www.meidling-forum.at Foren-Übersicht www.meidling-forum.at

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Wohin nur mit den vielen Steuergeldern ?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.meidling-forum.at Foren-Übersicht -> BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
admin



Anmeldungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 2293

BeitragVerfasst am: So Apr 08, 2012 10:10 pm    Titel: Wohin nur mit den vielen Steuergeldern ? Antworten mit Zitat

Pure Verschwendungssucht.

Marode Straßen, schlechte Schulen und überall Projekte, die aus Geldmangel nicht verwirklicht werden. Das ist Deutschland 2012. Doch für unsinnige Projekte sprudelt das Geld der Steuerzahler üppig wie nie zuvor.

Seit 1990 sinkt der Pro-Kopf-Verbrauch von Bier in Deutschland beständig – von 142 Litern je Einwohner auf derzeit etwa 101 Liter. Die Bundesregierung finanziert auf der einen Seite mit dem

Geld der Steuerzahler Aufklärungskampagnen über die Folgen des Alkoholgenusses. Und auf der anderen Seite fördert sie die Bierproduktion und deren Absatz mit Steuergeldern. Sie haben richtig gelesen. Für die Optimierung der Produktion bekommen die umsatzstarken Brauereien gigantische Beihilfen. Wir nennen Ihnen die konkreten Zahlen.

Je absurder ein Projekt ist, desto größer die Chance, dass der Steuerzahler es finanzieren muss. Wir Steuerzahler finanzieren gerade einen neuen Tarzan-Film. Und mitunter fließen deutsche Steuergelder gleich direkt in ausländische Filmproduktionen. Für die Filmförderung in Hollywood geben wir sechs Millionen Euro aus. Das Geld kommt aus dem Filmförderfonds der Bundesregierung. Die meisten Steuerzahler wissen gar nicht, dass es diesen gibt. Mit dem Geld werden etwa amerikanische Superstars wie Tom Hanks und Hugh Grant subventioniert – es sind durchweg Multimillionäre.

Auch Konzerne, die Milliardengewinne erwirtschaften, dürfen sich regelmäßig über unsere Steuergelder freuen. SAP bekommt 654.000 Euro für die Entwicklung einer neuen kommerziellen Software, obwohl die Entwicklung neuer Software zu den Hauptaufgaben des Unternehmens gehört. Und die Stromkunden erhalten künftig Geld vom Steuerzahler ohne Gegenleistung. Sie haben richtig gelesen, wir bezahlen ihnen Geld für nichts. Dieser Irrsinn wurde nie zuvor so politisch unkorrekt dargestellt. Lesen Sie die ganze Wahrheit. Dann wissen wir, warum für Schulen, Kindergärten und ältere Bürger kein Geld mehr vorhanden ist.

www.kopp-verlag.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.meidling-forum.at Foren-Übersicht -> BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group