www.meidling-forum.at Foren-Übersicht www.meidling-forum.at

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Belgiens Premier bietet Rücktritt an

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.meidling-forum.at Foren-Übersicht -> KÖNIGREICH BELGIEN
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
admin



Anmeldungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 2316

BeitragVerfasst am: Di Jul 15, 2008 8:49 pm    Titel: Belgiens Premier bietet Rücktritt an Antworten mit Zitat

Brüssel. Belgien steckt erneut in einer tiefen Krise: Nach nur knapp vier Monaten an der Spitze einer Koalitionsregierung reichte Ministerpräsident Yves Leterme sein Rücktrittsgesuch ein. König Albert II. prüfte am Dienstag das Gesuch; bis Ende der Woche wurde seine Entscheidung erwartet.

Anlaß für das Rücktrittsgesuch war das Scheitern der Verhandlungen über eine grundlegende Staatsreform, von der die Koalitionsparteien der niederländisch sprechenden Bevölkerungsmehrheit mehr Autonomie erwarten. Leterme konnte damit sein Versprechen nicht erfüllen, am Dienstag im Parlament einen von der Koalition gemeinsam getragenen Reformplan zu präsentieren.(AFP/jW)

www.jungewelt.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Eberndorfer



Anmeldungsdatum: 10.09.2006
Beiträge: 2267

BeitragVerfasst am: Mi Jul 16, 2008 7:58 am    Titel: Re: Belgiens Premier bietet Rücktritt an Antworten mit Zitat

admin hat folgendes geschrieben:
Brüssel. Belgien steckt erneut in einer tiefen Krise: Nach nur knapp vier Monaten an der Spitze einer Koalitionsregierung reichte Ministerpräsident Yves Leterme sein Rücktrittsgesuch ein. König Albert II. prüfte am Dienstag das Gesuch; bis Ende der Woche wurde seine Entscheidung erwartet.

Anlaß für das Rücktrittsgesuch war das Scheitern der Verhandlungen über eine grundlegende Staatsreform, von der die Koalitionsparteien der niederländisch sprechenden Bevölkerungsmehrheit mehr Autonomie erwarten. Leterme konnte damit sein Versprechen nicht erfüllen, am Dienstag im Parlament einen von der Koalition gemeinsam getragenen Reformplan zu präsentieren.(AFP/jW)

www.jungewelt.de


Deine Schuld.
Was tatest du kuerzlich in Maastricht? Rolling Eyes

Belgien ist ein kuenstlicher Staat.; es gehoert aufgeteilt, auf Frankreich, Holland und etc..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Döblinger



Anmeldungsdatum: 17.04.2006
Beiträge: 349

BeitragVerfasst am: Mi Jul 16, 2008 12:17 pm    Titel: Re: Belgiens Premier bietet Rücktritt an Antworten mit Zitat

Eberndorfer hat folgendes geschrieben:
admin hat folgendes geschrieben:
Brüssel. Belgien steckt erneut in einer tiefen Krise: Nach nur knapp vier Monaten an der Spitze einer Koalitionsregierung reichte Ministerpräsident Yves Leterme sein Rücktrittsgesuch ein. König Albert II. prüfte am Dienstag das Gesuch; bis Ende der Woche wurde seine Entscheidung erwartet.

Anlaß für das Rücktrittsgesuch war das Scheitern der Verhandlungen über eine grundlegende Staatsreform, von der die Koalitionsparteien der niederländisch sprechenden Bevölkerungsmehrheit mehr Autonomie erwarten. Leterme konnte damit sein Versprechen nicht erfüllen, am Dienstag im Parlament einen von der Koalition gemeinsam getragenen Reformplan zu präsentieren.(AFP/jW)

www.jungewelt.de


Deine Schuld.
Was tatest du kuerzlich in Maastricht? Rolling Eyes

Belgien ist ein kuenstlicher Staat.; es gehoert aufgeteilt, auf Frankreich, Holland und etc..



UND ISRAEL Question
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
meidlinger



Anmeldungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 1357

BeitragVerfasst am: Mi Jul 16, 2008 12:30 pm    Titel: Re: Belgiens Premier bietet Rücktritt an Antworten mit Zitat

Brüssel. Belgien steckt erneut in einer tiefen Krise: Nach nur knapp vier Monaten an der Spitze einer Koalitionsregierung reichte Ministerpräsident Yves Leterme sein Rücktrittsgesuch ein. König Albert II. prüfte am Dienstag das Gesuch; bis Ende der Woche wurde seine Entscheidung erwartet.

Anlaß für das Rücktrittsgesuch war das Scheitern der Verhandlungen über eine grundlegende Staatsreform, von der die Koalitionsparteien der niederländisch sprechenden Bevölkerungsmehrheit mehr Autonomie erwarten. Leterme konnte damit sein Versprechen nicht erfüllen, am Dienstag im Parlament einen von der Koalition gemeinsam getragenen Reformplan zu präsentieren.(AFP/jW)

www.jungewelt.de

Deine Schuld.
Was tatest du kuerzlich in Maastricht? Rolling Eyes

Belgien ist ein kuenstlicher Staat.; es gehoert aufgeteilt, auf Frankreich, Holland und etc..

Ich war gestern sogar in Brüssel und habe den Justizpalast besucht, wo Korruption und Manipulation an der Tagesordnung ist in der heinlichen Hauptstadt Europas. angelevil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eberndorfer



Anmeldungsdatum: 10.09.2006
Beiträge: 2267

BeitragVerfasst am: Do Jul 17, 2008 8:25 am    Titel: Re: Belgiens Premier bietet Rücktritt an Antworten mit Zitat

Döblinger hat folgendes geschrieben:
UND ISRAEL Question


Darueber hat sich schon Ahmedinejad sehr nobel und ruecksichtsvoll ausgedrueckt:

"Israel vertschandelt die Welt-Landkarte!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.meidling-forum.at Foren-Übersicht -> KÖNIGREICH BELGIEN Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group