www.meidling-forum.at Foren-Übersicht www.meidling-forum.at

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

UNSER KURTI HAT WIEDER ZUGESCHLAGEN
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.meidling-forum.at Foren-Übersicht -> BESCHLUSS DES MEIDLINGER
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
admin



Anmeldungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 2296

BeitragVerfasst am: Do März 16, 2006 8:24 pm    Titel: UNSER KURTI HAT WIEDER ZUGESCHLAGEN Antworten mit Zitat



Der "Meidlinger" könnte jetzt den Fragenkatalog ins Meidling-Forum setzen mit dem unser lieber Kurti unsere Karin in Brüssel seit Tagen vor diesem sogenannten Artikel beglückte, um zu beweisen, daß mit dem Weggefährten der "Meidlinger" gemeint ist.

Zu den angeblichen langjährigen Haftstrafen in Deutschland und Österreich möchte der "Meidlinger" nur sagen, daß es zusammengefaßt wohl ein paar Tage gewesen sind, aber nur weil der "Meidlinger" ein paar vorlauten Journalisten wegen einer Angelegenheit in Belgien aufs Maul geschlagen hatte. angelevil

Es ist nur zu hoffen, daß der Kurti überhaupt weiß, um was es sich bei dem Begriff Antisemitismus handelt und wie dieser zu interpretieren ist.


Zuletzt bearbeitet von admin am Sa März 18, 2006 8:12 am, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Zomdie



Anmeldungsdatum: 04.01.2006
Beiträge: 49

BeitragVerfasst am: Fr März 17, 2006 5:50 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Der Ex-KUFO-Moderatorendodl "trab" muß ein Busenfreund vom Kurti sein, weil er es brühwarm im UnRat-Forum verbreitet. Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
spielt koane Rolle
Gast





BeitragVerfasst am: Fr März 17, 2006 9:32 pm    Titel: Re: UNSER KURTI HAT WIEDER ZUGESCHLAGEN Antworten mit Zitat

admin hat folgendes geschrieben:


Der "Meidlinger" könnte jetzt den Fragenkatalog ins Meidling-Forum setzen mit dem unser lieber Kurti unsere Karin in Brüssel seit Tagen vor diesem sogenannten Artikel beglückte, um zu beweisen, daß mit dem Weggefährten der "Meidlinger" gemeint ist.

Zu den angeblichen langjährigen Haftstrafen in Deutschland und Österreich möchte der "Meidlinger" nur sagen, daß es zusammengefaßt wohl ein paar Tage gewesen sind, aber nur weil der "Meidlinger" ein paar vorlauten Journalisten wegen einer Angelegenheit in Belgien aufs Maul geschlagen hatte. angelevil

Es ist nur zu hoffen, daß der Kurti überhaupt weiß, um was es sich bei dem Begriff Antisemitismus handelt und wie dieser zu interpretieren ist.




He, he, he, he

Ein paar Tage nennst du das? LOL!

Darf ich "Gsölchter" zu dir sagen, denn wer so lange in der Rauchkuchl abgehängt wurde...
Nach oben
meidlinger



Anmeldungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 1178

BeitragVerfasst am: Fr März 17, 2006 9:58 pm    Titel: Re: UNSER KURTI HAT WIEDER ZUGESCHLAGEN Antworten mit Zitat

spielt koane Rolle hat folgendes geschrieben:
admin hat folgendes geschrieben:


Der "Meidlinger" könnte jetzt den Fragenkatalog ins Meidling-Forum setzen mit dem unser lieber Kurti unsere Karin in Brüssel seit Tagen vor diesem sogenannten Artikel beglückte, um zu beweisen, daß mit dem Weggefährten der "Meidlinger" gemeint ist.

Zu den angeblichen langjährigen Haftstrafen in Deutschland und Österreich möchte der "Meidlinger" nur sagen, daß es zusammengefaßt wohl ein paar Tage gewesen sind, aber nur weil der "Meidlinger" ein paar vorlauten Journalisten wegen einer Angelegenheit in Belgien aufs Maul geschlagen hatte. angelevil

Es ist nur zu hoffen, daß der Kurti überhaupt weiß, um was es sich bei dem Begriff Antisemitismus handelt und wie dieser zu interpretieren ist.




He, he, he, he

Ein paar Tage nennst du das? LOL!

Darf ich "Gsölchter" zu dir sagen, denn wer so lange in der Rauchkuchl abgehängt wurde...


Und jetzt hat wieder einer der Verleumder-Truppe des ehemaligen KU-FO zugeschlagen. angelevil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
meidlinger



Anmeldungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 1178

BeitragVerfasst am: Sa März 18, 2006 8:19 am    Titel: Re: UNSER KURTI HAT WIEDER ZUGESCHLAGEN Antworten mit Zitat

[quote="admin"]

Der "Meidlinger" könnte jetzt den Fragenkatalog ins Meidling-Forum setzen mit dem unser lieber Kurti unsere Karin in Brüssel seit Tagen vor diesem sogenannten Artikel beglückte, um zu beweisen, daß mit dem Weggefährten der "Meidlinger" gemeint ist.

Zu den angeblichen langjährigen Haftstrafen in Deutschland und Österreich möchte der "Meidlinger" nur sagen, daß es zusammengefaßt wohl ein paar Tage gewesen sind, aber nur weil der "Meidlinger" ein paar vorlauten Journalisten wegen einer Angelegenheit in Belgien aufs Maul geschlagen hatte. angelevil

Es ist nur zu hoffen, daß der Kurti überhaupt weiß, um was es sich bei dem Begriff Antisemitismus handelt und wie dieser zu interpretieren ist.

Wenn man den Artikel unseres lieben Kurti genau durchliest in dem Antisemitismus und Haftstrafen unterstellt werden kann er überhaupt nicht den "Meidlinger" meinen.

Es könnte aber die Vermutung nahe liegend erscheinen, daß vielleicht Hans-Peter Martin oder der Kuch Kurti selbst inkognito der Begleiter unserer Karin gewesen sein könnte. Deshalb hat vermutlich der Kurti auch keinen Namen genannt. Wer weiß schon ganz genau, was andere für Dreck am Stecken haben.

Der Kurti weiß sicher mehr über Hans-Peter Martin und solange der Kurti keinen Namen nennt ist jede Vermutung zulässig. Wenn der Kurti selbst inkognito der Begleiter gewesen ist, dann ist es auch verständlich, daß er keinen Namen nennt, denn wer belastet sich schon selbst oder einen Busenfreund wie Hans-Peter Martin. angelevil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gladius



Anmeldungsdatum: 21.03.2004
Beiträge: 4408
Wohnort: Famagusta

BeitragVerfasst am: Sa März 18, 2006 9:43 am    Titel: Antworten mit Zitat

Uij jegerl!
Da wird der HPM aber nicht sehr erfreut sein, wenn ihm der Kurti eine Reise nach Nordzypern mit diesen begleitenden Umständen in die Schuhe schiebt.
Aber weiß wer die Anschrift von dem Forum des HPM? Tät mich wirklich interessieren, was der Kerl mit Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit am Hut hat!

smoke textinsist smoke
_________________
Das DÖW arbeitet mit einem Gemisch aus Lüge, Fälschung und Denunziation
Das DÖW erscheint in pseudowissenschaftlicher Aufmachung
Ich fordere: Der Gesinnungs-Freiheit eine Gasse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: Sa März 18, 2006 1:57 pm    Titel: Antworten mit Zitat

gladius hat folgendes geschrieben:
Uij jegerl!
Da wird der HPM aber nicht sehr erfreut sein, wenn ihm der Kurti eine Reise nach Nordzypern mit diesen begleitenden Umständen in die Schuhe schiebt.
Aber weiß wer die Anschrift von dem Forum des HPM? Tät mich wirklich interessieren, was der Kerl mit Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit am Hut hat!

smoke textinsist smoke



Das, was du mit lieblichen anatolischen Jünglingen?
Nach oben
Gast






BeitragVerfasst am: Sa März 18, 2006 2:01 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Anonymous hat folgendes geschrieben:
gladius hat folgendes geschrieben:
Uij jegerl!
Da wird der HPM aber nicht sehr erfreut sein, wenn ihm der Kurti eine Reise nach Nordzypern mit diesen begleitenden Umständen in die Schuhe schiebt.
Aber weiß wer die Anschrift von dem Forum des HPM? Tät mich wirklich interessieren, was der Kerl mit Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit am Hut hat!

smoke textinsist smoke



Das, was du mit lieblichen anatolischen Jünglingen?


Warum schreibst Du immer von "anatolischen Jünglingen" - Selbsterfahrung??
Nach oben
gladius



Anmeldungsdatum: 21.03.2004
Beiträge: 4408
Wohnort: Famagusta

BeitragVerfasst am: Sa März 18, 2006 2:10 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Anonymous hat folgendes geschrieben:
Anonymous hat folgendes geschrieben:
gladius hat folgendes geschrieben:
Uij jegerl!
Da wird der HPM aber nicht sehr erfreut sein, wenn ihm der Kurti eine Reise nach Nordzypern mit diesen begleitenden Umständen in die Schuhe schiebt.
Aber weiß wer die Anschrift von dem Forum des HPM? Tät mich wirklich interessieren, was der Kerl mit Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit am Hut hat!

smoke textinsist smoke



Das, was du mit lieblichen anatolischen Jünglingen?


Warum schreibst Du immer von "anatolischen Jünglingen" - Selbsterfahrung??


Na das glaub ich nicht! Da spielt nur seine dreckige Phantasie herum!
Weil in der Blechdosen kann der Trottel Warschauer 1 nur mit seinem Zipfel spielen! In der Mundart heißt das Wixen!

hirnwix bobsch hirnwix
_________________
Das DÖW arbeitet mit einem Gemisch aus Lüge, Fälschung und Denunziation
Das DÖW erscheint in pseudowissenschaftlicher Aufmachung
Ich fordere: Der Gesinnungs-Freiheit eine Gasse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Detektiv



Anmeldungsdatum: 14.01.2006
Beiträge: 91

BeitragVerfasst am: Sa März 18, 2006 8:06 pm    Titel: Re: UNSER KURTI HAT WIEDER ZUGESCHLAGEN Antworten mit Zitat



Der "Meidlinger" könnte jetzt den Fragenkatalog ins Meidling-Forum setzen mit dem unser lieber Kurti unsere Karin in Brüssel seit Tagen vor diesem sogenannten Artikel beglückte, um zu beweisen, daß mit dem Weggefährten der "Meidlinger" gemeint ist.

Zu den angeblichen langjährigen Haftstrafen in Deutschland und Österreich möchte der "Meidlinger" nur sagen, daß es zusammengefaßt wohl ein paar Tage gewesen sind, aber nur weil der "Meidlinger" ein paar vorlauten Journalisten wegen einer Angelegenheit in Belgien aufs Maul geschlagen hatte. angelevil

Es ist nur zu hoffen, daß der Kurti überhaupt weiß, um was es sich bei dem Begriff Antisemitismus handelt und wie dieser zu interpretieren ist.

Wenn man den Artikel unseres lieben Kurti genau durchliest in dem Antisemitismus und Haftstrafen unterstellt werden kann er überhaupt nicht den "Meidlinger" meinen.

Es könnte aber die Vermutung nahe liegend erscheinen, daß vielleicht Hans-Peter Martin oder der Kuch Kurti selbst inkognito der Begleiter unserer Karin gewesen sein könnte. Deshalb hat vermutlich der Kurti auch keinen Namen genannt. Wer weiß schon ganz genau, was andere für Dreck am Stecken haben.

Der Kurti weiß sicher mehr über Hans-Peter Martin und solange der Kurti keinen Namen nennt ist jede Vermutung zulässig. Wenn der Kurti selbst inkognito der Begleiter gewesen ist, dann ist es auch verständlich, daß er keinen Namen nennt, denn wer belastet sich schon selbst oder einen Busenfreund wie Hans-Peter Martin. angelevil


Meidlinger, gemäß meinen Recherchen auch in dieser Richtung dürfte deine Vermutung betreffend der beiden genannten Personen gar nicht so abwegig sein. angelevil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blunzenstricker



Anmeldungsdatum: 27.03.2004
Beiträge: 176
Wohnort: Stein an der Donau

BeitragVerfasst am: Sa März 18, 2006 10:38 pm    Titel: Re: UNSER KURTI HAT WIEDER ZUGESCHLAGEN Antworten mit Zitat



Der "Meidlinger" könnte jetzt den Fragenkatalog ins Meidling-Forum setzen mit dem unser lieber Kurti unsere Karin in Brüssel seit Tagen vor diesem sogenannten Artikel beglückte, um zu beweisen, daß mit dem Weggefährten der "Meidlinger" gemeint ist.

Zu den angeblichen langjährigen Haftstrafen in Deutschland und Österreich möchte der "Meidlinger" nur sagen, daß es zusammengefaßt wohl ein paar Tage gewesen sind, aber nur weil der "Meidlinger" ein paar vorlauten Journalisten wegen einer Angelegenheit in Belgien aufs Maul geschlagen hatte. angelevil

Es ist nur zu hoffen, daß der Kurti überhaupt weiß, um was es sich bei dem Begriff Antisemitismus handelt und wie dieser zu interpretieren ist.[/quote]



He, he, he, he

Ein paar Tage nennst du das? LOL!

Darf ich "Gsölchter" zu dir sagen, denn wer so lange in der Rauchkuchl abgehängt wurde...

Dich kenne ich aber auch von irgendwo, aber bestimmt net von einen Forum oder ? angelevil
_________________
I bin und bleib a Häfnbruader
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Landstreicher



Anmeldungsdatum: 05.01.2006
Beiträge: 25
Wohnort: Westbahnhof

BeitragVerfasst am: Sa März 18, 2006 10:40 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Uij jegerl!
Da wird der HPM aber nicht sehr erfreut sein, wenn ihm der Kurti eine Reise nach Nordzypern mit diesen begleitenden Umständen in die Schuhe schiebt.
Aber weiß wer die Anschrift von dem Forum des HPM? Tät mich wirklich interessieren, was der Kerl mit Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit am Hut hat!

smoke textinsist smoke

Vielleicht san de zwa no schlimmer als der schlechteste Sandler. angelevil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gschwinde



Anmeldungsdatum: 05.01.2006
Beiträge: 53
Wohnort: Häfen, Bars, Wirtshäuser, Stundenhotels

BeitragVerfasst am: Sa März 18, 2006 10:45 pm    Titel: Re: UNSER KURTI HAT WIEDER ZUGESCHLAGEN Antworten mit Zitat



Der "Meidlinger" könnte jetzt den Fragenkatalog ins Meidling-Forum setzen mit dem unser lieber Kurti unsere Karin in Brüssel seit Tagen vor diesem sogenannten Artikel beglückte, um zu beweisen, daß mit dem Weggefährten der "Meidlinger" gemeint ist.

Zu den angeblichen langjährigen Haftstrafen in Deutschland und Österreich möchte der "Meidlinger" nur sagen, daß es zusammengefaßt wohl ein paar Tage gewesen sind, aber nur weil der "Meidlinger" ein paar vorlauten Journalisten wegen einer Angelegenheit in Belgien aufs Maul geschlagen hatte. angelevil

Es ist nur zu hoffen, daß der Kurti überhaupt weiß, um was es sich bei dem Begriff Antisemitismus handelt und wie dieser zu interpretieren ist.

Wenn man den Artikel unseres lieben Kurti genau durchliest in dem Antisemitismus und Haftstrafen unterstellt werden kann er überhaupt nicht den "Meidlinger" meinen.

Es könnte aber die Vermutung nahe liegend erscheinen, daß vielleicht Hans-Peter Martin oder der Kuch Kurti selbst inkognito der Begleiter unserer Karin gewesen sein könnte. Deshalb hat vermutlich der Kurti auch keinen Namen genannt. Wer weiß schon ganz genau, was andere für Dreck am Stecken haben.

Der Kurti weiß sicher mehr über Hans-Peter Martin und solange der Kurti keinen Namen nennt ist jede Vermutung zulässig. Wenn der Kurti selbst inkognito der Begleiter gewesen ist, dann ist es auch verständlich, daß er keinen Namen nennt, denn wer belastet sich schon selbst oder einen Busenfreund wie Hans-Peter Martin. angelevil


Ich glaube den Kurti kenne ich unguat von bestimmten Platzerl´n in der Leopoldstadt und den anderen kenne ich von der Praterstrassen. Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
meidlinger



Anmeldungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 1178

BeitragVerfasst am: Di Jun 27, 2006 5:39 am    Titel: Re: UNSER KURTI HAT WIEDER ZUGESCHLAGEN Antworten mit Zitat

[quote="admin"]

Der "Meidlinger" könnte jetzt den Fragenkatalog ins Meidling-Forum setzen mit dem unser lieber Kurti unsere Karin in Brüssel seit Tagen vor diesem sogenannten Artikel beglückte, um zu beweisen, daß mit dem Weggefährten der "Meidlinger" gemeint ist.

Zu den angeblichen langjährigen Haftstrafen in Deutschland und Österreich möchte der "Meidlinger" nur sagen, daß es zusammengefaßt wohl ein paar Tage gewesen sind, aber nur weil der "Meidlinger" ein paar vorlauten Journalisten wegen einer Angelegenheit in Belgien aufs Maul geschlagen hatte. angelevil

Es ist nur zu hoffen, daß der Kurti überhaupt weiß, um was es sich bei dem Begriff Antisemitismus handelt und wie dieser zu interpretieren ist.

Jetzt wird es für den Kurti Kuch vom NEWS interessant. angelevil

Es ist nämlich eine Klage gegen Kurti Kuch und NEWS in Vorbereitung auf Herausgabe von Namen, welche der Kurti in seinem Artikel wohlweislich verschwiegen hat.

Dann hat der Kurti aber sehr schlechte Karten, denn zwischenzeitlich ist bekanntlich auch dem Kurti die Basis für die Unterstellung eines Antisemitismus-Skandal durch Einstellung der Strafanzeige entzogen worden.

Kurti, Kurti, jetzt könnte es für Dich sehr eng werden, denn wenn Du Namen nennen mußt, dann kommst Du in die Gasse des "Meidlinger". angelevil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Butti



Anmeldungsdatum: 22.01.2006
Beiträge: 75

BeitragVerfasst am: Di Jun 27, 2006 7:10 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Recht so Meidlinga, reiß eam den Popo auf, dem Kurti!!
beer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.meidling-forum.at Foren-Übersicht -> BESCHLUSS DES MEIDLINGER Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group