www.meidling-forum.at Foren-Übersicht www.meidling-forum.at

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Man muß den Weißrussen dankbar sein
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.meidling-forum.at Foren-Übersicht -> BESCHLUSS DES MEIDLINGER
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
bauernbündler



Anmeldungsdatum: 06.10.2005
Beiträge: 544

BeitragVerfasst am: Fr März 10, 2006 9:12 am    Titel: Antworten mit Zitat

Es gibt schon einen Haufen niederträchtiger Arschlöcher auf dieser Welt. Aber das polackische eingedoste Hundefutter, das da herumschleimt, sollte man schon einem der berühmten österreichischen Fäkalkünstler wie dem Nitsch zur Verfügung stellen.
Der erspart sich dann jeglichen Stuhlgang auf der Bühne!

hirnwix bobsch hirnwix
_________________
Unkrautvertilgungsmittel nur gegen pflanzliches Unkraut einsetzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Detektiv



Anmeldungsdatum: 14.01.2006
Beiträge: 91

BeitragVerfasst am: Fr März 10, 2006 10:49 pm    Titel: Re: Man muß den Weißrussen dankbar sein Antworten mit Zitat

warschauer1 hat folgendes geschrieben:
gladius hat folgendes geschrieben:
Es ist doch nicht so, daß alles in der Welt nur Anlaß zu Ärger und Trauer gibt. rofl
Da hat es doch vor kurzem Meldungen in den Medien gegeben, daß die Weißrussen alle Polacken, derer sie habhaft werden können, kräftig verprügeln. Das aus purer Hetz! Laughing
Ja und weil das so lustig war haben auch die Russen begonnen, Polacken die dort herumgestreunt sind, zu verdreschen. Razz
Da sind die obersten Polacken in Warschau aber mächtig böse geworden und haben furchtbar geschimpft, daß die Polacken so fest verdroschen werden von den slawischen Brüdern! Wink
War richtig lustig diese Geschichte, aber unser Hauspolack namens Warschauer 1, der da dauernd hier herumschleimt ist das ganz nobel übergangen! Embarassed

flowerkiss respect flowerkiss


Herr Schatzerl!

Dieses Posting wurde von mir an die BPD Wien, an die Staatsanwaltschaft und die polnische Botschaft weitergeleitet.

Entweder werden Sie selbst belangt, oder Herr Polley als der Medieninhaber.

Hier hoert sich der Spass auf.


Herr Mr., nachdem sie so geheimnisvoll tun bin ich aus eigenen Antrieb zwischenzeitlich tätig geworden über verschiedene Berufskollegen in Polen und wir wissen, daß sie eine Consulting-Firma betreiben.

Mehr Angaben später.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lucky Luck



Anmeldungsdatum: 07.01.2006
Beiträge: 14
Wohnort: Am Rücken meines Pferd

BeitragVerfasst am: Fr März 10, 2006 10:51 pm    Titel: Re: Man muß den Weißrussen dankbar sein Antworten mit Zitat

Detektiv hat folgendes geschrieben:
warschauer1 hat folgendes geschrieben:
gladius hat folgendes geschrieben:
Es ist doch nicht so, daß alles in der Welt nur Anlaß zu Ärger und Trauer gibt. rofl
Da hat es doch vor kurzem Meldungen in den Medien gegeben, daß die Weißrussen alle Polacken, derer sie habhaft werden können, kräftig verprügeln. Das aus purer Hetz! Laughing
Ja und weil das so lustig war haben auch die Russen begonnen, Polacken die dort herumgestreunt sind, zu verdreschen. Razz
Da sind die obersten Polacken in Warschau aber mächtig böse geworden und haben furchtbar geschimpft, daß die Polacken so fest verdroschen werden von den slawischen Brüdern! Wink
War richtig lustig diese Geschichte, aber unser Hauspolack namens Warschauer 1, der da dauernd hier herumschleimt ist das ganz nobel übergangen! Embarassed

flowerkiss respect flowerkiss


Herr Schatzerl!

Dieses Posting wurde von mir an die BPD Wien, an die Staatsanwaltschaft und die polnische Botschaft weitergeleitet.

Entweder werden Sie selbst belangt, oder Herr Polley als der Medieninhaber.

Hier hoert sich der Spass auf.


Herr Mr., nachdem sie so geheimnisvoll tun bin ich aus eigenen Antrieb zwischenzeitlich tätig geworden über verschiedene Berufskollegen in Polen und wir wissen, daß sie eine Consulting-Firma betreiben.

Mehr Angaben später.


Wenn du mich brauchst dann lasse es mich wissen, damit ich mein Pferd sattle, um in Polen für Ordnung zu sorgen. angelevil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gladius



Anmeldungsdatum: 21.03.2004
Beiträge: 4408
Wohnort: Famagusta

BeitragVerfasst am: Fr März 10, 2006 11:04 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Lucky Luck dein Unternehmungsgeist ehrt dich zweifellos!
Aber nicht einmal die ruhmreiche Rote Armee mit ihren vielen Panzern hat dieser Fladerantenbande Disziplin beibringen können.
Auch jetzt funktioniert das nicht, obwohl die Russen die Polacken, die dort herumgeistern, reihenweise verprügeln.
Eseltreiber rund ums Mittelmeer haben ähnliche Probleme: Die kriegen auch keine Disziplin bei ihren Viechern hinein trotz heftiger Tresche!
Nur: man soll die Hoffnung nicht verlieren! Wenn sie fest weitergedroschen werden, ich mein die Polacken, könnte sein, daß nach einer derart herbeigeführten Genmutation dieses Gfickwerch zum Fladern aufhören wird und beginnt, sich wie Menschen zu benehmen.

bobsch Mr. Green bobsch
_________________
Das DÖW arbeitet mit einem Gemisch aus Lüge, Fälschung und Denunziation
Das DÖW erscheint in pseudowissenschaftlicher Aufmachung
Ich fordere: Der Gesinnungs-Freiheit eine Gasse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.meidling-forum.at Foren-Übersicht -> BESCHLUSS DES MEIDLINGER Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group