www.meidling-forum.at Foren-Übersicht www.meidling-forum.at

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Haben »Triple-A«-Länder die Bestnote überhaupt verdient ?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.meidling-forum.at Foren-Übersicht -> WIRTSCHAFT - FINANZ
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
admin



Anmeldungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 2296

BeitragVerfasst am: Mi Aug 24, 2011 6:07 pm    Titel: Haben »Triple-A«-Länder die Bestnote überhaupt verdient ? Antworten mit Zitat

Schaut man sich die Verschuldungen und die Haushaltsdefizite der Staaten mit der Bestnote an, kommen Zweifel auf, weshalb diese noch so gut bewertet werden.

Das »Triple-A«-Rating (AAA) ist nach wie vor ein Qualitätsmerkmal für die beste Bonität. Ein Schuldner mit diesem Top-Rating kann sich zu niedrigeren Zinsen Kapital beschaffen, während schlechter eingestufte Staaten aufgrund der höheren Ausfallwahrscheinlichkeit auch höhere Zinsen

zahlen müssen. Weltweit zittern also die Regierungs- und Staatschefs, die Bestnote nicht zu verlieren. Doch nur wenige Länder sind im Besitz dieser Auszeichnung.

Schaut man sich allerdings die Verschuldungen und die Haushaltsdefizite der Staaten mit der Bestnote an, kommen Zweifel auf, weshalb diese noch so gut bewertet werden. Standard & Poor’s ist die weltweit größte Ratingagentur. Hier die 13 wichtigsten Industrieländer (Stand 2011) mit dem Rating »AAA«:

Mit HaushaltsÜBERSCHUSS:

Norwegen: + 13 % Verschuldung: 54,3 % des BIP

Schweiz: + 0,3 % Verschuldung 52,7 %

Schweden: + 0,1 % Verschuldung 37,3 %


Mit HaushaltsDEFIZIT:

Finnland: - 1,2 % Verschuldung 50,8 %

Deutschland: - 2,3 % Verschuldung 80,1 %

Australien: - 2,5 % Verschuldung 24,1 %

Österreich: - 3,1 % Verschuldung 70,5 %

Dänemark: - 3,6 % Verschuldung 45,6 %

Niederlande: - 3,8 % Verschuldung 65,6 %

Kanada: - 4,6 % Verschuldung 84,2 %

Neuseeland: - 6,0 % Verschuldung 35,8 %

Frankreich: - 6,0 % Verschuldung 87,6 %

Großbritannien: - 8,6 % Verschuldung 83,0 %


Zum Vergleich:

USA: - 10,8 % Verschuldung 99,5 %
(nur noch AA+-Rating)


Wir erkennen aus dieser einfachen Aufstellung, dass nur drei AAA-Länder einen Haushaltsüberschuss haben, alle anderen weisen ein Defizit auf. Zudem ist die Staatsverschuldung zum Teil exorbitant hoch. Weitere »Musterländer« werden also um ihre Bestnote zittern müssen.
_________

Quellen:

– Standard & Poor’s

– Internationaler Währungsfonds, Prognose
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.meidling-forum.at Foren-Übersicht -> WIRTSCHAFT - FINANZ Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group