www.meidling-forum.at Foren-Übersicht www.meidling-forum.at

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Thread über ...
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 82, 83, 84  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.meidling-forum.at Foren-Übersicht -> WIEN, ÖSTERREICH
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Hernalser



Anmeldungsdatum: 02.05.2005
Beiträge: 1059
Wohnort: Mizzi-Tant

BeitragVerfasst am: Fr Mai 13, 2005 2:34 pm    Titel: Thread über ... Antworten mit Zitat

...ausländische Vabrecha, illegale Migranten etc.

österrreichische Gauna haumma jo söba gnua ... Twisted Evil


Erfolg der Grenzgendarmerie

Am 11.05.2005 stellten sich 2 Polen (26 und 30 Jahre) bei der Grenzkontrollstelle Drasenhofen der Ausreisekontrolle. Bei der Fahrzeugkontrolle fanden die Gendarmeriebeamten im Kofferraum in den Gepäcksstücken 6 Autoradios und einen Laptop. Noch weitere 13 Autoradios waren in den Seitenverkleidungen versteckt und konnten ebenfalls sichergestellt werden. Der Wert des gestohlenen Guts beträgt ca. € 5.000,--. Ein Autoradio und das Notebook wurden in Wien gestohlen. Weitere Erhebungen betreffend die Zuordnung des Diebsguts sind noch im Gange. Die beiden Verdächtigen wurden in die Justizanstalt Wien Josefstadt eingeliefert.
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

4 chilenische Einbrecher verhaftet

Seit November 2004 führt die Krimialabteilung NÖ Ermittlungen gegen mehrere chilenische Tätergruppen, die gewerbsmäßig Dämmerungs- und Mittagseinbrüche in Wohnhäuser in Niederösterreich und Wien verüben.

Im Zuge der gezielten Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen der Beamten der KA NÖ gemeinsam mit Beamten des Bundeskriminalamts und der Einsatzgruppe Ost wurden 2 Risikofahrzeuge festgestellt, die von chilenischen Einbrechergruppen für die Tatausführung verwendet wurden.

Am 11.05.2005, gegen 09.30 Uhr, trat bei Fahndungsmaßnahmen ein Risikofahrzeug im Siedlungsgebiet von 2100 Korneuburg auf. Das Fahrzeug war mit 2 Personen besetzt.

Gegen 10.10 Uhr verließen die beiden Verdächtigen mit dem PKW das Ortsgebiet von Korneuburg und fuhren nach Wien. Bei einer sofortigen Nachschau konnte in diesem Bereich, wo sich die Verdächtigen aufgehalten haben, ein Wohnhauseinbruch ermittelt werden.

Aufgrund des oben angeführten Sachverhaltes wurde wegen Gefahr in Verzug an der Aufenthaltsadresse der Tatverdächtigen in 1030 Wien ein Zugriff gemeinsam mit Beamten der BPD Wien, PEK, durchgeführt.

Ein 20-jähriger Chilene wurde nach Verlassen der Wohnung in vorläufige Verwahrung genommen. Nach dem Eindringen des PEK in die Wohnung wurden 3 weitere Chilenen (16, 22 und 26 Jahre) in vorläufige Verwahrung genommen. Der 26-jährige Chilene versuchte sich seiner Festnahme zu entziehen und wollte aus dem Fenster springen. Er konnte jedoch von Beamten des PEK daran gehindert werden.

Bei der Hausdurchsuchung konnte eine große Menge an Schmuck, Uhren, Bargeld und weiteres Diebsgut sichergestellt werden, dass augenscheinlich aus einer größeren Anzahl von Wohnhauseinbrüchen in Niederösterreich und Wien stammen dürfte. Weiters wurde umfangreiches Einbruchswerkzeug wie Brecheisen usw. aufgefunden. Das Tatfahrzeug wurde in Italien gestohlen. Es wurde sichergestellt.

Der Sachverhalt wurde der Staatsanwaltschaft Korneuburg angezeigt. Die 4 Verdächtigen wurden in die Justizanstalt Korneuburg eingeliefert.
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Illegale Migration

12.05.2005 - Bezirk Hollabrunn: 2 Ukrainer, 2 Moldaver

11.05.2005 - Bezirk Bruck/Leitha: 1 Georgier

10.05.2005 – Bezirk Mistelbach: 11 Russen

10.05.2005 – Bezirk Gänserndorf: 6 Russen

09.05.2005 - Bezirk Waidhofen/Thaya: 2 Russen

09.05.2005 – Bezirk Bruck/Leitha: 11 Russen, 1 Pakistaner, 1 Bangladescher

08.05.2005 – Bezirk Gänserndorf: 2 Palästinenser

08.05.2005 – Bezirk Hollabrunn: 1 Russe

06.05.2005 – Bezirk Gänserndorf: 6 Georgier, 5 Russen

06.05.2005 – Bezirk Gmünd: 1 Belarusse, 2 Mongolen

06.05.2005 – Bezirk Bruck/Leitha: 1 Türke, 1 Palästinenser

02.05.2005 – Bezirk Gmünd: 1 Belarusse

03.05.2005 – Bezirk Gmünd: 3 Belarussen

03.05.2005 – Bezirk Bruck/Leitha: 1 Russe


a großes Daunksche den Grenzorganen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hernalser



Anmeldungsdatum: 02.05.2005
Beiträge: 1059
Wohnort: Mizzi-Tant

BeitragVerfasst am: Sa Mai 14, 2005 1:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

#
Am 13.05.2005, um 23.01 Uhr wurde ein 30-jähriger ukrainischer Staatsangehöriger bei der versuchten Einreise über die Grenzkontrollstelle Nickelsdorf, aufgrund eines bestehenden Haftbefehles des Landesgerichtes Eisenstadt wegen Urkundenfälschung verhaftet und in die Justizanstalt Eisenstadt eingeliefert.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Versuchter Zigarettenschmuggel im Bezirk Neusiedl am See

Am 13.05.2005 um 20.50 Uhr wurde an der Grenzkontrollstelle Nickelsdorf nach der LKW Einreisespur ein LKW mit rumänischen Unterscheidungskennzeichen, einer Intensivkontrolle mittels Videoscop unterzogen. Dabei konnten in der Seitenverkleidung des Führerhauses, in der Kühltasche und in den Holzplatten die am Auflegerträger montiert waren 6.400 Stück Zigaretten der Marke " L & M " vorgefunden werden. Der 31- jährige rumänische Fahrzeuglenker hatte diese im LKW versteckt, um sie in weiterer Folge in England zu veräußern. Die vorgefundenen Zigaretten wurden vorläufig sichergestellt und der Lkw-Lenker wurde auf freiem Fuß angezeigt.#

daunksche...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
meidlinger



Anmeldungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 1180

BeitragVerfasst am: Sa Mai 14, 2005 8:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

"Hernalser", aha jetzt wissen wir es, daß Du keine L & M rauchst. angelevil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hernalser



Anmeldungsdatum: 02.05.2005
Beiträge: 1059
Wohnort: Mizzi-Tant

BeitragVerfasst am: So Mai 15, 2005 8:17 am    Titel: Antworten mit Zitat

meidlinger hat folgendes geschrieben:
"Hernalser", aha jetzt wissen wir es, daß Du keine L & M rauchst. angelevil

i hobs gschofft,
seit 8 Johr clean Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jasomirgott



Anmeldungsdatum: 21.03.2004
Beiträge: 150
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: So Mai 15, 2005 10:18 am    Titel: Antworten mit Zitat

Für einen sechzehnjährigen eine reife Leistung!
_________________
legt mir Steine in den Weg und ich baue Brücken daraus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hernalser



Anmeldungsdatum: 02.05.2005
Beiträge: 1059
Wohnort: Mizzi-Tant

BeitragVerfasst am: Di Mai 17, 2005 11:41 am    Titel: hereinspaziert Antworten mit Zitat

# Illegale Migration

13.05.2005 – Bezirk Gänserndorf: 10 Russen

13.05.2005 – Bezirk Bruck/Leitha: 15 Russen, 4 Georgier

13.05.2005 – Bezirk Mistelbach: 2 Mongolen

14.05.2005 – Bezirk Bruck/Leitha: 6 Türken

15.05.2005 – Bezirk Gänserndorf: 1 Kameruner, 1 Liberianer

15.05.2005 – Bezirk Gmünd: 1 Belarusse

16.05.2005 – Bezirk Gänserndorf. 1 Senegalese, 1 Liberianer, 1 Guineer

17.05.2005 – Bezirk Bruck/Leitha: 2 Russen #

griaß eich, und hoffantlich schmeckt eich des Essen Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hernalser



Anmeldungsdatum: 02.05.2005
Beiträge: 1059
Wohnort: Mizzi-Tant

BeitragVerfasst am: Fr Mai 20, 2005 7:59 am    Titel: Antworten mit Zitat

#
Sicherstellung von Diebsgut bei der Grenzübergangsstelle Heiligenkreuz

Am 19.05.2005 wollten zwei ungarische Staatsangehörige (1981 und 1979 geboren) bei der Grenzübergangsstelle Heiligenkreuz mit einem gemieteten Kastenwagen nach Ungarn ausreisen. Bei einer Überprüfung des Laderaumes wurde ein Verdichtungsgerät in Wert von ca. € 2.200,- vorgefunden, über dessen Herkunft die beiden Fahrzeuginsassen keine glaubwürdigen Angaben machen konnten. Die daraufhin geführten Erhebungen ergaben, dass die beiden Ungarn die Baumaschine am 19.05.2005, gegen 03.00 Uhr, von einer Baustelle in Rauchwart gestohlen haben. Das Verdichtungsgerät war mit einer Kette und einem Vorhangschloss an einer Stahlwand angekettet. Mittels Bolzenschneider wurde die Kette durchdrängt und anschließend das Gerät in den Kastenwagen geladen. Nach Befassung der Justizbehörden wurde das Diebsgut sichergestellt, die beiden Ungarn wurden auf freiem Fuß angezeigt.


Illegale Migration

18.05.2005 - Bezirk Bruck/Leitha: 3 Iraker, 5 Palästinenser
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blunzenstricker



Anmeldungsdatum: 27.03.2004
Beiträge: 176
Wohnort: Stein an der Donau

BeitragVerfasst am: Fr Mai 20, 2005 9:53 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hernalser hat folgendes geschrieben:
#
Sicherstellung von Diebsgut bei der Grenzübergangsstelle Heiligenkreuz

Am 19.05.2005 wollten zwei ungarische Staatsangehörige (1981 und 1979 geboren) bei der Grenzübergangsstelle Heiligenkreuz mit einem gemieteten Kastenwagen nach Ungarn ausreisen. Bei einer Überprüfung des Laderaumes wurde ein Verdichtungsgerät in Wert von ca. € 2.200,- vorgefunden, über dessen Herkunft die beiden Fahrzeuginsassen keine glaubwürdigen Angaben machen konnten. Die daraufhin geführten Erhebungen ergaben, dass die beiden Ungarn die Baumaschine am 19.05.2005, gegen 03.00 Uhr, von einer Baustelle in Rauchwart gestohlen haben. Das Verdichtungsgerät war mit einer Kette und einem Vorhangschloss an einer Stahlwand angekettet. Mittels Bolzenschneider wurde die Kette durchdrängt und anschließend das Gerät in den Kastenwagen geladen. Nach Befassung der Justizbehörden wurde das Diebsgut sichergestellt, die beiden Ungarn wurden auf freiem Fuß angezeigt.


Illegale Migration

18.05.2005 - Bezirk Bruck/Leitha: 3 Iraker, 5 Palästinenser


Um Gottes Willen, die machen uns ja Konkurrenz smoke angelevil
_________________
I bin und bleib a Häfnbruader
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hernalser



Anmeldungsdatum: 02.05.2005
Beiträge: 1059
Wohnort: Mizzi-Tant

BeitragVerfasst am: Sa Mai 21, 2005 10:17 am    Titel: Antworten mit Zitat

najo Blunzinga,
da Untaschied is der, de san "frei",
und du sitzt im Häfn... Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hernalser



Anmeldungsdatum: 02.05.2005
Beiträge: 1059
Wohnort: Mizzi-Tant

BeitragVerfasst am: Sa Mai 21, 2005 10:27 am    Titel: Antworten mit Zitat

# Illegale Migration

19.05.2005 – Bezirk Waidhofen/Thaya: 4 Russen

19.05.2005 – Bezirk Gänserndorf: 15 Moldaver

20.05.2005 – Bezirk Bruck/Leitha: 1 Inder #

griaß eich...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hernalser



Anmeldungsdatum: 02.05.2005
Beiträge: 1059
Wohnort: Mizzi-Tant

BeitragVerfasst am: Mo Mai 23, 2005 9:42 am    Titel: Antworten mit Zitat

Erfolgreiche Grenzkontrolle
Am 20.05.2005 stellte sich ein 34-jähriger Pole als Lenker eines PKW bei der Grenzkontrollstelle Kleinhaugsdorf der Ausreisekontrolle. Im Zuge der Kontrolle wies er einen total gefälschten polnischen Zulassungsschein für das Fahrzeug vor. Die Erhebungen ergaben, dass der PKW nachts zum 20.05.2005 bei einer Firma in 1190 Wien gestohlen worden war. Das Fahrzeug wurde sichergestellt. Die Amtshandlung wurde von der BPD Wien übernommen.

2 Ladendiebe auf frischer Tat betreten

2 georgische Asylwerber (16 und 19 Jahre) werden verdächtigt, am 19.05.2005 in einem Kaufhaus in 2603 Felixdorf 14 Packungen Rasierklingen im Gesamtwert von ca. € 160,-- gestohlen zu haben. Beim Verlassen des Geschäfts wurden sie von einem Kaufhausdetektiv angehalten.
In ihrem Fahrzeug wurden weitere Packungen Rasierklingen sowie insgesamt 9 Flaschen Spirituosen vorgefunden, welche der 19-jährige Asylwerber am 16.05. und am 17.05.2005 in Wien gestohlen haben soll. Der Asylwerber ist geständig. Er wurde von Beamten des GP Sollenau in vorläufige Verwahrung genommen und über richterliche Anordnung in die Justizanstalt Wr. Neustadt eingeliefert.
Der 16-jährige Asylwerber wurde auf freiem Fuß angezeigt.

Versuchter Zigarettenschmuggel im Bezirk Neusiedl am See

Am 21.05.2005 um 16.00 Uhr stellte sich ein 24-jähriger rumänischer Staatsangehöriger bei der Grenzkontrollstelle Nickelsdorf der Einreisekontrolle. Im Zuge der Kontrolle konnten von Gendarmeriebeamten, 5800 Stk Zigaretten im Fahrzeug versteckt vorgefunden werden. Die vorgefundenen Zigaretten wurden vorläufig sichergestellt, der Pkw-Lenker wurde auf freiem Fuß angezeigt und nach Ungarn zurückgewiesen.

daunksche
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hernalser



Anmeldungsdatum: 02.05.2005
Beiträge: 1059
Wohnort: Mizzi-Tant

BeitragVerfasst am: Di Mai 24, 2005 3:04 pm    Titel: Grenzbericht Antworten mit Zitat

Illegale Migration

Niederösterreich

23.05.2005 – Bezirk Gmünd: 1 Belarusse, 4 Mongolen

23.05.2005 – Bezirk Gänserndorf: 2 Bengalen

23.05.2005 – Bezirk Waidhofen/Thaya: 7 Russen

23.05.2005 – Bezirk Mödling: 3 Bangladescher

23.05.2005 – Bezirk Mistelbach: 1 Belarusse

willkommen im Paradies.. Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hernalser



Anmeldungsdatum: 02.05.2005
Beiträge: 1059
Wohnort: Mizzi-Tant

BeitragVerfasst am: Mi Mai 25, 2005 10:41 am    Titel: Antworten mit Zitat

Verdacht der Hehlerei im Bezirk Neusiedl am See

Am 24.05.2005, um 22.10 Uhr, stellte sich ein 41-jähriger Staatsangehöriger aus Serbien und Montenegro als Lenker eines KKW, mit Wiener Unterscheidungskennzeichen, bei der Grenzübergangsstelle Nickelsdorf der Ausreisekontrolle nach Ungarn. Bei der Fahrzeugkontrolle konnten im Heck des Fahrzeuges und auf den Rücksitzen eine Stichsäge, ein Laser-Nivelliergerät, eine Schlagbohrmaschine, zwei Autoradios, zwei Bohrhämmer und diverse Baumaterialen vorgefunden werden. Im Rahmen der durchgeführten Ermittlungen konnte erhoben werden, dass das Nivelliergerät und die Schlagbohrmaschine von einem Einbruchsdiebstahl in Wien 8. stammen. Betreffend der weiteren Gegenstände wurden die erforderlichen Erhebungen eingeleitet. Nach Rücksprache mit dem Journalstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Wien wurden die aufgefundenen Gegenstände (Wert: ca. € 2.500,--) sichergestellt und der Mann auf freiem Fuß angezeigt.

daunksche...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fidelio



Anmeldungsdatum: 22.03.2004
Beiträge: 1210
Wohnort: CH-3400 Burgdorf

BeitragVerfasst am: Mi Mai 25, 2005 1:13 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hernalser hat folgendes geschrieben:
Verdacht der Hehlerei im Bezirk Neusiedl am See

Am 24.05.2005, um 22.10 Uhr, stellte sich ein 41-jähriger Staatsangehöriger aus Serbien und Montenegro als Lenker eines KKW, mit Wiener Unterscheidungskennzeichen, bei der Grenzübergangsstelle Nickelsdorf der Ausreisekontrolle nach Ungarn. Bei der Fahrzeugkontrolle konnten im Heck des Fahrzeuges und auf den Rücksitzen eine Stichsäge, ein Laser-Nivelliergerät, eine Schlagbohrmaschine, zwei Autoradios, zwei Bohrhämmer und diverse Baumaterialen vorgefunden werden. Im Rahmen der durchgeführten Ermittlungen konnte erhoben werden, dass das Nivelliergerät und die Schlagbohrmaschine von einem Einbruchsdiebstahl in Wien 8. stammen. Betreffend der weiteren Gegenstände wurden die erforderlichen Erhebungen eingeleitet. Nach Rücksprache mit dem Journalstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Wien wurden die aufgefundenen Gegenstände (Wert: ca. € 2.500,--) sichergestellt und der Mann auf freiem Fuß angezeigt.

daunksche...



Werde ich auch auf freiem Fuss angezeigt, wenn ich ein Verbrechen begangen habe und ausreisen will? Oder werde ich sofort verhaftet?

Schön das solche Personen auf freiem Fuss angezeigt werden, somit haben sie den Weg frei um weitere Verbrechen zu begehen.
_________________
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.
Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
www.ginyrocket.ch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hernalser



Anmeldungsdatum: 02.05.2005
Beiträge: 1059
Wohnort: Mizzi-Tant

BeitragVerfasst am: Do Mai 26, 2005 9:28 am    Titel: Antworten mit Zitat

@ Fidelio

im Häfn is ka Plotz mehr frei... Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.meidling-forum.at Foren-Übersicht -> WIEN, ÖSTERREICH Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 82, 83, 84  Weiter
Seite 1 von 84

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group