www.meidling-forum.at Foren-Übersicht www.meidling-forum.at

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

WGKK steht 2009 erneut vor der Pleite

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.meidling-forum.at Foren-Übersicht -> WIEN, ÖSTERREICH
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
admin



Anmeldungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 2297

BeitragVerfasst am: Do Jul 10, 2008 10:41 am    Titel: WGKK steht 2009 erneut vor der Pleite Antworten mit Zitat

Die Wiener Gebietskrankenkasse steht erneut vor der Pleite, berichtet das "WirtschaftsBlatt". WGKK-Obmann Franz Bittner erklärte, "mit mehr als 617 Millionen wollen wir uns nicht verschulden. Dann stellen wir einen Konkursantrag." Diesen Schuldenstand wird die Wiener Kasse laut Bittner im Februar kommenden Jahres erreichen, sollte sich am Finanzierungsmodell nichts ändern.

Wien.- Derzeit betrage das Minus 543 Millionen Euro. "Unsere Schulden betragen 22 Prozent des Jahresumsatzes. Die 20 Millionen jährliche Zinsen könnten die gesamte Zahnprothetik in Wien finanzieren", sagt Bittner. Sein Ziel sei es, den Bund zu zwingen, "zu definieren, wie weit sich eine Kasse verschulden darf" und im Fall des Überschreitens die politische Verantwortung zu übernehmen.

Die Verhandlungen über die Gesundheitsreform zwischen den Regierungsparteien sind ja - ebenso wie kurz darauf die Koalition - gescheitert. Offen bleibt, wie es mit jenen Krankenkassen weitergehen soll, die sich in einer prekären finanziellen Lage befinden. Bittner hatte bereits zuletzt auch unter Hinweis auf die Kassen in Kärnten und der Steiermark gemeint, sollten diese in die Zahlungsunfähigkeit rutschen, würde das auch für die Patienten Folgen haben, was im Klartext Selbstbehalte bedeuten würde. Allerdings glaubt der Chef des Hauptverbands der Sozialversicherungsträger, Erich Laminger, an eine Übergangsfinanzierung. Zumindest im Punkt keine weiteren Selbstbehalte hatten SPÖ und ÖVP übereingestimmt.

(APA)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
gladius



Anmeldungsdatum: 21.03.2004
Beiträge: 4408
Wohnort: Famagusta

BeitragVerfasst am: Do Jul 10, 2008 3:27 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Gott was das für eine schöne Pleite werden wird!

Ob sich die Tussi, die wir hier kennengelernt haben, zusammen mit dem weststeirischen Kirchenfürsten - gelobt sei Jesus Christus - hier in die Hackn hauen wird?

_________________
Das DÖW arbeitet mit einem Gemisch aus Lüge, Fälschung und Denunziation
Das DÖW erscheint in pseudowissenschaftlicher Aufmachung
Ich fordere: Der Gesinnungs-Freiheit eine Gasse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
meidlinger



Anmeldungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 1180

BeitragVerfasst am: Do Jul 10, 2008 8:11 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Gott was das für eine schöne Pleite werden wird!

Ob sich die Tussi, die wir hier kennengelernt haben, zusammen mit dem weststeirischen Kirchenfürsten - gelobt sei Jesus Christus - hier in die Hackn hauen wird?


Die Tussi wird keine Zeit dazu haben, denn vorerst gibt es seit heute einen OFFENEN KRIEG zwischen der Tussi und Meidlinger.

Aufgrund verschiedener Anläße hat der Meidlinger heute den Krieg auf Biegen und Brechen erklärt. angelevil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gladius



Anmeldungsdatum: 21.03.2004
Beiträge: 4408
Wohnort: Famagusta

BeitragVerfasst am: Fr Jul 11, 2008 6:42 am    Titel: Antworten mit Zitat

meidlinger hat folgendes geschrieben:
Gott was das für eine schöne Pleite werden wird!

Ob sich die Tussi, die wir hier kennengelernt haben, zusammen mit dem weststeirischen Kirchenfürsten - gelobt sei Jesus Christus - hier in die Hackn hauen wird?


Die Tussi wird keine Zeit dazu haben, denn vorerst gibt es seit heute einen OFFENEN KRIEG zwischen der Tussi und Meidlinger.

Aufgrund verschiedener Anläße hat der Meidlinger heute den Krieg auf Biegen und Brechen erklärt. angelevil


Naja, wenn das so ist, wird sie ja keine Chance haben, die Autos von der GKK zusammen mit dem weststeirischen Kirchenfürsten - gelobt sei Jesus Christus - um, na sagen wir geschätzt, € 350,- zu verwerten.

Eventuell warten die mit der Pleite bei der GKK, bis die Tussi wieder ohne Kripo im Gnack agieren darf.

_________________
Das DÖW arbeitet mit einem Gemisch aus Lüge, Fälschung und Denunziation
Das DÖW erscheint in pseudowissenschaftlicher Aufmachung
Ich fordere: Der Gesinnungs-Freiheit eine Gasse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fidelio



Anmeldungsdatum: 22.03.2004
Beiträge: 1208
Wohnort: CH-3400 Burgdorf

BeitragVerfasst am: Do Jul 17, 2008 3:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Da wird sich die Regierung sicher wieder etwas einfallen lassen, damit dieser Schuldenberg reduziert werden kann.

Die Dummen sind ja eh dann wieder einmal die Steuerzahler. Oder am gar sogar die Patienten.

Man könnte ja zum Beispiel bei den Ärzten die Honorare kürzen und von diesen einen Solidarbeitrag erheben, damit die Kasse wieder saniert werden könnte.
_________________
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.
Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
www.ginyrocket.ch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.meidling-forum.at Foren-Übersicht -> WIEN, ÖSTERREICH Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group