www.meidling-forum.at Foren-Übersicht www.meidling-forum.at

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Frankfurt: Deutscher attackiert friedliebende Menschen...

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.meidling-forum.at Foren-Übersicht -> BEICHTSTUHL FÜR EHEMALIGE KU-FO-USER
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Störtebeker



Anmeldungsdatum: 14.05.2006
Beiträge: 1256

BeitragVerfasst am: Mo Nov 10, 2008 10:52 pm    Titel: Frankfurt: Deutscher attackiert friedliebende Menschen... Antworten mit Zitat

Frankfurt: Deutscher attackiert friedliebende Menschen mit Migrationshintergrund durch blöden Blick

So könnte man sich die Schlagzeile vorstellen, wenn die Medien regelmäßig über Ausländergewalt berichten würden. Natürlich sind die über 100.000 von Ausländern begangenen Gewaltverbrechen nur einmalige Ausnahmen, weswegen man sich lieber auf die paar hundert Fälle politisch motivierter Gewalt stützt, denen man das Prädikat “Rechts” geben kann. Vergangenes Wochenende kam es in Frankfurt mal wieder zu einem dieser besagten Einzelfälle. Gegen 22 Uhr am Samstag fielen fünf (sic!) “Südländer” (vermutlich Nordafrikaner) über den 36-jährigen Deutschen her, weil dieser “blöd guckte”. Dann setze es auch schon die ersten kulturbereichernden Schläge. Der junge Mann versuchte zu flüchten, wurde aber alsbald von “unseren friedliebenden ausländischen Mitbürgern” eingeholt, als er strauchelte. Am Boden liegend traten die Täter 30-40 mal vornehmlich auf seinen Kopf ein, bevor sie die Flucht ergriffen.

Schon eine Viertel Stunde vor diesem Angriff pöbelten die Ausländer einen Tankstellenwart an, der sich auf dem Nachhauseweg befand. Diesem gelang allerdings die Flucht, sodaß sich die Täter ein anderes Opfer suchen mußten.
_________________
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.meidling-forum.at Foren-Übersicht -> BEICHTSTUHL FÜR EHEMALIGE KU-FO-USER Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group