www.meidling-forum.at Foren-Übersicht www.meidling-forum.at

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Initiative gegen NS-Verbotsgesetz in Österreich

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.meidling-forum.at Foren-Übersicht -> WIEN, ÖSTERREICH
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Störtebeker



Anmeldungsdatum: 14.05.2006
Beiträge: 1256

BeitragVerfasst am: Sa Jan 27, 2007 11:29 am    Titel: Initiative gegen NS-Verbotsgesetz in Österreich Antworten mit Zitat


Hilf mit das NS Verbotsgesetz zu stoppen!
Veröffentlichen - Weiterleiten - Mitarbeiten!


Hier der derzeitige Aufruf:

Politische Verfolgung stoppen! NS Verbotsgesetz abschaffen!

Politische Verfolgung durch das NS Verbotsgesetz ist in Österreich an der Tagesordnung. Gerade der Artikel 3g lässt einen sehr hohen Spielraum, weshalb er auch gerne der Gummiparagraph genannt wird. In Verbindung mit einer sehr hohen Strafandrohung werden hier unliebsame Andersdenkende gerne weggesperrt.

Hier mal ein englischer Historiker, dort mal ein Künstler aus der Bundesrepublik, Die meisten ausländischen Gäste wissen um die Gefährlichkeit und Unberechenbarkeit dieses Gesetzes und meiden Österreich. Viele zumeist junge Österreicher unterschätzen die Gefahr und tappen - meist durch Musikankauf durchs Internet - immer wieder in die Fänge der Justiz.

Manchen gelingt es um Asyl anzusuchen oder sie wandern in demokratische Länder aus, in denen Meinungsfreiheit gilt. Viele haben diese Möglichkeit jedoch nicht und ihnen bleibt nur der gang ins Gefängnis. Nicht Wenige wurden alleine durch die Strafandrohung schon in den Freitot getrieben.

Wir meinen, daß über eine Abänderung dieses Gesetzes dringend nachgedacht und die bisher zu unrecht Verurteilten entschädigt werden sollten.

Hier nochmal der Verweis zur Seite…:


http://www.stop3g.at/

…sowie dazu noch ein paar Grafiken:

http://www.stop3g.at/stop3g130.gif

http://www.stop3g.at/banner468alt.gif

http://www.stop3g.at/stop3g88.gif

Danke für die Mithilfe
_________________
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Durchblick



Anmeldungsdatum: 12.02.2006
Beiträge: 132
Wohnort: In Schlüsselöchern

BeitragVerfasst am: Sa Jan 27, 2007 11:36 am    Titel: Antworten mit Zitat

Man sollte bei den Menschen, welche nicht bereit sind, die Propagandalügen der Besatzer und der Zionisten zu glauben, das (Selbst-)Bewusstsein wecken, dass SIE die geistige Elite des Landes darstellen! Man sollte ihnen Mut machen, ihre nicht-konformen Ansichten innerhalb verschiedener sozialer Gruppen auch dann selbstsicher zu vertreten, wenn diese Ansichten von der Mehrheit abgelehnt werden!

Denn das ist wahre ZIVILCOURAGE: Den Mut aufzubringen, auch unbequeme Ansichten zu vertreten. Lasst es uns den Jugendlichen sagen, die immer bereit sind, ihre Energie in den Dienst einer Sache zu stellen, für die man sie begeistern kann! Lasst uns eine Million Ansteckknöpfe verteilen mit der Aufschrift “Ich glaube keine amerikanischen Geschichtslügen!”, “Gegen zionistische Verbrechen!”, “Gegen die internationale Finanzmafia” oder “Ich liebe mein Volk!” usw.!

Lasst uns den Geist der Wahrheit in die Mitte des Volkes tragen! Lasst uns Schluss machen mit der ewigen Herumnörgelei - schreiten wir zur Tat!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.meidling-forum.at Foren-Übersicht -> WIEN, ÖSTERREICH Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group