www.meidling-forum.at Foren-Übersicht www.meidling-forum.at

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Das BZÖ hat den Spitzenkandidaten gefunden! Hurra!

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.meidling-forum.at Foren-Übersicht -> WIEN, ÖSTERREICH
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
gladius



Anmeldungsdatum: 21.03.2004
Beiträge: 4408
Wohnort: Famagusta

BeitragVerfasst am: Di Mai 09, 2006 7:33 pm    Titel: Das BZÖ hat den Spitzenkandidaten gefunden! Hurra! Antworten mit Zitat

Aus vertraulicher Quelle wurde mir am Abend berichtet, daß man bei der intensiven Suche nach einem Spitzenkandidaten das BZÖ heute einen VOLLEN Erfolg verzeichnen konnte.
Hatte man zuerst erfolglos versucht, im Affenhaus von Schönbrunn einen der Häuptlinge der dortigen Schimpansen zu überreden und mit mehreren Bündeln von Bananen vergeblich versucht, diese zu bestechen und für die Aufgabe zu gewinnen, konnte man dann endlich von einem langerwarteten und schwerverdienten vollen Erfolg sprechen.
Ein morgen beim Magistrat in Wien im Schnellverfahren einzubürgernder Lybier, der auch dem verdeckten Parteiführer des BZÖ wohlbekannt ist, hat sich bereit erklärt, diese selbstlosen Kämpen inklusive Gorbach bei der nächsten Wahl in die Schlacht um das Bundeskanzleramt zu führen. Lediglich die hervorstehenden Schneidezähne des endlich gefundenen Spitzenkandidaten dürften noch Probleme bereiten, da von politischen Gegnern abgefeuerte Tomaten oder faule Eier möglicherweise direkt daran hängen bleiben.
Man merke sich aber den Namen der neuen Nummer 1 der österreichischen Innenpolitik: Muammar al Jerg ibn Haidafi

angelevil flowerkiss angelevil
_________________
Das DÖW arbeitet mit einem Gemisch aus Lüge, Fälschung und Denunziation
Das DÖW erscheint in pseudowissenschaftlicher Aufmachung
Ich fordere: Der Gesinnungs-Freiheit eine Gasse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Barbarossa



Anmeldungsdatum: 15.04.2006
Beiträge: 47

BeitragVerfasst am: So Mai 14, 2006 4:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Die sind richtig lustig, diese BZÖ-ler und so lieb bescheiden!
Die stellen sich sofort hinten an, wenn sie vorne aus der Reihe geschossen werden und lassen dem Nächsten den Vortritt!
Was natürlich möglich ist wäre, daß diese Edelknaben und -mädel der Nation schon soviel abgeräumt haben von den gefoppten Steuerzahlern, daß sie jetzt endlich sich drei Tage Jugendherberge in Kärnten beim Jörgl seinem Bärental leisten wollen.

whisper beer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gladius



Anmeldungsdatum: 21.03.2004
Beiträge: 4408
Wohnort: Famagusta

BeitragVerfasst am: Sa Mai 20, 2006 9:57 am    Titel: Aber jetzt hams eam! Antworten mit Zitat

Nachdem sich der Himmel über Österreich mit leuchtenden und krachenden Sternen der allenthalben stattgefundenen Feuerwerken gefüllt hatte, wurde es dem lieben Stimmvieh klar, daß die Blüten der vom Schüsserl kreierten Nation, nämlich das BZÖ, endlich ihren Führer für die anstehende Schlacht um das Bundeskanzleramt gefunden haben.
Es ist, man wird es kaum erraten, der begnadete Westenthaler, ein forscher Kämpe seines Herrn Stronach.
Böse Zungen behaupten zwar, daß der endlich gefundene Burlibua als Wunderwuzi und Feuerwehr nach vorne geschickt wurde, um durch weiteres Nebelschmeißen den Roten einen Strich durch die Rechnung zu machen mit ihrer blödsinnigen Fragerei nach den Eurofighter-Milliarden. Hat der Stronach doch als selbstloser Vermittler und aufrechter Österreicher seine Kleberln bei der anstehenden luftmässigen Aufrüstung im Spiel gehabt. Und wenn die Roten weiterbohren sollten, haut am Ende zum Schaden Österreichs und seiner heldenhaften Luftwaffe der Stronach angefressen den ganzen Scheiß hin. Und bei den anderen überzeugten Österreichern wackeln dann am Ende die lieblichen Häuserln in der Karibik! Das wären dann Aussichten, die auch den Schüsserl samt seinem Platter, Minister des unverteidigten Österreichs vom Stockerl reissen würden.

austria argue austria
_________________
Das DÖW arbeitet mit einem Gemisch aus Lüge, Fälschung und Denunziation
Das DÖW erscheint in pseudowissenschaftlicher Aufmachung
Ich fordere: Der Gesinnungs-Freiheit eine Gasse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gladius



Anmeldungsdatum: 21.03.2004
Beiträge: 4408
Wohnort: Famagusta

BeitragVerfasst am: Sa Mai 20, 2006 6:39 pm    Titel: Hihi, sie haum eam do ned! Antworten mit Zitat

Alles umsonst, jetzt geht das Nägelbeissen schon wieder los bei der Elite der Nation!
Der hochgejubelte Burlibua will trotz Feuerwerk und Jubelgehüpfe über Orangenschalen doch nicht aus dem warmen Nesterl beim Stronach heraus. Wahrscheinlich hat ihm eine Schreibkraft im Büro den Vogel gezeigt.
Jetzte müssen wir halt wieder einmal abwarten, ob die gewöhnlich gut unterrichteten Kreise mit Unterstützung der Wünschelrutengänger den wahren Grund herausfinden!
- ist der Burlibua ebba sauer weil nichts ist mit einem schnell gehappten Ministerposten und der dabei abgezockten Marie?
- haben die orangenen Zitrusfarmer aus Geldmangel das monatliche Sälar nicht und nicht auf über hunder Euronen aufstocken wollen?
- lasst sich der im Ausgedinge befindliche Meister aller Klassen mit Sitz in Kärnten doch nicht komplett abmontieren und hat mit dem Gaddafi gedroht?
- oder will der Burlibua lediglich nicht einfahren bei der Wahl mit den gesicherten 0,5 % an Wählerstimmen?
- oder hat ihm der Stronach, was Gott verhüten möge, ein paar Fotzen angetragen, wenn der Burlibua ohne Einhaltung der Kündigungszeit das Weite sucht?

Was das Wahlvolk möglicherweise mit Staunen und Beifall erkennen wird ist der Umstand, daß diese hochmotivierten Haudegen am Ende noch kopflos ins Rennen um die Stimmen gehen oder sie sagen ganz einfach der Druckerei der Stimmzettel, daß der Letzte der Liste der Erste sei!

rofl angelevil rofl
_________________
Das DÖW arbeitet mit einem Gemisch aus Lüge, Fälschung und Denunziation
Das DÖW erscheint in pseudowissenschaftlicher Aufmachung
Ich fordere: Der Gesinnungs-Freiheit eine Gasse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Barbarossa



Anmeldungsdatum: 15.04.2006
Beiträge: 47

BeitragVerfasst am: Sa Mai 20, 2006 8:42 pm    Titel: Juhu, sie haum eam - ohje sie haum eam ned Antworten mit Zitat

Na sowas!
Kaum haben sie den Herrn Westenthaller breitgetreten und deppatgeschlagen, damit er ja sagt zur Funktion des Oberwuzis
passiert schon wieder was
Wie ein durchtrainierter Boxer regeneriert er blitzschnell von seinem Dusel und brüllt
"I wüll ned"
Also dreschen die ihn weiter, ziehen auf seinen Haaren und sonstwo bis der Gemarterte brüllt
"I wüll eh"
Jetzt zählt er halt seine Dippel und überlegt wahrscheinlich, wie er bei der nächsten Kurve aus dem Karren hinausspringen kann.


angelevil respect angelevil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
meidlinger



Anmeldungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 1180

BeitragVerfasst am: Sa Mai 20, 2006 8:45 pm    Titel: Re: Juhu, sie haum eam - ohje sie haum eam ned Antworten mit Zitat

[quote="Barbarossa"]Na sowas!
Kaum haben sie den Herrn Westenthaller breitgetreten und deppatgeschlagen, damit er ja sagt zur Funktion des Oberwuzis
passiert schon wieder was
Wie ein durchtrainierter Boxer regeneriert er blitzschnell von seinem Dusel und brüllt
"I wüll ned"
Also dreschen die ihn weiter, ziehen auf seinen Haaren und sonstwo bis der Gemarterte brüllt
"I wüll eh"
Jetzt zählt er halt seine Dippel und überlegt wahrscheinlich, wie er bei der nächsten Kurve aus dem Karren hinausspringen kann.


angelevil respect angelevil

Wenn er bei der Stange bleibt, dann wird ihm eine Einladung zum Runden Tisch VI am 5. August in seine Mailbox flattern. angelevil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Barbarossa



Anmeldungsdatum: 15.04.2006
Beiträge: 47

BeitragVerfasst am: So Mai 21, 2006 6:28 am    Titel: Re: Juhu, sie haum eam - ohje sie haum eam ned Antworten mit Zitat

[quote="meidlinger"]
Barbarossa hat folgendes geschrieben:
Na sowas!
Kaum haben sie den Herrn Westenthaller breitgetreten und deppatgeschlagen, damit er ja sagt zur Funktion des Oberwuzis
passiert schon wieder was
Wie ein durchtrainierter Boxer regeneriert er blitzschnell von seinem Dusel und brüllt
"I wüll ned"
Also dreschen die ihn weiter, ziehen auf seinen Haaren und sonstwo bis der Gemarterte brüllt
"I wüll eh"
Jetzt zählt er halt seine Dippel und überlegt wahrscheinlich, wie er bei der nächsten Kurve aus dem Karren hinausspringen kann.


angelevil respect angelevil

Wenn er bei der Stange bleibt, dann wird ihm eine Einladung zum Runden Tisch VI am 5. August in seine Mailbox flattern. angelevil


Mein Gott, das wäre aber schön, wenn der Burlibua zum Runden Tisch VI kommen würde. Eventuell mit der kompletten politischen Bewegung. Weil dann müßte der Kirchenwirt doch glatt noch einen zusätzlichen Tisch ins Extrazimmer stellen

rofl angelevil rofl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
meidlinger



Anmeldungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 1180

BeitragVerfasst am: So Mai 21, 2006 8:04 am    Titel: Re: Juhu, sie haum eam - ohje sie haum eam ned Antworten mit Zitat

[quote="Barbarossa"][quote="meidlinger"]
Barbarossa hat folgendes geschrieben:
Na sowas!
Kaum haben sie den Herrn Westenthaller breitgetreten und deppatgeschlagen, damit er ja sagt zur Funktion des Oberwuzis
passiert schon wieder was
Wie ein durchtrainierter Boxer regeneriert er blitzschnell von seinem Dusel und brüllt
"I wüll ned"
Also dreschen die ihn weiter, ziehen auf seinen Haaren und sonstwo bis der Gemarterte brüllt
"I wüll eh"
Jetzt zählt er halt seine Dippel und überlegt wahrscheinlich, wie er bei der nächsten Kurve aus dem Karren hinausspringen kann.


angelevil respect angelevil

Wenn er bei der Stange bleibt, dann wird ihm eine Einladung zum Runden Tisch VI am 5. August in seine Mailbox flattern. angelevil


Mein Gott, das wäre aber schön, wenn der Burlibua zum Runden Tisch VI kommen würde. Eventuell mit der kompletten politischen Bewegung. Weil dann müßte der Kirchenwirt doch glatt noch einen zusätzlichen Tisch ins Extrazimmer stellen

rofl angelevil rofl

Sicherlich wird es kein Problem sein den Parteiapparat mit gesamter Gefolgschaft beim Kirchenwirt zu beherbergen. Auch ohne zusätzlichen Tisch. angelevil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Barbarossa



Anmeldungsdatum: 15.04.2006
Beiträge: 47

BeitragVerfasst am: So Mai 21, 2006 1:08 pm    Titel: Re: Juhu, sie haum eam - ohje sie haum eam ned Antworten mit Zitat

[quote="meidlinger"][quote="Barbarossa"]
meidlinger hat folgendes geschrieben:
Barbarossa hat folgendes geschrieben:
Na sowas!
Kaum haben sie den Herrn Westenthaller breitgetreten und deppatgeschlagen, damit er ja sagt zur Funktion des Oberwuzis
passiert schon wieder was
Wie ein durchtrainierter Boxer regeneriert er blitzschnell von seinem Dusel und brüllt
"I wüll ned"
Also dreschen die ihn weiter, ziehen auf seinen Haaren und sonstwo bis der Gemarterte brüllt
"I wüll eh"
Jetzt zählt er halt seine Dippel und überlegt wahrscheinlich, wie er bei der nächsten Kurve aus dem Karren hinausspringen kann.


angelevil respect angelevil

Wenn er bei der Stange bleibt, dann wird ihm eine Einladung zum Runden Tisch VI am 5. August in seine Mailbox flattern. angelevil


Mein Gott, das wäre aber schön, wenn der Burlibua zum Runden Tisch VI kommen würde. Eventuell mit der kompletten politischen Bewegung. Weil dann müßte der Kirchenwirt doch glatt noch einen zusätzlichen Tisch ins Extrazimmer stellen

rofl angelevil rofl

Sicherlich wird es kein Problem sein den Parteiapparat mit gesamter Gefolgschaft beim Kirchenwirt zu beherbergen. Auch ohne zusätzlichen Tisch. angelevil


Man soll Gäste, speziell solche der politischen Elite um das BZÖ nicht schlecht behandeln und unter den Tisch hineintreten. Ausserdem werden die sicher, gesponsert aus dem Wahlkampfbudget, vom Kirchenwirt bezogen, jeder a Burnheidl mit Brod, an Senf, a Gurkerl und a Glasl Bier eifrig schmatzend zu sich nehmen und da ist es nicht gut, wenn die am Boden hocken und dem Wirt die Bude dreckig machen.

beer Mr. Green beer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Barbarossa



Anmeldungsdatum: 15.04.2006
Beiträge: 47

BeitragVerfasst am: So Mai 21, 2006 3:25 pm    Titel: Mein Gott wie nett! Antworten mit Zitat

Also neidig sind die überhaupt nicht, die Orangen. Jetzt hat der Haider Jörgl dem Stimmvolk via Regierungsfunk verkündet, daß er selbstverständlich dem Burlibuam, dem "Westi", die Hackn des Parteibosses überlässt.
Man geht nicht fehl in der Annahme, daß sich der Jörgl zu Hause im Pyjama noch fest auf die Schenkel schlägt und fröhlich kichert, daß er jetzt auch nach einem fulminanten Wahlsieg von 0,73% nach 0,49999% der abgegebenen Stimmen weitermaulen darf. Hat er doch dann den richtigen Mann an den richtigen Ort zur richtigen Zeit gebracht. Und kann sich auf die Unfähigkeit des versenkten U-Bootes ausreden.

rofl respect rofl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.meidling-forum.at Foren-Übersicht -> WIEN, ÖSTERREICH Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group