakulwisut

The "fury" has begun to subside now that people have been freed to fly again. The "sound," however, is getting louder for the coalition to give a chance to the other major party to form a government for a change.
Or there is the possibility that the acting prime minister could dissolve the House of Representatives altogether and start anew (if that is still a possibility).
The "sound" is fast becoming a panic cry of terror after the familiar face of Public Health Minister Chalerm Yubamrung popped up as a top candidate to be the next prime minister of Thailand.
Should we seize the opportunity to fly while we still can and become airborne right away? What chance does Thailand have under the double acts of maverick Mr Chalerm and the reckless People's Alliance for Democracy?

In all honesty, I can't think of what high-impact move the PAD can come up with next that will top its ruinous siege of the two Bangkok airports. And my brain threatens to shut down every time I try to think of other high-profile targets that will cause as much disturbance to public life as possible. As it also seems to freeze over whenever I think up the phrase... Prime Minister Chalerm Yubamrung.

The brain probably knows better than the heart, which has an unhealthy habit of storing up too much hope.

The brain is simply preparing itself for life here in the future, when having a thought or an ability to think would actually be superfluous.

Now while we have a little bit of a truce and a few grey cells still functioning, let's make some use of them.

Let's try to see if the two wishes of the business community and prominent people have a chance of coming true so that we may have a peaceful Christmas and possibly a joyful cross-over to the New Year.

Let's consider the possibility of a Democrat-led government first.

Although this seems to be an alternative favoured by such muscular players as the Joint Standing Committee on Commerce, Industry and Banking comprising the Board of Trade of Thailand, Federation of Thai Industries and the Thai Bankers' Association, it's at best a long shot. Mathematically speaking, the Democrats' numbers do not add up even if they can sway all the coalition parties except the now-defunct People Power to join hands. The only road to Government House for the Democrat party is through defection and we can safely assume that no defection is possible without an offer that is tempting enough. For now, the Democrats do not seem to have anything irresistible.

How about the much-hoped-for House dissolution? This has always been an available card in the PPP's hands. That it didn't choose to play it even when it would have benefited the party most - which would have been before the dissolution verdict came out so that they could avoid some of the harshest effects of the punishment - can only mean the party never intended to play it unless it absolutely had to.

So far, the PPP is sticking to the same, exportable plot line as the exiled convict Thaksin Shinawatra - that of democracy being wronged. For that line to be valid, the party must remain in power, if only to differentiate it from the opponent, which must always be outside of the power and thus undemocratic.

Even though the government party is expected to return en masse to parliament if a new election is called, there will inevitably be a vacuum which can last a few months after the House is dissolved. In politics, a month can be an eternity, especially when you are not in full control of the state apparatus.

So, in order to continue its portrayal of itself as the victim, the ruling party would gain more by proposing candidates for the premiership who have less appeal in the eyes of the public, especially its detractors among the urban middle-class.

The more the party seems to be rejected, the more victimised it would become in the eyes of the "democracy-loving" communities both in and outside of the country.

While I have hope in my heart that the ruling party and its coalition will come to their senses and realise they have no one on the list who qualifies to serve as PM during this time of crisis, and opt to dissolve the House and prepare a better line-up for administrative posts should they get elected again, I am afraid the brain might be right.

And I am very afraid for its functioning in the near future.

Atiya Achakulwisut is Editorial Pages Editor, Bangkok Post.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
meidlinger



Anmeldungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 1394

BeitragVerfasst am: Sa Dez 06, 2008 5:08 am    Titel: Antworten mit Zitat

Es ist ein Jammer. Hier funktioniert es noch immer nicht am Airport. Es werden wohl Flüge eingeschoben, aber die Anzahl der wartenden Rückreisenden ist zu groß, um alles in time bewältigen zu können.

Der Meidlinger wurde auf die Warteliste gesetzt, aber es wird sicher noch 10 - 14 Tage dauern bis er einen Sitz bekommt. Die Notfälle kommen noch vorher dran und dafür hat der Meidlinger Verständnis.

Hoffentlich beginnen bis dahin nicht die zu erwartenden neuen Unruhen, die sicherlich ärger, härter und wesentlich länger sein werden als die bisherigen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lucky Luck



Anmeldungsdatum: 07.01.2006
Beiträge: 16
Wohnort: Am Rücken meines Pferd

BeitragVerfasst am: Sa Dez 06, 2008 7:02 am    Titel: Antworten mit Zitat

Es ist ein Jammer. Hier funktioniert es noch immer nicht am Airport. Es werden wohl Flüge eingeschoben, aber die Anzahl der wartenden Rückreisenden ist zu groß, um alles in time bewältigen zu können.

Der Meidlinger wurde auf die Warteliste gesetzt, aber es wird sicher noch 10 - 14 Tage dauern bis er einen Sitz bekommt. Die Notfälle kommen noch vorher dran und dafür hat der Meidlinger Verständnis.

Hoffentlich beginnen bis dahin nicht die zu erwartenden neuen Unruhen, die sicherlich ärger, härter und wesentlich länger sein werden als die bisherigen.


Meidlinger, soll ich dich rausholen mit meine Krach´n ?
Das Problem ist nur mein Roß kann nicht schwimmen. angelevil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eberndorfer



Anmeldungsdatum: 10.09.2006
Beiträge: 2267

BeitragVerfasst am: Sa Dez 06, 2008 12:57 pm    Titel: Antworten mit Zitat

meidlinger hat folgendes geschrieben:
Es ist ein Jammer. Hier funktioniert es noch immer nicht am Airport. Es werden wohl Flüge eingeschoben, aber die Anzahl der wartenden Rückreisenden ist zu groß, um alles in time bewältigen zu können.

Der Meidlinger wurde auf die Warteliste gesetzt, aber es wird sicher noch 10 - 14 Tage dauern bis er einen Sitz bekommt. Die Notfälle kommen noch vorher dran und dafür hat der Meidlinger Verständnis.

Hoffentlich beginnen bis dahin nicht die zu erwartenden neuen Unruhen, die sicherlich ärger, härter und wesentlich länger sein werden als die bisherigen.


Meidlinger, was soll ich zu all dem sagen?

Kuenstlerpech!

Ein Kuenstler kommt mit seiner Kunst (momentan) nicht an. Ich weiss aber nicht, welche deiner vielen Kuenste dich nach Thailand verschleppt hat, ausser dein Wunsch dir aus irgendeinem Grund, mit irgendeinem deiner vielen Kunststuecke, einen schmucken Wagen zu verdienen, und dich jetzt dort behaelt. Bedenke aber, dass alles noch viel schlimmer ausgefallen sein koennte:

Stell dir vor du liegst mit einer deinen jungen Jahren entsprechenden marinierten Thailaenderin im Bett und sie bekommt einen Zwickerkrampf! Sie hat kein Telefon; du hast deine Brieftasche nicht mit dir weil sie dir gesagt hat, dass es sich bei euch beiden um Liebe auf den ersten Blick handeln wuerde; sie kennt keinen Arzt weil sie sich ohne deine Vorausbezahlung keinen leisten kann; und auf deinem Handy gibt es keine Arztadresse. Und sagen wir, damit du dich in deiner Situation etwas besser fuehlst, alle Flugzeuge mit internationalen Zielen stehen ploetzlich bereit dich mehrmals oder geteilt nach Wien zurueck zu bringen.

Was tust du in dieser durchaus moeglichen Situation? Schliesslich trinkst du keinen Alkohol, schluerfst vielleicht nur Hadnsterz - und irgend einen Klopfer im Kopf, sprich Hobby, muss so ein Mensch schliesslich doch haben. Denn wozu leben wir, wo einige Fehler haben zu den besten Zeitvertreibungen der gotterbaermlichen Menschheit gehoeren?Shocked Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
meidlinger



Anmeldungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 1394

BeitragVerfasst am: Mo Dez 08, 2008 5:56 am    Titel: Antworten mit Zitat

Es ist ein Jammer. Hier funktioniert es noch immer nicht am Airport. Es werden wohl Flüge eingeschoben, aber die Anzahl der wartenden Rückreisenden ist zu groß, um alles in time bewältigen zu können.

Der Meidlinger wurde auf die Warteliste gesetzt, aber es wird sicher noch 10 - 14 Tage dauern bis er einen Sitz bekommt. Die Notfälle kommen noch vorher dran und dafür hat der Meidlinger Verständnis.

Hoffentlich beginnen bis dahin nicht die zu erwartenden neuen Unruhen, die sicherlich ärger, härter und wesentlich länger sein werden als die bisherigen.


Meidlinger, was soll ich zu all dem sagen?

Kuenstlerpech!

Ein Kuenstler kommt mit seiner Kunst (momentan) nicht an. Ich weiss aber nicht, welche deiner vielen Kuenste dich nach Thailand verschleppt hat, ausser dein Wunsch dir aus irgendeinem Grund, mit irgendeinem deiner vielen Kunststuecke, einen schmucken Wagen zu verdienen, und dich jetzt dort behaelt. Bedenke aber, dass alles noch viel schlimmer ausgefallen sein koennte:

Stell dir vor du liegst mit einer deinen jungen Jahren entsprechenden marinierten Thailaenderin im Bett und sie bekommt einen Zwickerkrampf! Sie hat kein Telefon; du hast deine Brieftasche nicht mit dir weil sie dir gesagt hat, dass es sich bei euch beiden um Liebe auf den ersten Blick handeln wuerde; sie kennt keinen Arzt weil sie sich ohne deine Vorausbezahlung keinen leisten kann; und auf deinem Handy gibt es keine Arztadresse. Und sagen wir, damit du dich in deiner Situation etwas besser fuehlst, alle Flugzeuge mit internationalen Zielen stehen ploetzlich bereit dich mehrmals oder geteilt nach Wien zurueck zu bringen.

Was tust du in dieser durchaus moeglichen Situation? Schliesslich trinkst du keinen Alkohol, schluerfst vielleicht nur Hadnsterz - und irgend einen Klopfer im Kopf, sprich Hobby, muss so ein Mensch schliesslich doch haben. Denn wozu leben wir, wo einige Fehler haben zu den besten Zeitvertreibungen der gotterbaermlichen Menschheit gehoeren?Shocked Rolling Eyes

Der Meidlinger vertreibt sich schon seine Zeit und sorgt auch dafür nicht mit so einem Schreckensszenario konfrontiert zu werden. angelevil

Bei einem heutigen Telefonat mit Airberlin wurde der Meidlinger gefragt, ob er noch ein paar Tage warten kann mit Rückflug, da ein paar Notfälle zwischenzeitlich hinzugekommen sind welche die Flugkapazitäten vollkommen auslasten. Man zahlt dafür mein Hotel und der Meidlinger hat die Zusage noch vor Weihnachten in Europa zu sein. Das wollen wir doch stark hoffen.

Also läßt sich der Meidlinger weiter die Sonne auf seinen Bauch scheinen auf seinem Hotel auf dem Balkon im 11. Stock und harrt der Dinge bis er einen Anruf bekommt mit fixen Flugdaten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Döblinger



Anmeldungsdatum: 17.04.2006
Beiträge: 349

BeitragVerfasst am: Mo Dez 08, 2008 7:13 am    Titel: Bescheidenheit ist eine Zier...... Antworten mit Zitat

meidlinger hat folgendes geschrieben:



Bei einem heutigen Telefonat mit Airberlin wurde der Meidlinger gefragt, ob er noch ein paar Tage warten kann mit Rückflug, da ein paar Notfälle zwischenzeitlich hinzugekommen sind welche die Flugkapazitäten vollkommen auslasten. [/b]


.....solche VIPs - die lob ich mir! Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
meidlinger



Anmeldungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 1394

BeitragVerfasst am: Mo Dez 08, 2008 10:18 am    Titel: Re: Bescheidenheit ist eine Zier...... Antworten mit Zitat

Bei einem heutigen Telefonat mit Airberlin wurde der Meidlinger gefragt, ob er noch ein paar Tage warten kann mit Rückflug, da ein paar Notfälle zwischenzeitlich hinzugekommen sind welche die Flugkapazitäten vollkommen auslasten. [/b]

.....solche VIPs - die lob ich mir! Laughing

Das beweist wieder einmal die soziale und humanitäre Ader vom Meidlinger, anderen den Vortritt zu lassen, die es nötiger haben. angelnice

Ich gehe wieder und lasse mir am Balkon die Sonne auf meinen Bauch scheinen. Heute sind es wieder 32 Grad.
Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kortschi



Anmeldungsdatum: 03.07.2008
Beiträge: 74

BeitragVerfasst am: Mo Dez 08, 2008 11:28 am    Titel: Re: Bescheidenheit ist eine Zier...... Antworten mit Zitat

Bei einem heutigen Telefonat mit Airberlin wurde der Meidlinger gefragt, ob er noch ein paar Tage warten kann mit Rückflug, da ein paar Notfälle zwischenzeitlich hinzugekommen sind welche die Flugkapazitäten vollkommen auslasten. [/b][/quote]

.....solche VIPs - die lob ich mir! Laughing


Weil der Meidlinger so großzügig ist und anderen den Vortritt läßt muß ich auch da bleiben und kann mich jeden Tag mit den Mädchen meines Fan-Klubs herumschlagen. angelevil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eberndorfer



Anmeldungsdatum: 10.09.2006
Beiträge: 2267

BeitragVerfasst am: Mo Dez 08, 2008 9:16 pm    Titel: Re: Bescheidenheit ist eine Zier...... Antworten mit Zitat

meidlinger hat folgendes geschrieben:
Das beweist wieder einmal die soziale und humanitäre Ader vom Meidlinger, anderen den Vortritt zu lassen, die es nötiger haben.


... sagte ein anderer Hase einmel zu einem Igel:

Dieser Hase war in Thailand und konnte nicht mehr so richtig huepfen...? Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kortschi



Anmeldungsdatum: 03.07.2008
Beiträge: 74

BeitragVerfasst am: Sa Dez 13, 2008 4:42 am    Titel: Re: Bescheidenheit ist eine Zier...... Antworten mit Zitat

Das beweist wieder einmal die soziale und humanitäre Ader vom Meidlinger, anderen den Vortritt zu lassen, die es nötiger haben.

... sagte ein anderer Hase einmel zu einem Igel:

Dieser Hase war in Thailand und konnte nicht mehr so richtig huepfen...? Laughing

Eberndorfer, sei unbesorgt, wir hüpfen in Bangkok herum wie junge Rehlein.

Ich habe gerade ein Telefonat mitgehört und es schaut so aus als könnten wir nächste Woche fliegen. Es wäre für mich ja einfach mit meinem Turbo-Teppich zu meinem Branntweiner in Wien zu fliegen, aber ich kann den Meidlinger nicht allein hier lassen, denn sonst muß sich er mit den Mädchen meines Fan-Klubs herumschlagen. angelevil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eberndorfer



Anmeldungsdatum: 10.09.2006
Beiträge: 2267

BeitragVerfasst am: Sa Dez 13, 2008 4:57 am    Titel: Re: Bescheidenheit ist eine Zier...... Antworten mit Zitat

Kortschi hat folgendes geschrieben:
Das beweist wieder einmal die soziale und humanitäre Ader vom Meidlinger, anderen den Vortritt zu lassen, die es nötiger haben.

... sagte ein anderer Hase einmel zu einem Igel:

Dieser Hase war in Thailand und konnte nicht mehr so richtig huepfen...? Laughing

Eberndorfer, sei unbesorgt, wir hüpfen in Bangkok herum wie junge Rehlein.

Ich habe gerade ein Telefonat mitgehört und es schaut so aus als könnten wir nächste Woche fliegen. Es wäre für mich ja einfach mit meinem Turbo-Teppich zu meinem Branntweiner in Wien zu fliegen, aber ich kann den Meidlinger nicht allein hier lassen, denn sonst muß sich er mit den Mädchen meines Fan-Klubs herumschlagen. angelevil


Soweit ich Thailand verstehe, huepfen dort Maenner nicht herum wie junge Rehlein, sondern wie kraeftige Boecke. Aber wenn man einem Rehlein sagen muss, dass er ein Bock sein soll, funktioniert das mit dem Springen nicht mehr so richtig, schonend ausgedrueckt.

Und das mit dem "Telefonat mitgehoert" klingt ja auch wieder so, als liesse dir der Meidlinger nur an die notwendigsten Dinge im Leben heran, waehrend er sich den erfreulichsten widmet.

Trotz allem, gebt die Hoffnung nicht auf, ihr beiden!
Denn auch naechstes und uebernaechstes Jahr gibt es wieder Weihnachten in Wien. Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Döblinger



Anmeldungsdatum: 17.04.2006
Beiträge: 349

BeitragVerfasst am: Sa Dez 13, 2008 8:18 am    Titel: Re: Bescheidenheit ist eine Zier...... Antworten mit Zitat

Eberndorfer hat folgendes geschrieben:



Denn auch naechstes und uebernaechstes Jahr gibt es wieder Weihnachten in Wien. Rolling Eyes


Da bin ich mir nicht so sicher!
Es könnte nur mehr das Laubhüttenfest zu feiern gestattet sein?
Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
admin



Anmeldungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 2319

BeitragVerfasst am: Di Dez 16, 2008 10:41 am    Titel: Antworten mit Zitat

Es ist ein Jammer. Hier funktioniert es noch immer nicht am Airport. Es werden wohl Flüge eingeschoben, aber die Anzahl der wartenden Rückreisenden ist zu groß, um alles in time bewältigen zu können.

Der Meidlinger wurde auf die Warteliste gesetzt, aber es wird sicher noch 10 - 14 Tage dauern bis er einen Sitz bekommt. Die Notfälle kommen noch vorher dran und dafür hat der Meidlinger Verständnis.

Hoffentlich beginnen bis dahin nicht die zu erwartenden neuen Unruhen, die sicherlich ärger, härter und wesentlich länger sein werden als die bisherigen.


Meidlinger, was soll ich zu all dem sagen?

Kuenstlerpech!

Ein Kuenstler kommt mit seiner Kunst (momentan) nicht an. Ich weiss aber nicht, welche deiner vielen Kuenste dich nach Thailand verschleppt hat, ausser dein Wunsch dir aus irgendeinem Grund, mit irgendeinem deiner vielen Kunststuecke, einen schmucken Wagen zu verdienen, und dich jetzt dort behaelt. Bedenke aber, dass alles noch viel schlimmer ausgefallen sein koennte:

Stell dir vor du liegst mit einer deinen jungen Jahren entsprechenden marinierten Thailaenderin im Bett und sie bekommt einen Zwickerkrampf! Sie hat kein Telefon; du hast deine Brieftasche nicht mit dir weil sie dir gesagt hat, dass es sich bei euch beiden um Liebe auf den ersten Blick handeln wuerde; sie kennt keinen Arzt weil sie sich ohne deine Vorausbezahlung keinen leisten kann; und auf deinem Handy gibt es keine Arztadresse. Und sagen wir, damit du dich in deiner Situation etwas besser fuehlst, alle Flugzeuge mit internationalen Zielen stehen ploetzlich bereit dich mehrmals oder geteilt nach Wien zurueck zu bringen.

Was tust du in dieser durchaus moeglichen Situation? Schliesslich trinkst du keinen Alkohol, schluerfst vielleicht nur Hadnsterz - und irgend einen Klopfer im Kopf, sprich Hobby, muss so ein Mensch schliesslich doch haben. Denn wozu leben wir, wo einige Fehler haben zu den besten Zeitvertreibungen der gotterbaermlichen Menschheit gehoeren?Shocked Rolling Eyes

Es wird so kommen wie der Meidlinger sagte:

Regierungsgegner drohen mit neuen Protesten
Falls Parlament einen inakzeptablen Ministerpräsident wählt - 40.000 Thaksin-Anhänger warten vergeblich auf Live-Ansprache

Bangkok - Die Regierungsgegner in Thailand, die Ende November die Flughäfen von Bangkok lahmgelegt hatten, haben mit neuen Protesten gedroht. Falls das Parlament einen neuen Regierungschef wähle, den man für inakzeptabel halte, werde es zu neuen Protestaktionen kommen, kündigte die Volksallianz für Demokratie (PAD) am Freitag an. Die PAD lehne jeden Ministerpräsidenten aus den Reihen der Partei Phuea Thai sowie ihren Koalitionspartnern ab.

Marionette

Phuea Thai ist die Nachfolgerin der Partei der Volksmacht (PPP) des zurückgetretenen Ministerpräsidenten Somchai Wongsawat, die das thailändische Verfassungsgericht in der vergangenen Woche auflöste. Mit der Gerichtsentscheidung endete auch die tagelange Blockade der Bangkoker Flughäfen, von der mehr als 300.000 Reisende betroffen waren. Die Demonstranten wollten mit dem Protest den Rücktritt Somchais erreichen, den sie als Marionette seines Vorgängers Thaksin Shinawatra betrachteten.

Vergebliches Warten

Vergeblich haben Zehntausende Regierungsanhänger am Samstag in Bangkok auf eine Live-Ansprache des gestürzten Regierungschefs Thaksin Shinawatra aus dem Exil gewartet. Die Leitungen seien von den Behörden blockiert worden, sagte einer der Organisatoren der Kundgebung am Abend. Stattdessen wurde eine vorher aufgenommene Grußbotschaft des in Teilen des Landes weiter überaus populären Politikers eingespielt. In dem Stadion in Bangkok waren mehr als 40.000 Menschen zusammengekommen.

Thaksin rief seine Landsleute zur Einheit auf, um die jüngste politische Krise zu lösen. Das außerparlamentarische Bündnis Volksallianz für Demokratie (PAD) opponiert seit Monaten gegen die gewählte Regierung. Ende November überrannten tausende Demonstranten die beiden Flughäfen in Bangkok und legten den Flugverkehr eine Woche lang lahm.

Die PAD will keine Regierung akzeptieren, die von Anhängern Thaksins dominiert wird. Die Partei der Thaksin-Anhänger hatte jedoch die Wahlen vor einem Jahr gewonnen. Das Verfassungsgericht hat in diesem Jahr bereits zwei ihrer Ministerpräsidenten aus dem Amt gezwungen: den ersten, Samak Sundaravej, weil er mit Nebeneinkünften als Fernsehkoch gegen die Verfassung verstieß, den zweiten, Somchai Wongaswat, nach der Verurteilung und Auflösung seiner Partei wegen Wahlbetrugs.

Am Montag tritt das Parlament zusammen und will einen neuen Regierungschef wählen. Anhänger der bisherigen Koalitionsregierung sind zur Opposition übergelaufen, die nach eigenen Angaben genug Stimmen hat, um die Macht zu übernehmen. Im Schachern um die Stimmen der Abgeordneten sollen mehr als eine Million Euro pro Stimme angeboten worden sein, berichteten Bangkoker Zeitungen.

Thaksin führte die Krise in seiner Botschaft auf ungebührliche politische Einflussnahme zurück und nannte in dem Zusammenhang die Armee. Sie hatte Anweisungen der Regierung ignoriert, die illegalen Proteste der PAD aufzulösen. Er wies Vorwürfe zurück, er sei nicht königstreu. Im November hatte er sich bei einer ähnlichen Kundgebung live über Telefonleitung zu Wort gemeldet. Vor 60.000 Menschen sagte er damals, nur ein königliches Pardon oder "die Macht des Volkes" könne ihn zurückbringen. Thaksin war im Oktober in Abwesenheit zu zwei Jahren Haft wegen Amtsmissbrauchs verurteilt worden.

"Ich liebe Thaksin", sagte einer der Stadionbesucher. "Seine Politik hat den Armen wirklich geholfen." Thaksin hatte unter anderem eine bezahlbare Krankenversorgung eingeführt und Kleinkredite für Bedürftige. (APA/AP/red)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kortschi



Anmeldungsdatum: 03.07.2008
Beiträge: 74

BeitragVerfasst am: Di Dez 16, 2008 3:40 pm    Titel: Re: Bescheidenheit ist eine Zier...... Antworten mit Zitat

Das beweist wieder einmal die soziale und humanitäre Ader vom Meidlinger, anderen den Vortritt zu lassen, die es nötiger haben.

... sagte ein anderer Hase einmel zu einem Igel:

Dieser Hase war in Thailand und konnte nicht mehr so richtig huepfen...? Laughing

Eberndorfer, sei unbesorgt, wir hüpfen in Bangkok herum wie junge Rehlein.

Ich habe gerade ein Telefonat mitgehört und es schaut so aus als könnten wir nächste Woche fliegen. Es wäre für mich ja einfach mit meinem Turbo-Teppich zu meinem Branntweiner in Wien zu fliegen, aber ich kann den Meidlinger nicht allein hier lassen, denn sonst muß sich er mit den Mädchen meines Fan-Klubs herumschlagen. angelevil


Soweit ich Thailand verstehe, huepfen dort Maenner nicht herum wie junge Rehlein, sondern wie kraeftige Boecke. Aber wenn man einem Rehlein sagen muss, dass er ein Bock sein soll, funktioniert das mit dem Springen nicht mehr so richtig, schonend ausgedrueckt.

Und das mit dem "Telefonat mitgehoert" klingt ja auch wieder so, als liesse dir der Meidlinger nur an die notwendigsten Dinge im Leben heran, waehrend er sich den erfreulichsten widmet.

Trotz allem, gebt die Hoffnung nicht auf, ihr beiden!
Denn auch naechstes und uebernaechstes Jahr gibt es wieder Weihnachten in Wien. Rolling Eyes

JUHU, so wie es aussieht kann ich Samstag abends mit meine Münchner Spezeln saufen gehen. Da gibt es wieder einen Bierbauch mit dem seichten Bier dort und keinen richtigen Fetzen. angelevil beer beer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eberndorfer



Anmeldungsdatum: 10.09.2006
Beiträge: 2267

BeitragVerfasst am: Mi Dez 17, 2008 12:16 am    Titel: Antworten mit Zitat

admin hat folgendes geschrieben:
Die Notfälle kommen noch vorher dran und dafür hat der Meidlinger Verständnis.

Hoffentlich beginnen bis dahin nicht die zu erwartenden neuen Unruhen, die sicherlich ärger, härter und wesentlich länger sein werden als die bisherigen.


Meidlinger, du scheinst mit deinem Notfaelle-Verstaendnis so auffaellig grosszuegig zu sein, dass man auf den Gedanken kommen koennte, du verbirgst eine moegliche Schwangerschaft eines deiner Opfer oder ein aeztliches Gutachten ueber deinen damit zusammenhaengenden Gesundheitszustand???

Auch deine Bemerkung ueber "die zu erwartenden neuen Unruhen" in Bangkok scheint eher ein vorauseilendes Hurra-Geschrei zu sein: "Danke, Lufthansa, ich darf in Thailand bleiben!" als der winzigste Hint irgendwelcher erkennbarer Ungeduld deinerseits endlich nach Hause zu kommen???

Denn sogar der neue juedische Obergauner in den USA hat es eiliger als du endlich ins finanzielle Betrueger-Asyl nach Jerusalem zu kommen. Oder hat gerade er als einziger seiner Kaste vergessen einen Teil seiner Raeuberbeute als Pensionsanzahlung nach Israel zu schicken?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.meidling-forum.at Foren-Übersicht -> WO IST DER MEIDLINGER ? Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 3 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group