www.meidling-forum.at Foren-Übersicht www.meidling-forum.at

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

ENTSCHULDIGUNG DES "MEIDLINGER"
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.meidling-forum.at Foren-Übersicht -> BESCHLUSS DES MEIDLINGER
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
meidlinger



Anmeldungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 1178

BeitragVerfasst am: Fr März 03, 2006 4:20 pm    Titel: ENTSCHULDIGUNG DES "MEIDLINGER" Antworten mit Zitat

Der "Meidlinger" entschuldigt sich öffentlich bei verschiedenen Usern des ehemaligen KU-FO, daß er so vermessen war Einspruch zu erheben in der Sache Weichei Kurti Kuch vs Meidlinger und sie - vorerst - der Schadenfreude beraubt.

Der "Meidlinger" ist sich aber schon jetzt sicher - ohne Präjudiz üben zu wollen - daß sich das Weichei Kurti im Endeffekt brausen gehen kann, egal was immer er noch zu inszenieren gedenkt. angelevil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
warschauer1



Anmeldungsdatum: 07.02.2005
Beiträge: 206

BeitragVerfasst am: Fr März 03, 2006 4:55 pm    Titel: Re: ENTSCHULDIGUNG DES "MEIDLINGER" Antworten mit Zitat

meidlinger hat folgendes geschrieben:
Der "Meidlinger" entschuldigt sich öffentlich bei verschiedenen Usern des ehemaligen KU-FO, daß er so vermessen war Einspruch zu erheben in der Sache Weichei Kurti Kuch vs Meidlinger und sie - vorerst - der Schadenfreude beraubt.

Der "Meidlinger" ist sich aber schon jetzt sicher - ohne Präjudiz üben zu wollen - daß sich das Weichei Kurti im Endeffekt brausen gehen kann, egal was immer er noch zu inszenieren gedenkt. angelevil



Da will ich einmal nicht so sein .... Entschuldigung angenommen Very Happy
_________________
Tausche Fenster gegen Pinguin

www.aurox.org
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gladius



Anmeldungsdatum: 21.03.2004
Beiträge: 4408
Wohnort: Famagusta

BeitragVerfasst am: Fr März 03, 2006 6:11 pm    Titel: Re: ENTSCHULDIGUNG DES "MEIDLINGER" Antworten mit Zitat

warschauer1 hat folgendes geschrieben:
meidlinger hat folgendes geschrieben:
Der "Meidlinger" entschuldigt sich öffentlich bei verschiedenen Usern des ehemaligen KU-FO, daß er so vermessen war Einspruch zu erheben in der Sache Weichei Kurti Kuch vs Meidlinger und sie - vorerst - der Schadenfreude beraubt.

Der "Meidlinger" ist sich aber schon jetzt sicher - ohne Präjudiz üben zu wollen - daß sich das Weichei Kurti im Endeffekt brausen gehen kann, egal was immer er noch zu inszenieren gedenkt. angelevil



Da will ich einmal nicht so sein .... Entschuldigung angenommen Very Happy


Es ist einfach nicht zu glauben: Der polackische Dreckskerl und Dosendilo hat schon wieder einmal die Goschn offen statt daß er sich wie angekündigt in die Drainagerohre für Toilettenentwässerung zurückzieht.
Der Trottel gackert dabei, daß er was annimmt, als wenn er was anzunehmen hätte!
Witzig was, der fladerantische Depp!

hirnwix bobsch hirnwix
_________________
Das DÖW arbeitet mit einem Gemisch aus Lüge, Fälschung und Denunziation
Das DÖW erscheint in pseudowissenschaftlicher Aufmachung
Ich fordere: Der Gesinnungs-Freiheit eine Gasse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Butti



Anmeldungsdatum: 22.01.2006
Beiträge: 75

BeitragVerfasst am: Fr März 03, 2006 9:40 pm    Titel: Re: ENTSCHULDIGUNG DES "MEIDLINGER" Antworten mit Zitat

warschauer1 hat folgendes geschrieben:
meidlinger hat folgendes geschrieben:
Der "Meidlinger" entschuldigt sich öffentlich bei verschiedenen Usern des ehemaligen KU-FO, daß er so vermessen war Einspruch zu erheben in der Sache Weichei Kurti Kuch vs Meidlinger und sie - vorerst - der Schadenfreude beraubt.

Der "Meidlinger" ist sich aber schon jetzt sicher - ohne Präjudiz üben zu wollen - daß sich das Weichei Kurti im Endeffekt brausen gehen kann, egal was immer er noch zu inszenieren gedenkt. angelevil



Da will ich einmal nicht so sein .... Entschuldigung angenommen Very Happy


Wer hat Dich gefragt, Du polakisches Hundefutter in Dosen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Butti



Anmeldungsdatum: 22.01.2006
Beiträge: 75

BeitragVerfasst am: Fr März 03, 2006 9:42 pm    Titel: Re: ENTSCHULDIGUNG DES "MEIDLINGER" Antworten mit Zitat

gladius hat folgendes geschrieben:
warschauer1 hat folgendes geschrieben:
meidlinger hat folgendes geschrieben:
Der "Meidlinger" entschuldigt sich öffentlich bei verschiedenen Usern des ehemaligen KU-FO, daß er so vermessen war Einspruch zu erheben in der Sache Weichei Kurti Kuch vs Meidlinger und sie - vorerst - der Schadenfreude beraubt.

Der "Meidlinger" ist sich aber schon jetzt sicher - ohne Präjudiz üben zu wollen - daß sich das Weichei Kurti im Endeffekt brausen gehen kann, egal was immer er noch zu inszenieren gedenkt. angelevil



Da will ich einmal nicht so sein .... Entschuldigung angenommen Very Happy


Es ist einfach nicht zu glauben: Der polackische Dreckskerl und Dosendilo hat schon wieder einmal die Goschn offen statt daß er sich wie angekündigt in die Drainagerohre für Toilettenentwässerung zurückzieht.
Der Trottel gackert dabei, daß er was annimmt, als wenn er was anzunehmen hätte!
Witzig was, der fladerantische Depp!

hirnwix bobsch hirnwix


Der Sautrottel hat das Heider-Syndrom - bin weg, bin wieder da, bin weg.... Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gladius



Anmeldungsdatum: 21.03.2004
Beiträge: 4408
Wohnort: Famagusta

BeitragVerfasst am: Fr März 03, 2006 9:52 pm    Titel: Re: ENTSCHULDIGUNG DES "MEIDLINGER" Antworten mit Zitat

Butti hat folgendes geschrieben:
gladius hat folgendes geschrieben:
warschauer1 hat folgendes geschrieben:
meidlinger hat folgendes geschrieben:
Der "Meidlinger" entschuldigt sich öffentlich bei verschiedenen Usern des ehemaligen KU-FO, daß er so vermessen war Einspruch zu erheben in der Sache Weichei Kurti Kuch vs Meidlinger und sie - vorerst - der Schadenfreude beraubt.

Der "Meidlinger" ist sich aber schon jetzt sicher - ohne Präjudiz üben zu wollen - daß sich das Weichei Kurti im Endeffekt brausen gehen kann, egal was immer er noch zu inszenieren gedenkt. angelevil



Da will ich einmal nicht so sein .... Entschuldigung angenommen Very Happy


Es ist einfach nicht zu glauben: Der polackische Dreckskerl und Dosendilo hat schon wieder einmal die Goschn offen statt daß er sich wie angekündigt in die Drainagerohre für Toilettenentwässerung zurückzieht.
Der Trottel gackert dabei, daß er was annimmt, als wenn er was anzunehmen hätte!
Witzig was, der fladerantische Depp!

hirnwix bobsch hirnwix


Der Sautrottel hat das Heider-Syndrom - bin weg, bin wieder da, bin weg.... Laughing


Man könnte fast annehmen, daß sich seine unerwünschten Gurgler immer dann einstellen, wenn der Dreckskerl zum luftschnappen aus der Jauche auftaucht!

hirnwix bobsch hirnwix
_________________
Das DÖW arbeitet mit einem Gemisch aus Lüge, Fälschung und Denunziation
Das DÖW erscheint in pseudowissenschaftlicher Aufmachung
Ich fordere: Der Gesinnungs-Freiheit eine Gasse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
warschauer1



Anmeldungsdatum: 07.02.2005
Beiträge: 206

BeitragVerfasst am: So März 05, 2006 11:11 pm    Titel: Re: ENTSCHULDIGUNG DES "MEIDLINGER" Antworten mit Zitat

gladius hat folgendes geschrieben:
Butti hat folgendes geschrieben:
gladius hat folgendes geschrieben:
warschauer1 hat folgendes geschrieben:
meidlinger hat folgendes geschrieben:
Der "Meidlinger" entschuldigt sich öffentlich bei verschiedenen Usern des ehemaligen KU-FO, daß er so vermessen war Einspruch zu erheben in der Sache Weichei Kurti Kuch vs Meidlinger und sie - vorerst - der Schadenfreude beraubt.

Der "Meidlinger" ist sich aber schon jetzt sicher - ohne Präjudiz üben zu wollen - daß sich das Weichei Kurti im Endeffekt brausen gehen kann, egal was immer er noch zu inszenieren gedenkt. angelevil



Da will ich einmal nicht so sein .... Entschuldigung angenommen Very Happy


Es ist einfach nicht zu glauben: Der polackische Dreckskerl und Dosendilo hat schon wieder einmal die Goschn offen statt daß er sich wie angekündigt in die Drainagerohre für Toilettenentwässerung zurückzieht.
Der Trottel gackert dabei, daß er was annimmt, als wenn er was anzunehmen hätte!
Witzig was, der fladerantische Depp!

hirnwix bobsch hirnwix


Der Sautrottel hat das Heider-Syndrom - bin weg, bin wieder da, bin weg.... Laughing


Man könnte fast annehmen, daß sich seine unerwünschten Gurgler immer dann einstellen, wenn der Dreckskerl zum luftschnappen aus der Jauche auftaucht!

hirnwix bobsch hirnwix



Schoen, dass der Meidlinger alles so stehn laesst, wie Ihr es schreibt. Da tut sich dann die Staatsanwaltschaft leichter, sich mit diversen auslaenderfeindlichen Postings hier zu beschaeftigen.
_________________
Tausche Fenster gegen Pinguin

www.aurox.org
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gladius



Anmeldungsdatum: 21.03.2004
Beiträge: 4408
Wohnort: Famagusta

BeitragVerfasst am: Mo März 06, 2006 12:01 am    Titel: Re: ENTSCHULDIGUNG DES "MEIDLINGER" Antworten mit Zitat

warschauer1 hat folgendes geschrieben:
gladius hat folgendes geschrieben:
Butti hat folgendes geschrieben:
gladius hat folgendes geschrieben:
warschauer1 hat folgendes geschrieben:
meidlinger hat folgendes geschrieben:
Der "Meidlinger" entschuldigt sich öffentlich bei verschiedenen Usern des ehemaligen KU-FO, daß er so vermessen war Einspruch zu erheben in der Sache Weichei Kurti Kuch vs Meidlinger und sie - vorerst - der Schadenfreude beraubt.

Der "Meidlinger" ist sich aber schon jetzt sicher - ohne Präjudiz üben zu wollen - daß sich das Weichei Kurti im Endeffekt brausen gehen kann, egal was immer er noch zu inszenieren gedenkt. angelevil



Da will ich einmal nicht so sein .... Entschuldigung angenommen Very Happy


Es ist einfach nicht zu glauben: Der polackische Dreckskerl und Dosendilo hat schon wieder einmal die Goschn offen statt daß er sich wie angekündigt in die Drainagerohre für Toilettenentwässerung zurückzieht.
Der Trottel gackert dabei, daß er was annimmt, als wenn er was anzunehmen hätte!
Witzig was, der fladerantische Depp!

hirnwix bobsch hirnwix


Der Sautrottel hat das Heider-Syndrom - bin weg, bin wieder da, bin weg.... Laughing


Man könnte fast annehmen, daß sich seine unerwünschten Gurgler immer dann einstellen, wenn der Dreckskerl zum luftschnappen aus der Jauche auftaucht!

hirnwix bobsch hirnwix



Schoen, dass der Meidlinger alles so stehn laesst, wie Ihr es schreibt. Da tut sich dann die Staatsanwaltschaft leichter, sich mit diversen auslaenderfeindlichen Postings hier zu beschaeftigen.


Was der polackische Dosendilo daherspeibt ist Jauche pur! Verschwind doch wie von dir versprochen in dein Drecksloch zu deinen polackischen Fladeranten und komm wieder nach 100 Jahren Karenzzeit!

hirnwix bobsch hirnwix
_________________
Das DÖW arbeitet mit einem Gemisch aus Lüge, Fälschung und Denunziation
Das DÖW erscheint in pseudowissenschaftlicher Aufmachung
Ich fordere: Der Gesinnungs-Freiheit eine Gasse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sauschneider



Anmeldungsdatum: 09.02.2006
Beiträge: 39
Wohnort: Wien-Ballhausplatz

BeitragVerfasst am: Mo März 06, 2006 12:49 pm    Titel: Re: ENTSCHULDIGUNG DES "MEIDLINGER" Antworten mit Zitat

warschauer1 hat folgendes geschrieben:
gladius hat folgendes geschrieben:
Butti hat folgendes geschrieben:
gladius hat folgendes geschrieben:
warschauer1 hat folgendes geschrieben:
meidlinger hat folgendes geschrieben:
Der "Meidlinger" entschuldigt sich öffentlich bei verschiedenen Usern des ehemaligen KU-FO, daß er so vermessen war Einspruch zu erheben in der Sache Weichei Kurti Kuch vs Meidlinger und sie - vorerst - der Schadenfreude beraubt.

Der "Meidlinger" ist sich aber schon jetzt sicher - ohne Präjudiz üben zu wollen - daß sich das Weichei Kurti im Endeffekt brausen gehen kann, egal was immer er noch zu inszenieren gedenkt. angelevil



Da will ich einmal nicht so sein .... Entschuldigung angenommen Very Happy


Es ist einfach nicht zu glauben: Der polackische Dreckskerl und Dosendilo hat schon wieder einmal die Goschn offen statt daß er sich wie angekündigt in die Drainagerohre für Toilettenentwässerung zurückzieht.
Der Trottel gackert dabei, daß er was annimmt, als wenn er was anzunehmen hätte!
Witzig was, der fladerantische Depp!

hirnwix bobsch hirnwix


Der Sautrottel hat das Heider-Syndrom - bin weg, bin wieder da, bin weg.... Laughing


Man könnte fast annehmen, daß sich seine unerwünschten Gurgler immer dann einstellen, wenn der Dreckskerl zum luftschnappen aus der Jauche auftaucht!

hirnwix bobsch hirnwix



Schoen, dass der Meidlinger alles so stehn laesst, wie Ihr es schreibt. Da tut sich dann die Staatsanwaltschaft leichter, sich mit diversen auslaenderfeindlichen Postings hier zu beschaeftigen.


Also jetzt wird es aus Gründen der Gerechtigkeit wirklich allerhöchste Zeit, diesen fladerantischen Blechdilo zusammenzufangen und zu behandeln.
Kleine Eber, welche nichts tun als ein bissl zu quicken und sonst nur Milch zu saufen von der Muttersau, werden ritsche-ratsche ihrer Knödelchen beraubt. Und dieser Gröhler und Grunzer rennt vielleicht auch in Zukunft komplett herum?
Alle für Gerechtigkeit und Fairness eingenommenen User sind aufgerufen, sich bei der Ausfindigmachung des polackischen Dosendilos zu beteiligen, damit er der ihm zustehenden Behandlung zugeführt werden kann!

smoke angelevil smoke
_________________
Unbotmässige Schweine müssen kastriert werden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Butti



Anmeldungsdatum: 22.01.2006
Beiträge: 75

BeitragVerfasst am: Mo März 06, 2006 9:38 pm    Titel: Re: ENTSCHULDIGUNG DES "MEIDLINGER" Antworten mit Zitat

warschauer1 hat folgendes geschrieben:
gladius hat folgendes geschrieben:
Butti hat folgendes geschrieben:
gladius hat folgendes geschrieben:
warschauer1 hat folgendes geschrieben:
meidlinger hat folgendes geschrieben:
Der "Meidlinger" entschuldigt sich öffentlich bei verschiedenen Usern des ehemaligen KU-FO, daß er so vermessen war Einspruch zu erheben in der Sache Weichei Kurti Kuch vs Meidlinger und sie - vorerst - der Schadenfreude beraubt.

Der "Meidlinger" ist sich aber schon jetzt sicher - ohne Präjudiz üben zu wollen - daß sich das Weichei Kurti im Endeffekt brausen gehen kann, egal was immer er noch zu inszenieren gedenkt. angelevil



Da will ich einmal nicht so sein .... Entschuldigung angenommen Very Happy


Es ist einfach nicht zu glauben: Der polackische Dreckskerl und Dosendilo hat schon wieder einmal die Goschn offen statt daß er sich wie angekündigt in die Drainagerohre für Toilettenentwässerung zurückzieht.
Der Trottel gackert dabei, daß er was annimmt, als wenn er was anzunehmen hätte!
Witzig was, der fladerantische Depp!

hirnwix bobsch hirnwix


Der Sautrottel hat das Heider-Syndrom - bin weg, bin wieder da, bin weg.... Laughing


Man könnte fast annehmen, daß sich seine unerwünschten Gurgler immer dann einstellen, wenn der Dreckskerl zum luftschnappen aus der Jauche auftaucht!

hirnwix bobsch hirnwix



Schoen, dass der Meidlinger alles so stehn laesst, wie Ihr es schreibt. Da tut sich dann die Staatsanwaltschaft leichter, sich mit diversen auslaenderfeindlichen Postings hier zu beschaeftigen.


Hahaha, der Polakenarsch droht mit dem Staatsanwalt. Laughing Laughing Laughing
Du Trottel, der scheißt doch auf Wixer wie dich!! Schleich dich wieder ins Weichei-Forum zum unart und beantrage dort, User sperren zu lassen..
bobsch bobsch bobsch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
warschauer1



Anmeldungsdatum: 07.02.2005
Beiträge: 206

BeitragVerfasst am: Mo März 06, 2006 10:11 pm    Titel: Re: ENTSCHULDIGUNG DES "MEIDLINGER" Antworten mit Zitat

Butti hat folgendes geschrieben:
warschauer1 hat folgendes geschrieben:
gladius hat folgendes geschrieben:
Butti hat folgendes geschrieben:
gladius hat folgendes geschrieben:
warschauer1 hat folgendes geschrieben:
meidlinger hat folgendes geschrieben:
Der "Meidlinger" entschuldigt sich öffentlich bei verschiedenen Usern des ehemaligen KU-FO, daß er so vermessen war Einspruch zu erheben in der Sache Weichei Kurti Kuch vs Meidlinger und sie - vorerst - der Schadenfreude beraubt.

Der "Meidlinger" ist sich aber schon jetzt sicher - ohne Präjudiz üben zu wollen - daß sich das Weichei Kurti im Endeffekt brausen gehen kann, egal was immer er noch zu inszenieren gedenkt. angelevil



Da will ich einmal nicht so sein .... Entschuldigung angenommen Very Happy


Es ist einfach nicht zu glauben: Der polackische Dreckskerl und Dosendilo hat schon wieder einmal die Goschn offen statt daß er sich wie angekündigt in die Drainagerohre für Toilettenentwässerung zurückzieht.
Der Trottel gackert dabei, daß er was annimmt, als wenn er was anzunehmen hätte!
Witzig was, der fladerantische Depp!

hirnwix bobsch hirnwix


Der Sautrottel hat das Heider-Syndrom - bin weg, bin wieder da, bin weg.... Laughing


Man könnte fast annehmen, daß sich seine unerwünschten Gurgler immer dann einstellen, wenn der Dreckskerl zum luftschnappen aus der Jauche auftaucht!

hirnwix bobsch hirnwix



Schoen, dass der Meidlinger alles so stehn laesst, wie Ihr es schreibt. Da tut sich dann die Staatsanwaltschaft leichter, sich mit diversen auslaenderfeindlichen Postings hier zu beschaeftigen.


Hahaha, der Polakenarsch droht mit dem Staatsanwalt. Laughing Laughing Laughing
Du Trottel, der scheißt doch auf Wixer wie dich!! Schleich dich wieder ins Weichei-Forum zum unart und beantrage dort, User sperren zu lassen..
bobsch bobsch bobsch


tja, wer zuletzt lacht, lacht am besten Smile
_________________
Tausche Fenster gegen Pinguin

www.aurox.org
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gladius



Anmeldungsdatum: 21.03.2004
Beiträge: 4408
Wohnort: Famagusta

BeitragVerfasst am: Di März 07, 2006 2:24 pm    Titel: Re: ENTSCHULDIGUNG DES "MEIDLINGER" Antworten mit Zitat

warschauer1 hat folgendes geschrieben:
Butti hat folgendes geschrieben:
warschauer1 hat folgendes geschrieben:
gladius hat folgendes geschrieben:
Butti hat folgendes geschrieben:
gladius hat folgendes geschrieben:
warschauer1 hat folgendes geschrieben:
meidlinger hat folgendes geschrieben:
Der "Meidlinger" entschuldigt sich öffentlich bei verschiedenen Usern des ehemaligen KU-FO, daß er so vermessen war Einspruch zu erheben in der Sache Weichei Kurti Kuch vs Meidlinger und sie - vorerst - der Schadenfreude beraubt.

Der "Meidlinger" ist sich aber schon jetzt sicher - ohne Präjudiz üben zu wollen - daß sich das Weichei Kurti im Endeffekt brausen gehen kann, egal was immer er noch zu inszenieren gedenkt. angelevil



Da will ich einmal nicht so sein .... Entschuldigung angenommen Very Happy


Es ist einfach nicht zu glauben: Der polackische Dreckskerl und Dosendilo hat schon wieder einmal die Goschn offen statt daß er sich wie angekündigt in die Drainagerohre für Toilettenentwässerung zurückzieht.
Der Trottel gackert dabei, daß er was annimmt, als wenn er was anzunehmen hätte!
Witzig was, der fladerantische Depp!

hirnwix bobsch hirnwix


Der Sautrottel hat das Heider-Syndrom - bin weg, bin wieder da, bin weg.... Laughing


Man könnte fast annehmen, daß sich seine unerwünschten Gurgler immer dann einstellen, wenn der Dreckskerl zum luftschnappen aus der Jauche auftaucht!

hirnwix bobsch hirnwix



Schoen, dass der Meidlinger alles so stehn laesst, wie Ihr es schreibt. Da tut sich dann die Staatsanwaltschaft leichter, sich mit diversen auslaenderfeindlichen Postings hier zu beschaeftigen.


Hahaha, der Polakenarsch droht mit dem Staatsanwalt. Laughing Laughing Laughing
Du Trottel, der scheißt doch auf Wixer wie dich!! Schleich dich wieder ins Weichei-Forum zum unart und beantrage dort, User sperren zu lassen..
bobsch bobsch bobsch


tja, wer zuletzt lacht, lacht am besten Smile


Genau das haben sich auch die Beamten am Grenzübergang Kittsee gestern gedacht, wie sie einen polackischen Drecksack (war es etwa unser schleimiger Dosendilo?) um 22h30 festgenommen haben.
Dieser polackische Drecksack war ausgeschrieben wegen
-Widerstand gegen die Staatsgewalt
-Urkundenfälschung
-Fälschung besonders geschützter Urkunden
-Verstoß gegen das Finanzstrafgesetz
Zwecks weiterer Behandlung dieses strahlenden Abkömmlings der überaus bewunderswerten polackischen Fladerantenbande von den Ufern der Weichsel wurde diese Leuchte vorerst einmal im Häfen Wien-Josefstadt auf Griffbereitschaft gelegt.
Also halts Maul polackischer Dosendilo, wenn Menschen sich unterhalten!

hirnwix bobsch hirnwix
_________________
Das DÖW arbeitet mit einem Gemisch aus Lüge, Fälschung und Denunziation
Das DÖW erscheint in pseudowissenschaftlicher Aufmachung
Ich fordere: Der Gesinnungs-Freiheit eine Gasse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bauernbündler



Anmeldungsdatum: 06.10.2005
Beiträge: 544

BeitragVerfasst am: Di März 07, 2006 10:24 pm    Titel: Wer lasst den Dosentrottel dauernd heraus? Antworten mit Zitat

Man muß jetzt ernstlich fragen, wer diesem polackischen Dosentrottel dauernd den Kanaldeckel aufmacht damit der Blechschädel herumschleimen kann.
Ist doch keiner heiß auf das Gegrunze von diesem herausragenden Sproß der osteuropäischen Fladerantenbande.
Ausserdem hat doch der Blechdilo versprochen, sich in diesem Forum auf 100 Jahre zu vertschüssen. Die Teilnehmer freuen sich und was passiert?
Nach einigen Tagen stinkt er schon wieder hier herum!

bobsch motz bobsch
_________________
Unkrautvertilgungsmittel nur gegen pflanzliches Unkraut einsetzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
oaner ders woaß
Gast





BeitragVerfasst am: Fr März 17, 2006 9:38 pm    Titel: Re: ENTSCHULDIGUNG DES "MEIDLINGER" Antworten mit Zitat

warschauer1 hat folgendes geschrieben:
gladius hat folgendes geschrieben:
Butti hat folgendes geschrieben:
gladius hat folgendes geschrieben:
warschauer1 hat folgendes geschrieben:
meidlinger hat folgendes geschrieben:
Der "Meidlinger" entschuldigt sich öffentlich bei verschiedenen Usern des ehemaligen KU-FO, daß er so vermessen war Einspruch zu erheben in der Sache Weichei Kurti Kuch vs Meidlinger und sie - vorerst - der Schadenfreude beraubt.

Der "Meidlinger" ist sich aber schon jetzt sicher - ohne Präjudiz üben zu wollen - daß sich das Weichei Kurti im Endeffekt brausen gehen kann, egal was immer er noch zu inszenieren gedenkt. angelevil



Da will ich einmal nicht so sein .... Entschuldigung angenommen Very Happy


Es ist einfach nicht zu glauben: Der polackische Dreckskerl und Dosendilo hat schon wieder einmal die Goschn offen statt daß er sich wie angekündigt in die Drainagerohre für Toilettenentwässerung zurückzieht.
Der Trottel gackert dabei, daß er was annimmt, als wenn er was anzunehmen hätte!
Witzig was, der fladerantische Depp!

hirnwix bobsch hirnwix


Der Sautrottel hat das Heider-Syndrom - bin weg, bin wieder da, bin weg.... Laughing


Man könnte fast annehmen, daß sich seine unerwünschten Gurgler immer dann einstellen, wenn der Dreckskerl zum luftschnappen aus der Jauche auftaucht!

hirnwix bobsch hirnwix



Schoen, dass der Meidlinger alles so stehn laesst, wie Ihr es schreibt. Da tut sich dann die Staatsanwaltschaft leichter, sich mit diversen auslaenderfeindlichen Postings hier zu beschaeftigen.



Eh alles der gleiche Absender! Staatsanwaltschaft weiß eh Bescheid! Sparen sie sich die Briefmarken, da sie nur zwei von den fünf .... anschreiben brauchen! LOL
Nach oben
gast
Gast





BeitragVerfasst am: Fr März 17, 2006 9:40 pm    Titel: Re: ENTSCHULDIGUNG DES "MEIDLINGER" Antworten mit Zitat

gladius hat folgendes geschrieben:
warschauer1 hat folgendes geschrieben:
Butti hat folgendes geschrieben:
warschauer1 hat folgendes geschrieben:
gladius hat folgendes geschrieben:
Butti hat folgendes geschrieben:
gladius hat folgendes geschrieben:
warschauer1 hat folgendes geschrieben:
meidlinger hat folgendes geschrieben:
Der "Meidlinger" entschuldigt sich öffentlich bei verschiedenen Usern des ehemaligen KU-FO, daß er so vermessen war Einspruch zu erheben in der Sache Weichei Kurti Kuch vs Meidlinger und sie - vorerst - der Schadenfreude beraubt.

Der "Meidlinger" ist sich aber schon jetzt sicher - ohne Präjudiz üben zu wollen - daß sich das Weichei Kurti im Endeffekt brausen gehen kann, egal was immer er noch zu inszenieren gedenkt. angelevil



Da will ich einmal nicht so sein .... Entschuldigung angenommen Very Happy


Es ist einfach nicht zu glauben: Der polackische Dreckskerl und Dosendilo hat schon wieder einmal die Goschn offen statt daß er sich wie angekündigt in die Drainagerohre für Toilettenentwässerung zurückzieht.
Der Trottel gackert dabei, daß er was annimmt, als wenn er was anzunehmen hätte!
Witzig was, der fladerantische Depp!

hirnwix bobsch hirnwix


Der Sautrottel hat das Heider-Syndrom - bin weg, bin wieder da, bin weg.... Laughing


Man könnte fast annehmen, daß sich seine unerwünschten Gurgler immer dann einstellen, wenn der Dreckskerl zum luftschnappen aus der Jauche auftaucht!

hirnwix bobsch hirnwix



Schoen, dass der Meidlinger alles so stehn laesst, wie Ihr es schreibt. Da tut sich dann die Staatsanwaltschaft leichter, sich mit diversen auslaenderfeindlichen Postings hier zu beschaeftigen.


Hahaha, der Polakenarsch droht mit dem Staatsanwalt. Laughing Laughing Laughing
Du Trottel, der scheißt doch auf Wixer wie dich!! Schleich dich wieder ins Weichei-Forum zum unart und beantrage dort, User sperren zu lassen..
bobsch bobsch bobsch


tja, wer zuletzt lacht, lacht am besten Smile


Genau das haben sich auch die Beamten am Grenzübergang Kittsee gestern gedacht, wie sie einen polackischen Drecksack (war es etwa unser schleimiger Dosendilo?) um 22h30 festgenommen haben.
Dieser polackische Drecksack war ausgeschrieben wegen
-Widerstand gegen die Staatsgewalt
-Urkundenfälschung
-Fälschung besonders geschützter Urkunden
-Verstoß gegen das Finanzstrafgesetz
Zwecks weiterer Behandlung dieses strahlenden Abkömmlings der überaus bewunderswerten polackischen Fladerantenbande von den Ufern der Weichsel wurde diese Leuchte vorerst einmal im Häfen Wien-Josefstadt auf Griffbereitschaft gelegt.
Also halts Maul polackischer Dosendilo, wenn Menschen sich unterhalten!

hirnwix bobsch hirnwix




Vielleicht siehst ihn eh bald dort wieder?
Laughing
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.meidling-forum.at Foren-Übersicht -> BESCHLUSS DES MEIDLINGER Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group