www.meidling-forum.at Foren-Übersicht www.meidling-forum.at

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

ATV
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.meidling-forum.at Foren-Übersicht -> NEGATIV-WERBUNG
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
admin



Anmeldungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 2296

BeitragVerfasst am: Di Feb 22, 2011 3:10 pm    Titel: ATV Antworten mit Zitat

ACHTUNG in der ATV-Community werden Kommentare zensuriert und gelöscht und somit die Wahrheit unterdrückt.

Es steht selbstverständlich jedermann frei sich ein eigenes Urteil zu bilden und Schlüsse zu ziehen über den Wahrheitsgehalt der Sendungen von ATV.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
gladius



Anmeldungsdatum: 21.03.2004
Beiträge: 4408
Wohnort: Famagusta

BeitragVerfasst am: Do Feb 24, 2011 11:10 am    Titel: Nana, so arg is ned Antworten mit Zitat

Wird ned so arg sein, daß die alles zensurieren bei dem ATV. Ich bin mir zum Beispiel sicher, daß die alles 1 : 1 bringen was der Muzicant sagt oder auch den Großteil von dem was der ausgefressene Säckelwart bei der Abzockerei von sich gibt. Lediglich wenn der zu stark über die Vorteile schwadroniert, den Griechen Geld beim Hintern hineinzuschieben, werden weniger Dumme a bissl den Strom abschalten um das zusehende Publikum nicht zu überfordern
_________________
Das DÖW arbeitet mit einem Gemisch aus Lüge, Fälschung und Denunziation
Das DÖW erscheint in pseudowissenschaftlicher Aufmachung
Ich fordere: Der Gesinnungs-Freiheit eine Gasse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
admin



Anmeldungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 2296

BeitragVerfasst am: Do Feb 24, 2011 2:01 pm    Titel: Re: ATV Antworten mit Zitat

admin hat folgendes geschrieben:
ACHTUNG in der ATV-Community werden Kommentare zensuriert und gelöscht und somit die Wahrheit unterdrückt.

Es steht selbstverständlich jedermann frei sich ein eigenes Urteil zu bilden und Schlüsse zu ziehen über den Wahrheitsgehalt der Sendungen von ATV.


Ein heute in der ATV-Community gefundener Beitrag, dessen Inhalt genau den Punkt trifft.

von Erinye22.02.2011 | 22:08
Richtigstellung Ich sah dem Treiben auf dieser Seite heute aufmerksam und mit Entsetzen zu. Der betreffende, und von ATV-Praktikant zensurierte User namens Meidlinger hat hier DANKENSWERTER WEISE nur die Öffentlichkeit darauf aufmerksam gemacht oder gewarnt, dass er die Dame kenne und dass offensichtlich nicht nur er schlechte Erfahrungen mit ihr machte. Er schrieb, es sei in Absprache mit Gerichten zu Fehlurteilen gekommen, wobei unter fadenscheinigen Bergündungen sogar Pensionen unter dem Existenziminimum abgezockt worden wären. Eine Möglichkeit zur Richtigstellung wäre nicht gewährt worden. Offensichtlich rechtswidrig, da der User schrieb, diese Machenschaften würden von selbiger „ATV-Helferin“ und den Gerichten GEGENSEITIG GEDECKT und er stehe zur Beweisführung seiner Aussagen unter Angabe seiner Mailadresse der-meidlinger@chello.at auch persönlich zur Verfügung. Diese Infomation zeugt von sozialem Verantwortungsbewusstsein und nicht nur von einer persönlichen Unstimmigkeit. Ich finde der User sollte das vor der Volksanwaltschaft zur Anzeige bringen, denn wie man täglich in den Medien erfahren muss, werden Armutsgefährdung und soziale Schädigungen auch durch den rechtswidrigen und sozial kalten Umgang genau jener Behörden immer größer, die hier für soziales Recht und Ordnung zu sorgen hätten. Wäre es ATV tatsächlich an Wahrheitfindung und HILFE für Armutsbetroffene gelegen gewesen, wäre dieser User-Beitrag zu einer möglicherweise nötigen Warnung, Diskussion und Information über derlei „Rechtsdienste“ stehen geblieben und nicht zensuriert worden. Wenn dieser Vorwurf stimmt, wäre das ein sozialrechtlicher Skandal, dem vermutlich sogar die Korruptionswaltschaft nachzugehen hätte und auch dann kein Anlass zur Vertuschung wäre, wenn ATV diese Beleidigungsserie zum Quotenfang einstellen und somit auf weitere Profite auf Kosten der Ärmsten verzichten müsste. Es wäre ohnehin ein Dienst an der Menschheit, derlei unmoralischen, verlogenen und menschenverachtenden Schwachsinn auf Kosten Armutsbetroffener zu unterlassen. Das ist nur als Medienhetze von Priviligierten und Profiteuren gegen die Schwächsten der Gesellschaft aufzufassen! Jemand wie diese Dr. Eva Riess, die bei dieser Sendung offen kundig machte, unter Vorgabe von „Hilfe“ keinerlei Skrupel zu empfinden, also nicht das geringte Unrechtsbewusstsein zu entwickeln, eine kranke Hilfesuchende und massiv sozial benachteiligte Mutter dreier Kinder nur mit rechtslastigen Stereotypen, Stigmatisierungen und Beleidigungen einzudecken, ist jedenfalls auch der oben genannte Vorwurf zuzutrauen. Die vielsagende Zensur der kritischen Meldungen verärgerter Bürger zu dieser menschenverachtenden TV-Serie zeugt von einer verantwortungslosen, antidemokratischen Haltung und bestätigt die Unredlichkeit dieses Senders. Was für eine schreckliche Fortsetzungsserie von abstoßenden Unrechtsskandalen ohne jedes Mitgefühl und ohne jedes Unrechtsbewusstsein bietet uns dieses Land derzeit!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
meidlinger



Anmeldungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 1178

BeitragVerfasst am: Do Feb 24, 2011 2:03 pm    Titel: Re: ATV Antworten mit Zitat

admin hat folgendes geschrieben:
ACHTUNG in der ATV-Community werden Kommentare zensuriert und gelöscht und somit die Wahrheit unterdrückt.

Es steht selbstverständlich jedermann frei sich ein eigenes Urteil zu bilden und Schlüsse zu ziehen über den Wahrheitsgehalt der Sendungen von ATV.


Mein heutiges Mail an ATV


----- Original Message -----
From: DER MEIDLINGER
To: ATV
Sent: Thursday, February 24, 2011 12:57 PM
Subject: ATV

Sehr geehrte Damen und Herren

Ich habe heute den untenstehenden Eintrag in der ATV-Community gefunden, dessen Inhalt die von mir angestrebte Sache der Wahrheitsfindung genau auf den Punkt trifft.
Es ist nicht ein Krieg zwischen Dr. Eva Riess und mir, wie fälschlich von ATV angenommen, sondern es geht mir vielmehr darum, in Zukunft Dritte vor solchen Übergriffen von Behörden und solchen Leuten wir Dr. Eva Riess zu schützen und ggfs auch eine Gesetzesreform zu erreichen.

Mich wundert nur, daß ATV meine wahre Absicht nicht erkannt und mich ohne Befragung meiner Gründe und meiner Motivation, was mich zu meinen - zwischenzeitlich gelöschten - Einträgen veranlaßt hat, rigoros als User sperrte und sich somit mitschuldig machte an der Unterdrückung der Wahrheitsfindung. Dieser Umstand läßt den Schluß zulässig erscheinen, daß ATV an einer objektiven Berichterstattung nicht interessiert ist und - gelinde gesagt - lediglich mit zensurierten Einträgen und Sendungen zur Volksverarschung beitragen möchte und somit das Ziel einer objektiven Berichterstattung weit verfehlt.

Ich glaube, daß ATV gut beraten wäre, die gesetzte Handlungsweise und den Sinn und Zweck von korrekter und objektiver Berichterstattung eingehend zu überdenken und zum demokratischen Verständnis betreffend freier Meinungsäußerung zurückzufinden.


Kopie des heute gefundenen Eintrag

von Erinye22.02.2011 | 22:08
Richtigstellung Ich sah dem Treiben auf dieser Seite heute aufmerksam und mit Entsetzen zu. Der betreffende, und von ATV-Praktikant zensurierte User namens Meidlinger hat hier DANKENSWERTER WEISE nur die Öffentlichkeit darauf aufmerksam gemacht oder gewarnt, dass er die Dame kenne und dass offensichtlich nicht nur er schlechte Erfahrungen mit ihr machte. Er schrieb, es sei in Absprache mit Gerichten zu Fehlurteilen gekommen, wobei unter fadenscheinigen Bergündungen sogar Pensionen unter dem Existenziminimum abgezockt worden wären. Eine Möglichkeit zur Richtigstellung wäre nicht gewährt worden. Offensichtlich rechtswidrig, da der User schrieb, diese Machenschaften würden von selbiger „ATV-Helferin“ und den Gerichten GEGENSEITIG GEDECKT und er stehe zur Beweisführung seiner Aussagen unter Angabe seiner Mailadresse der-meidlinger@chello.at auch persönlich zur Verfügung. Diese Infomation zeugt von sozialem Verantwortungsbewusstsein und nicht nur von einer persönlichen Unstimmigkeit. Ich finde der User sollte das vor der Volksanwaltschaft zur Anzeige bringen, denn wie man täglich in den Medien erfahren muss, werden Armutsgefährdung und soziale Schädigungen auch durch den rechtswidrigen und sozial kalten Umgang genau jener Behörden immer größer, die hier für soziales Recht und Ordnung zu sorgen hätten. Wäre es ATV tatsächlich an Wahrheitfindung und HILFE für Armutsbetroffene gelegen gewesen, wäre dieser User-Beitrag zu einer möglicherweise nötigen Warnung, Diskussion und Information über derlei „Rechtsdienste“ stehen geblieben und nicht zensuriert worden. Wenn dieser Vorwurf stimmt, wäre das ein sozialrechtlicher Skandal, dem vermutlich sogar die Korruptionswaltschaft nachzugehen hätte und auch dann kein Anlass zur Vertuschung wäre, wenn ATV diese Beleidigungsserie zum Quotenfang einstellen und somit auf weitere Profite auf Kosten der Ärmsten verzichten müsste. Es wäre ohnehin ein Dienst an der Menschheit, derlei unmoralischen, verlogenen und menschenverachtenden Schwachsinn auf Kosten Armutsbetroffener zu unterlassen. Das ist nur als Medienhetze von Priviligierten und Profiteuren gegen die Schwächsten der Gesellschaft aufzufassen! Jemand wie diese Dr. Eva Riess, die bei dieser Sendung offen kundig machte, unter Vorgabe von „Hilfe“ keinerlei Skrupel zu empfinden, also nicht das geringte Unrechtsbewusstsein zu entwickeln, eine kranke Hilfesuchende und massiv sozial benachteiligte Mutter dreier Kinder nur mit rechtslastigen Stereotypen, Stigmatisierungen und Beleidigungen einzudecken, ist jedenfalls auch der oben genannte Vorwurf zuzutrauen. Die vielsagende Zensur der kritischen Meldungen verärgerter Bürger zu dieser menschenverachtenden TV-Serie zeugt von einer verantwortungslosen, antidemokratischen Haltung und bestätigt die Unredlichkeit dieses Senders. Was für eine schreckliche Fortsetzungsserie von abstoßenden Unrechtsskandalen ohne jedes Mitgefühl und ohne jedes Unrechtsbewusstsein bietet uns dieses Land derzeit!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
meidlinger



Anmeldungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 1178

BeitragVerfasst am: Do Feb 24, 2011 2:38 pm    Titel: Re: ATV Antworten mit Zitat

admin hat folgendes geschrieben:
ACHTUNG in der ATV-Community werden Kommentare zensuriert und gelöscht und somit die Wahrheit unterdrückt.

Es steht selbstverständlich jedermann frei sich ein eigenes Urteil zu bilden und Schlüsse zu ziehen über den Wahrheitsgehalt der Sendungen von ATV.


Ein weiteres Mail heute an ATV

----- Original Message -----
From: DER MEIDLINGER
To: ATV
Sent: Thursday, February 24, 2011 1:29 PM
Subject: Fw: INFO


ATV wäre gut beraten, den Eintrag des Users "Kanaille" zu überdenken, denn in Absprache mit meinem Anwalt haben ich in Erwägung gezogen, nun doch die Korruptionsstaatsanwaltschaft einzuschalten und dieser Umstand könnte ATV aufgrund der offensichtlichen Wahrheitsunterdrückung in einem schlechten Licht erscheinen lassen, wofür die Einträge und Rechtfertigungen des Moderator "ATV-Praktikant" eine eindeutige Sprache sprechen.

von ATV_Praktikant22.02.2011 | 16:14
Hallo liebe User, wir freuen uns, wenn rege über unsere Sendungen auf ATV.at diskutiert wird. Eure Fragen betreffend: Es musste heute ein User gesperrt werden, da dieser eine persönliche Angelegenheit zwischen ihm und Frau Dr. Riess öffentlich austragen wollte. Da ATV.at nicht die richtige Plattform dafür ist und es hier um die Sendungsinhalte gehen soll, mussten wir die Konsequenzen setzen. Liebe Grüße, ATV_Praktikant

KommentierenMelden

von Kanaille22.02.2011 | 19:36
hallo, danke für die aufklärung. das verstehe ich natürlich, jedoch finde ich auch, dass, wenn jemand in dieser funktion nicht über jeden verdacht erhaben ist, er oder sie auch nicht in diese sendung verpflichtet werden sollte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
meidlinger



Anmeldungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 1178

BeitragVerfasst am: Do Feb 24, 2011 11:48 pm    Titel: Re: ATV Antworten mit Zitat

admin hat folgendes geschrieben:
ACHTUNG in der ATV-Community werden Kommentare zensuriert und gelöscht und somit die Wahrheit unterdrückt.

Es steht selbstverständlich jedermann frei sich ein eigenes Urteil zu bilden und Schlüsse zu ziehen über den Wahrheitsgehalt der Sendungen von ATV.


Die liebe Frau Dr. Eva Riess hat ATV zur Kenntnis gebracht, daß sie gegen mich Anzeige erstatten werde wegen meiner Einträge und Kommentare über die Person Dr. Eva Riess.

Ich habe diese Mitteilung mit Freuden beim Anruf von ATV zur Kenntnis genommen und ATV bestärkt, dafür zu sorgen, daß es auch tatsächlich zu einer Anzeige kommt.

Warten wir ab ob die liebe Frau Dr. Eva Riess auch den Mut findet ihre großspurige Aussage auch tatsächlich wahr zu machen. Wenn nicht, dann würde sie der Gefahr laufen von mir als Lügnerin und auch Großmaul bezeichnet zu werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wiener



Anmeldungsdatum: 16.02.2005
Beiträge: 266
Wohnort: Branntweiner

BeitragVerfasst am: Di März 01, 2011 3:16 pm    Titel: Re: ATV Antworten mit Zitat

admin hat folgendes geschrieben:
ACHTUNG in der ATV-Community werden Kommentare zensuriert und gelöscht und somit die Wahrheit unterdrückt.

Es steht selbstverständlich jedermann frei sich ein eigenes Urteil zu bilden und Schlüsse zu ziehen über den Wahrheitsgehalt der Sendungen von ATV.


Ich war heute bei meinem Branntweiner im Internet und habe bei ATV nachgeschaut was es Neues gibt in der Serie "Schuldenfalle" die ich mir gestern kurz im TV angesehen hatte, aber gleich zu einem anderen Kanal gewechselt habe. Das was hier verzapft wird sind alte Hüte und die Akteure sind auch nicht gerade das Gelbe vom Ei.

Das Echo in der ATV-Community auf die 2. Sendung ist auch nicht gerade berauschend.

Woran das wohl liegen mag. angelevil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kortschi



Anmeldungsdatum: 03.07.2008
Beiträge: 72

BeitragVerfasst am: Di März 01, 2011 3:20 pm    Titel: Re: ATV Antworten mit Zitat

Wiener hat folgendes geschrieben:
admin hat folgendes geschrieben:
ACHTUNG in der ATV-Community werden Kommentare zensuriert und gelöscht und somit die Wahrheit unterdrückt.

Es steht selbstverständlich jedermann frei sich ein eigenes Urteil zu bilden und Schlüsse zu ziehen über den Wahrheitsgehalt der Sendungen von ATV.


Ich war heute bei meinem Branntweiner im Internet und habe bei ATV nachgeschaut was es Neues gibt in der Serie "Schuldenfalle" die ich mir gestern kurz im TV angesehen hatte, aber gleich zu einem anderen Kanal gewechselt habe. Das was hier verzapft wird sind alte Hüte und die Akteure sind auch nicht gerade das Gelbe vom Ei.

Das Echo in der ATV-Community auf die 2. Sendung ist auch nicht gerade berauschend.

Woran das wohl liegen mag. angelevil


Diese Serie ist eine echte Verarschung und ich glaube nicht, daß sich viele Schuldner melden werden, die von den beiden Damen "behandelt" werden möchten. angelnice bobsch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
meidlinger



Anmeldungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 1178

BeitragVerfasst am: Di März 01, 2011 3:24 pm    Titel: Re: ATV Antworten mit Zitat

admin hat folgendes geschrieben:
ACHTUNG in der ATV-Community werden Kommentare zensuriert und gelöscht und somit die Wahrheit unterdrückt.

Es steht selbstverständlich jedermann frei sich ein eigenes Urteil zu bilden und Schlüsse zu ziehen über den Wahrheitsgehalt der Sendungen von ATV.


Ich habe mir dieses Machwerk gestern auch kurz angesehen und ich glaube, daß sich die Einschaltquote bei den nächsten Sendungen sehr im Rahmen halten werden, denn was da verzapft wird ist ein alter Hut der jeden bekannt ist.

Es kann aber durchaus sein, daß es auch an den Akteuren liegt, wer weiß .... angelevil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Durchblick



Anmeldungsdatum: 12.02.2006
Beiträge: 132
Wohnort: In Schlüsselöchern

BeitragVerfasst am: Di März 01, 2011 3:53 pm    Titel: Re: ATV Antworten mit Zitat

admin hat folgendes geschrieben:
ACHTUNG in der ATV-Community werden Kommentare zensuriert und gelöscht und somit die Wahrheit unterdrückt.

Es steht selbstverständlich jedermann frei sich ein eigenes Urteil zu bilden und Schlüsse zu ziehen über den Wahrheitsgehalt der Sendungen von ATV.


Gestern aus reiner Neugier kurz in die Sendung geschaut und stellte mit Schrecken fest, daß denen der Durchblick fehlt. Eine reine Scheiße. Den Akteuren wäre dringend zu empfehlen eine manuelle Tätigkeit aufzunehmen wenn sie Kohle brauche anstatt das immer spärlicher werdende Publikum zu verarschen. Scheint sicher Freunderlwirtschaft gewesen zu sein daß die verpflichtet wurden wie es halt in Österreich üblich ist.

Dann noch Zensur und Löschung der Kommentare und Sperre.

Es lebe Österreich. austria
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
I_scheiß_auf_alles



Anmeldungsdatum: 14.08.2004
Beiträge: 45

BeitragVerfasst am: Di März 01, 2011 3:57 pm    Titel: Re: ATV Antworten mit Zitat

admin hat folgendes geschrieben:
ACHTUNG in der ATV-Community werden Kommentare zensuriert und gelöscht und somit die Wahrheit unterdrückt.

Es steht selbstverständlich jedermann frei sich ein eigenes Urteil zu bilden und Schlüsse zu ziehen über den Wahrheitsgehalt der Sendungen von ATV.


Auf diese Sendung in jedem Fall und den Akteuren sogar aufs Haupt. angelevil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gladius



Anmeldungsdatum: 21.03.2004
Beiträge: 4408
Wohnort: Famagusta

BeitragVerfasst am: Di März 01, 2011 7:31 pm    Titel: Warum solln die anders sein? Antworten mit Zitat

Goschenreißn, Leute blöd reden, von der Politik schwafeln und bei dem ganzen Systemkrampf mitzutun, dafür gibt es ja diese Dreckschleudern!

Wäre es ned so hätten die keine Lizenz in diesem Überwachungsstaat!

_________________
Das DÖW arbeitet mit einem Gemisch aus Lüge, Fälschung und Denunziation
Das DÖW erscheint in pseudowissenschaftlicher Aufmachung
Ich fordere: Der Gesinnungs-Freiheit eine Gasse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
meidlinger



Anmeldungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 1178

BeitragVerfasst am: Fr März 04, 2011 11:22 am    Titel: Re: ATV Antworten mit Zitat

admin hat folgendes geschrieben:
ACHTUNG in der ATV-Community werden Kommentare zensuriert und gelöscht und somit die Wahrheit unterdrückt.

Es steht selbstverständlich jedermann frei sich ein eigenes Urteil zu bilden und Schlüsse zu ziehen über den Wahrheitsgehalt der Sendungen von ATV.


Nach der 2. Sendung der Serie "Schuldenfalle" muß bedauerlicherweise gesagt werden, daß die Sendung den Zweck verfehlt Schuldnern auch wirklich zu helfen. Es werden keine Möglichkeiten und Wege für Schuldner aufgezeigt, sondern nur Werbung für sogenannte Schuldenberater betrieben, welche sich wohl bemühen Möglichkeiten der Entschuldung zu finden, aber im Endeffekt durch ihre Honorare die Schuldenlast nur erhöhen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
admin



Anmeldungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 2296

BeitragVerfasst am: Sa März 26, 2011 4:06 pm    Titel: Re: ATV Antworten mit Zitat

admin hat folgendes geschrieben:
ACHTUNG in der ATV-Community werden Kommentare zensuriert und gelöscht und somit die Wahrheit unterdrückt.

Es steht selbstverständlich jedermann frei sich ein eigenes Urteil zu bilden und Schlüsse zu ziehen über den Wahrheitsgehalt der Sendungen von ATV.



----- Original Message -----
From: DER MEIDLINGER
To: ATV
Sent: Friday, March 25, 2011 8:35 PM
Subject: INFO - DR. EVA RIESS

Betrifft: Ihre Serie „Schuldenfalle“, ATV-Akteurin Dr. Eva Riess

Sehr geehrte Damen und Herren

Nach der Sperre des User „Der-Meidlinger“ wegen der eindeutigen Kommentare zu Ihrer Akteurin Dr. Eva Riess und unserem Telefonat mit Ihrer Mitteilung, dass die von Ihnen scheinbar sehr geschätzte Dr. Eva Riess gegen mich Anzeige erstatten werde, welche ich sogar sehr wohlwollend zur Kenntnis genommen hatte.

Da ich bis jetzt noch nicht mit der von Dr. Eva Riess Ihnen gegenüber angedrohten Anzeige gegen meine Person konfrontiert worden bin gehe ich wohl nicht fehl in der Annahme, dass Dr. Eva Riess wieder einmal mehr zum Mittel der Lüge gegriffen hat und offensichtlich als Lügnerin zu bezeichnen ist. Es erfüllt mich mit Freude, dass diesen Umstand jetzt auch ATV bezeugen kann, dass Frau Dr. Eva Riess tatsächlich eine Lügnerin ist. Diese Behauptung äußere ich auch jederzeit gegenüber Dritten ohne Bedenken, da auch jederzeit der Wahrheitsbeweis angetreten werden kann und auch ATV selbst von Frau Dr. Eva Riess belogen wurde.

Nachdem Frau Dr. Eva Riess scheinbar – aus welchen Gründen auch immer - doch Abstand genommen hat von einer Anzeige gegen meine Person und nur die Lüge im Raum stehen blieb, kann sicherlich vom ATV unschwer der tatsächliche Wahrheitsgehalt meiner eindeutigen Kommentare in der ATV-Community festgestellt werden, wie auch die Probleme von Frau Dr. Eva Riess erkennen, die von mir angeführten Fakten in meinen Kommentaren in Abrede stellen zu können.

Ich möchte ATV Dank aussprechen dafür, dass meine eindeutigen Kommentare einige Stunden in der ATV-Community mit meiner Mailadresse stehen geblieben sind und ich auf privater Ebene mit direkten Anschreiben großen Zuspruch von Riess-Geschädigten erhalten habe.

Nach Durchsicht der übersendeten Unterlagen und Fakten der Riess-Geschädigten scheue ich mich nicht sogar von offensichtlicher Abzocke von Schuldnern in den Fängen von Frau Dr. Eva Riess im Zusammenspiel mit korrupten Richtern und Behörden zu sprechen, da jederzeit eindeutige Wahrheitsbeweise erbracht werden können.

Es wird von uns nun in Erwägung, eine Sachverhaltsdarstellung mit eindeutigen Fakten der offensichtlichen Abzocke mit Namen der beteiligten Richter, Amtspersonen und Behörden der Korruptionsstaatsanwaltschaft zukommen zu lassen.

Es steht selbstverständlich ATV frei, diese Sache weiter zu verfolgen und eventuell in Erwägung zu ziehen, eine neue Serie zu starten in der Übergriffe und Abzocke von korrupten Amtspersonen, Richtern und Behörden gegenüber Schuldnern aufgezeigt werden. Ich glaube mit ruhigem Gewissen sagen zu können, dass ATV mit einer solchen Serie eine höhere Einschaltquote erreichen würde als mit der Serie „Schuldenfalle“ in der in Unwissenheit vom ATV Böcke zum Gärtner gemacht werden.

Mit freundlichen Grüßen

Anmerkung: Gestriges Mail an ATV in der Hoffnung, daß die liebliche Frau Dr. Eva Riess nun endlich tätig wird und mich auch tatsächlich anzeigt, wie sie großspurig dem ATV gegenüber verkündet hatte.

Sollte die Dame noch immer ins Höschen machen aus Angst vor ihrer eigenen Courage, dann wird noch eines draufgesetzt. Es gibt außer "Lügnerin" noch mehr als genug eindeutige Begriffe, welche passend wären um endlich angezeigt zu werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Landstreicher



Anmeldungsdatum: 05.01.2006
Beiträge: 25
Wohnort: Westbahnhof

BeitragVerfasst am: Sa März 26, 2011 9:20 pm    Titel: Re: ATV Antworten mit Zitat

admin hat folgendes geschrieben:
admin hat folgendes geschrieben:
ACHTUNG in der ATV-Community werden Kommentare zensuriert und gelöscht und somit die Wahrheit unterdrückt.

Es steht selbstverständlich jedermann frei sich ein eigenes Urteil zu bilden und Schlüsse zu ziehen über den Wahrheitsgehalt der Sendungen von ATV.



----- Original Message -----
From: DER MEIDLINGER
To: ATV
Sent: Friday, March 25, 2011 8:35 PM
Subject: INFO - DR. EVA RIESS

Betrifft: Ihre Serie „Schuldenfalle“, ATV-Akteurin Dr. Eva Riess

Sehr geehrte Damen und Herren

Nach der Sperre des User „Der-Meidlinger“ wegen der eindeutigen Kommentare zu Ihrer Akteurin Dr. Eva Riess und unserem Telefonat mit Ihrer Mitteilung, dass die von Ihnen scheinbar sehr geschätzte Dr. Eva Riess gegen mich Anzeige erstatten werde, welche ich sogar sehr wohlwollend zur Kenntnis genommen hatte.

Da ich bis jetzt noch nicht mit der von Dr. Eva Riess Ihnen gegenüber angedrohten Anzeige gegen meine Person konfrontiert worden bin gehe ich wohl nicht fehl in der Annahme, dass Dr. Eva Riess wieder einmal mehr zum Mittel der Lüge gegriffen hat und offensichtlich als Lügnerin zu bezeichnen ist. Es erfüllt mich mit Freude, dass diesen Umstand jetzt auch ATV bezeugen kann, dass Frau Dr. Eva Riess tatsächlich eine Lügnerin ist. Diese Behauptung äußere ich auch jederzeit gegenüber Dritten ohne Bedenken, da auch jederzeit der Wahrheitsbeweis angetreten werden kann und auch ATV selbst von Frau Dr. Eva Riess belogen wurde.

Nachdem Frau Dr. Eva Riess scheinbar – aus welchen Gründen auch immer - doch Abstand genommen hat von einer Anzeige gegen meine Person und nur die Lüge im Raum stehen blieb, kann sicherlich vom ATV unschwer der tatsächliche Wahrheitsgehalt meiner eindeutigen Kommentare in der ATV-Community festgestellt werden, wie auch die Probleme von Frau Dr. Eva Riess erkennen, die von mir angeführten Fakten in meinen Kommentaren in Abrede stellen zu können.

Ich möchte ATV Dank aussprechen dafür, dass meine eindeutigen Kommentare einige Stunden in der ATV-Community mit meiner Mailadresse stehen geblieben sind und ich auf privater Ebene mit direkten Anschreiben großen Zuspruch von Riess-Geschädigten erhalten habe.

Nach Durchsicht der übersendeten Unterlagen und Fakten der Riess-Geschädigten scheue ich mich nicht sogar von offensichtlicher Abzocke von Schuldnern in den Fängen von Frau Dr. Eva Riess im Zusammenspiel mit korrupten Richtern und Behörden zu sprechen, da jederzeit eindeutige Wahrheitsbeweise erbracht werden können.

Es wird von uns nun in Erwägung, eine Sachverhaltsdarstellung mit eindeutigen Fakten der offensichtlichen Abzocke mit Namen der beteiligten Richter, Amtspersonen und Behörden der Korruptionsstaatsanwaltschaft zukommen zu lassen.

Es steht selbstverständlich ATV frei, diese Sache weiter zu verfolgen und eventuell in Erwägung zu ziehen, eine neue Serie zu starten in der Übergriffe und Abzocke von korrupten Amtspersonen, Richtern und Behörden gegenüber Schuldnern aufgezeigt werden. Ich glaube mit ruhigem Gewissen sagen zu können, dass ATV mit einer solchen Serie eine höhere Einschaltquote erreichen würde als mit der Serie „Schuldenfalle“ in der in Unwissenheit vom ATV Böcke zum Gärtner gemacht werden.

Mit freundlichen Grüßen

Anmerkung: Gestriges Mail an ATV in der Hoffnung, daß die liebliche Frau Dr. Eva Riess nun endlich tätig wird und mich auch tatsächlich anzeigt, wie sie großspurig dem ATV gegenüber verkündet hatte.

Sollte die Dame noch immer ins Höschen machen aus Angst vor ihrer eigenen Courage, dann wird noch eines draufgesetzt. Es gibt außer "Lügnerin" noch mehr als genug eindeutige Begriffe, welche passend wären um endlich angezeigt zu werden.


Ich habe immer geglaubt, daß es nur unter Sandler ein Gesindl gibt, aber was ich da lese, da muß ich sofort meine Meinung ändern. Die größten Lügner, Abzocker und korrupten Gestalten scheinen sich bei Amtspersonen, Gerichten und Justizbehörden herumzutummeln. Eben eine Bagage wie es höher nicht geht. angelevil austria
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.meidling-forum.at Foren-Übersicht -> NEGATIV-WERBUNG Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group