www.meidling-forum.at Foren-Übersicht www.meidling-forum.at

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Deutschland vs. Türkei

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.meidling-forum.at Foren-Übersicht -> FUSSBALL-ECKE
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Störtebeker



Anmeldungsdatum: 14.05.2006
Beiträge: 1256

BeitragVerfasst am: So Jun 22, 2008 5:26 am    Titel: Deutschland vs. Türkei Antworten mit Zitat

Das wird ein heißer Mittwoch!!!



Am Mittwochabend könnte sich zeigen was an dem Gefasel vermeintlich gelungener Integration dran ist. Voraussetzung, unsere Nationalelf gewinnt und die Türkei fliegt!

Gestern Abend kickte sich die Türkei in das EM-Halbfinale. Somit stoßen Deutschland und die Türkei am Mittwoch aufeinander, und das vermutlich nicht nur auf dem Fußballfeld. Als die ARD gestern noch nach dem Spiel türkische Fanmassen einblendete, flutschte es dem Kommentator bereits über die Lippen, das man wohl erahnen könne, was wohl beim nächsten Spiel in Berlin, Köln oder Stuttgart los sein wird.


November 2005: Schweizer Spieler
werden mit “Souvenirs” aus
Istanbul bedacht


Werden sich die Türken als gute Verlierer zeigen? Aber sicher doch! So jedenfalls werden es uns die Medien in den kommenden Tagen beibringen. Sie werden Deutsche und Türken gleichermaßen einschwören, sich das Spiel bei so genannten „Public viewings“ gemeinsam und friedlich anzuschauen. Ob der Deutschen wird man sich da wohl keine Sorgen machen müssen. Ob das für unsere orientalischen Kulturbereicher auch gilt? Nun da sei an das Spiel Schweiz gegen die Türkei im November 2005 erinnert. Nachdem die Türken ins Aus geschossen worden, wurden die Schweizer von Zuschauern und Spielern gleichermaßen traktiert was in tumultartige Zustände ausartete.

Wenn der öffentliche Friede in Ballungszentren wie Berlin oder Köln, Hamburg, Duisburg, München, Dortmund usw. usf. bewahrt bleiben soll, dann wird Deutschland wohl aber übel verlieren müssen. Damit die Integrationsbeauftragte Maria Böhmer auch am Donnerstag noch sagen kann: „Die 2,7 Millionen Menschen aus türkischen Familien, die in Deutschland leben, gehören zu uns, sie sind ein wichtiger Teil unserer Gesellschaft. Diese Menschen mit ihrer vielfältigen Kultur, ihrer Herzlichkeit und ihrer Lebensfreude sind eine Bereicherung für uns alle.“
_________________
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Monstranz



Anmeldungsdatum: 13.05.2006
Beiträge: 392

BeitragVerfasst am: So Jun 22, 2008 1:31 pm    Titel: Antworten mit Zitat

…und es wird wieder NICHTS passieren.
Selbst wenn die Kanaken verlieren und die halbe Bundesrepube in Schutt und Asche legen, wird die Behörde und die Medien von einem friedlichen Miteinander berichten.
Es wird auch keine Toten und Verletzten geben, man wird sich schon entsprechend arrangieren.
Etwas anderes würde mich jedoch positiv überraschen. Ich bin da Pessimist, da wird man wenigstens nicht bitter enttäuscht. Die Türken hatten bisher doch nur Dusel gehabt, also warum sollte Deutschland das Spiel gewinnen?
Tipp: 3:2 für die Türkei in der 93 min durch einen Elfmeter, nach roter Karte für Ballack und/oder Schweinsteiger oder 11m- Entscheidung nachdem Lehmann in der 118 min durch den “Unparteiischen” vom Platz gestellt wurde.
Schaut man auf die letzten 2 Spiele der Türken zurück……. mal sehen ob ich recht behalte. Wie gesagt, ich lasse mich gerne positiv eines Besseren belehren.
_________________
Möge die helle Flamme unserer Begeisterung niemals zum Erlöschen kommen.
Krieger aus dem hohen Norden, gefürchtet, geachtet, verbannt.
Krieger aus dem hohen Norden, Blut und Kampf für ihr Heimatland.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Durchblick



Anmeldungsdatum: 12.02.2006
Beiträge: 132
Wohnort: In Schlüsselöchern

BeitragVerfasst am: So Jun 22, 2008 2:43 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wer in einer Stadt lebt und eine Videokamera hat, sollte sich mit dieser “bewaffnen” und bereit sein, die Bereicherungsaktionen der Kulturbereicherer nach dem Spiel zu dokumentieren.
Wäre schön, wenn eine Welle von aussagekräftigen YouTube-Kulturbereicherungsvideos die mediale Propagandawalze entsprechend begleiten würde.
Da wohl mit einer bisher noch nicht dagewesenen Desinformationskampagne der Regimemedien zu rechnen ist, könnte man damit gleich eine zweite Fliege schlagen: den Deutschen zeigen, wie sie von den “deutschen” Medien selbst über Vorgänge im eigenen Land belogen werden können.

Einen Vorgeschmack lieferte etwa der ORF nach dem Spiel der Kroaten gegen die Türkei: die türkischen Fans hätten friedlich auf Autos getanzt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gschwinde



Anmeldungsdatum: 05.01.2006
Beiträge: 53
Wohnort: Häfen, Bars, Wirtshäuser, Stundenhotels

BeitragVerfasst am: So Jun 22, 2008 6:32 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ballack wird vor dem Spiel eine “Anti-Rassismus-Erklärung” verlesen.Arrow
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pate



Anmeldungsdatum: 10.02.2006
Beiträge: 92

BeitragVerfasst am: So Jun 22, 2008 6:40 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Der rbb hat ja schon in seiner Vorschau auf die Lügenpresse BRD gejault. Höchstwahrscheinlich sieht selbst der behinderte Schäuble schon den Bürgerkrieg - nicht umsonst labbert man ja schon, das man Polizei und Wehr aus allen Bundesländern bereitstellen will. Egal wie das alles ausgeht, wenn das am Mittwoch friedlich verläuft leck ich freiwillig der Roth ihre U——! Hoffentlich bleibt mir das erspart. Wenn Ballack sich unbedingt zum Deppen machen will, lasst ihn doch. Soll er erklären was er will! Lustig war auch gestern im rbb in Barnim der Kampf gegen einen rechten Aufmarsch. Es ging um den berühmten Kinderschänder, der dort frei herumläuft. Demonstriert die NPD dagegen, dann ist das alles so schlimm und die wollen doch nur ihre Naziparolen rufen - lächerlich. Ein paar Dummis quatschten in die Kamera und die Bürgermeisterin - ohne Worte. Danach noch ein Höhepunkt. Irgendein belangloser Lauf wurde gezeigt. Eine Russengöre quatschte dann irgendetwas von Rassismus. Der Lauf sollte wohl an jemanden Gedenken, der diesen wohl einmal gewann und man gab ihm nicht die Hand, weil er schwarz war. Das ist Rassismus - sagte Natascha und freute sich. Ich sage nur - das ist Dummheit pur - rbb rotz bekloppte bescheuerte!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Odinskriegerin



Anmeldungsdatum: 14.05.2006
Beiträge: 107

BeitragVerfasst am: So Jun 22, 2008 8:14 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Personalie Immigrant: Kenan Kolat der SPD-Türke (aus Istanbul) ist Bundesvorsitzender der Türkischen Gemeinde in der BRD; hat die BRD und türkischer Doppel/Staatsbürgerschaft.

Anfang 2008 warf er dem hessischen Ministerpräsidenten Roland Koch (CDU) anlässlich der Art seiner Wahlkampfführung politische Brandstiftung vor. Von Bundeskanzlerin Angela Merkel und der Bundes-Ausländerbeauftragten Maria Böhmer, die sich beide an die Seite des hessischen CDU-Chefs gestellt hatten, zeigte sich Kolat „sehr enttäuscht“.
Kolat nimmt an der BRD Islamkonferenz teil. Seine Frau ist die Berliner Abgeordnete Dilek Kolat.

“Der Türk-Lobbyist Kenan Kolat, der von deutschen Gesetzen sowieso nichts hält und gerne zu ihrem Bruch auffordert, kritisiert mit scharfen Worten den geplanten Einbürgerungstest. Dieser bringe “Menschen dazu, dass sie keine Einbürgerungsanträge mehr stellen. Toll, kann man da nur sagen, dann hat dieser Test seinen Zweck schon erfüllt. Im Gegensatz zu Kolat sind Leute, die noch ein Restfünkchen an gesundem Menschenverstand haben, nämlich der Meinung, daß der Import von Analphabeten nur der Türkei nützt, Deutschland aber schadet!
Kolat hat natürlich sicher auch nichts dagegen, daß in Hamburg und anderswo Milli Görüs einen Schariastaat will. Und das Grünkohlblatt bespricht einmal mehr eine “Studie” der Friedrich-Ebert-Stiftung, aus der hervorgeht, daß alle Deutschen (außer Grüne) rechtsradikal sind, weil sie die türkischen Einwanderer nicht lieben! Wenn diese rotgrün gequirlte “Studie“ doch nur auf Klopapier gedruckt wäre, dann könnte man wenigstens den Hintern damit abwischen!
Studien, welche dagegen mit Fakten arbeiten, werden nicht zur Kenntnis genommen. Ein erheblicher Teil der Armut in diesem Land besteht aus unqualifizierten und analphabetischen Migranten, mit und ohne deutschen Paß, während SPD, Gewerkschaften und andere Proletariatsfreunde ins Land lassen! Kolat Propagiert: Migrantenkinder sind nicht schulfähig!”

Kenan Kolat ist als Vorsitzender der Türkischen Gemeinde in Deutschland (TGD) 21. Juni 2008 wiedergewählt worden.

Man wählten ihn für eine zweite Amtszeit mit 105 Ja-Stimmen bei einer Enthaltung. Es gab keine Gegenstimme. Die Türkischen Gemeinde hatte sich kein Gegenkandidat zur Wahl gestellt.
Debatte: Zahlreiche Redner forderten für den öffentlichen Dienst eine Einstellungsquote von zehn Prozent für BRD Pass-Türken.

Unsere Besatzer (Zionisten) wollen Bevölkerungsaustausch - mehr Türken/Ausländer in den Amtsstuben der BRD. Dazu lässt man heute in Potsdam den 500 Zuwanderer in Soziale Netz als “Zentralen Einbürgerungsfest” feiern. (RBB-TV 2008-06-22)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Odinskriegerin



Anmeldungsdatum: 14.05.2006
Beiträge: 107

BeitragVerfasst am: So Jun 22, 2008 8:24 pm    Titel: Antworten mit Zitat

In Berlin sind gestern und heute wieder Deutsche von mehreren Personen angegriffen und verletzt worden. Polizei: “…zuvor wegen deutschen Nationalität beschimpft worden; zu Boden gestoßen und getreten.” Die Opfer mussten im Krankenhaus behandelt werden. (RBB-TV 2008-06-22)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bukittimah



Anmeldungsdatum: 13.05.2006
Beiträge: 140
Wohnort: Maynooth

BeitragVerfasst am: So Jun 22, 2008 8:30 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
“Das wird ein heißer Mittwoch!!!”


Leider wird man nicht alle Nazihools wegsperren können.


*
_________________
Menschenrechtserklaerung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Prediger



Anmeldungsdatum: 14.02.2006
Beiträge: 172

BeitragVerfasst am: So Jun 22, 2008 9:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das ZDF zündet mit Kerner soeben die nächste Totalitarismusstufe: Kerner meint, daß Nationalstolz den Sport mißbrauchen würde, während sein Co-Kommentator beispringt und davon spricht, daß Türken und Deutsche einender näher stünden, als manche glauben würden.

Sofort stellte sich mir daraufhin die Frage: warum politisieren die im Fußballstudio?
Und es gibt nur eine Antwort: Schwäche.
Das Explosionspotential der herrschenden glorreichen multikulturellen Zustände ist ihnen also vollkommen bewußt und daraus speist sich die Hysterie gegen alles und jeden, der nicht in ihr krankes, identitätsloses Dasein paßt.

Ja, da geht den Linken bereits der Arsch so auf Grundeis, daß sie nichtmal mehr die Sportstudios in Ruhe lassen.
Und dabei sind die Kühlschränke noch voll und die Hosen werden immer enger und nicht weiter.
Bravo weitermachen, ihr dreckigen Volksfeinde. Smile Eure Zeit läuft offenbar schnell ab.
_________________
"Wenn man ein Land besucht, sieht man normalerweise in jeder Stadt ein Zeugnis des Nationalstolzes. In Deutschland gibt es in jeder Stadt etwas, dass dem großen deutschen Volk einredet, dass die Väter und Großväter Mörder gewesen sind." (M. Ahmadinejad)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gladius



Anmeldungsdatum: 21.03.2004
Beiträge: 4408
Wohnort: Famagusta

BeitragVerfasst am: So Jun 22, 2008 10:24 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Bukittimah hat folgendes geschrieben:
Zitat:
“Das wird ein heißer Mittwoch!!!”


Leider wird man nicht alle Nazihools wegsperren können.


*


Alte Lustmatratze, ausgefranste! Statt uns mit deinen öden Sprüchen langzuweilen, erkläre uns jetzt endlich einmal:

Wohin hast deinen glatzerten Schleckerli hingetan? Ist der dir zwischen den Fingern durchgerutscht? Oder ist er geflüchtet?

_________________
Das DÖW arbeitet mit einem Gemisch aus Lüge, Fälschung und Denunziation
Das DÖW erscheint in pseudowissenschaftlicher Aufmachung
Ich fordere: Der Gesinnungs-Freiheit eine Gasse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.meidling-forum.at Foren-Übersicht -> FUSSBALL-ECKE Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group