www.meidling-forum.at Foren-Übersicht www.meidling-forum.at

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Generalstreik in Nigeria

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.meidling-forum.at Foren-Übersicht -> AFRIKA
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
admin



Anmeldungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 2296

BeitragVerfasst am: Do Nov 11, 2010 8:00 pm    Titel: Generalstreik in Nigeria Antworten mit Zitat

Mit einem landesweiten Ausstand haben die Gewerkschaften in Nigeria am Mittwoch gegen den zu niedrigen Mindestlohn protestiert. Denja Yaqub, der stellvertretende Generalsekretär des Gewerkschaftsbundes NLC, zeigte sich mit der Beteiligung zufrieden. Trotz der als Warnstreik deklarierten dreitägigen Aktionen setzten die Arbeiterorganisationen die Verhandlungen mit Staatschef Goodluck Jonathan über eine Anhebung des Mindestlohns von 7500 auf 18000 Naira (rund 85 Euro) fort. In dem westafrikanischen Staat, dem bevölkerungsreichsten des Kontinents, leben mehr als 80 Prozent der Menschen von weniger als 1,50 Euro pro Tag.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
gladius



Anmeldungsdatum: 21.03.2004
Beiträge: 4408
Wohnort: Famagusta

BeitragVerfasst am: Fr Nov 12, 2010 8:37 am    Titel: Re: Generalstreik in Nigeria Antworten mit Zitat

admin hat folgendes geschrieben:
Mit einem landesweiten Ausstand haben die Gewerkschaften in Nigeria am Mittwoch gegen den zu niedrigen Mindestlohn protestiert. Denja Yaqub, der stellvertretende Generalsekretär des Gewerkschaftsbundes NLC, zeigte sich mit der Beteiligung zufrieden. Trotz der als Warnstreik deklarierten dreitägigen Aktionen setzten die Arbeiterorganisationen die Verhandlungen mit Staatschef Goodluck Jonathan über eine Anhebung des Mindestlohns von 7500 auf 18000 Naira (rund 85 Euro) fort. In dem westafrikanischen Staat, dem bevölkerungsreichsten des Kontinents, leben mehr als 80 Prozent der Menschen von weniger als 1,50 Euro pro Tag.


Toll was man da erfahren kann, daß die dort auf einmal streiken. Ich war der Meinung, die streiken eh das ganze Jahr rum und warten auf die nächste Bananenernte!

_________________
Das DÖW arbeitet mit einem Gemisch aus Lüge, Fälschung und Denunziation
Das DÖW erscheint in pseudowissenschaftlicher Aufmachung
Ich fordere: Der Gesinnungs-Freiheit eine Gasse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.meidling-forum.at Foren-Übersicht -> AFRIKA Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group