www.meidling-forum.at Foren-Übersicht www.meidling-forum.at

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

CORONA DEBAKEL III

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.meidling-forum.at Foren-Übersicht -> KOMMENTARE, FEUILLETONS
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
meidlinger



Anmeldungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 1377

BeitragVerfasst am: Sa Sep 11, 2021 9:22 pm    Titel: CORONA DEBAKEL III Antworten mit Zitat

Ich habe heute aus der Schweiz einen Bericht über die momentane Situation erhalten, worin ersichtlich ist, daß wir in Österreich und Deutschland in derselben Situation sind wie in der Schweiz. Der Grund dafür scheint zu sein, daß in der Schweiz genau so depperte Politkasperl´n ihr Unwesen treiben wie bei uns und in Deutschland, die keine Ahnung haben und nur auf ihre vollen Taschen achten mit einstreichen der Provisionen der Pharma-Industrie. Die Menschenleben zählen nichts bei den korrupten Politikern. Aber eines ist absolut sicher, der Tag der Abrechnung ist nicht mehr allzu fern.

Besser kann die Situation nicht beschrieben werden als in dem offenen Brief an National- und Ständeräte im Thurgau am 9.9.21. Ich habe den Brief etwas überarbeitet und auch auf österreichische und deutsche Verhältnisse abgestimmt:

Nachstehend ein paar Gedanken, von mir und von vielen Mit-Menschen, zur momentanen irrsinnigen Situation.
Ich hoffe, dass Sie möglichst viele von diesen Gedanken nächste Woche nach Bern mitnehmen.

Ab Montag sei ja Zertifikations-Pflicht in geschlossenen Räumen, insb. Gastronomie.
Wie soll dies in so kurzer Zeit möglich sein, dass sich die Menschen, Angestellten, der betroffenen Betriebe testen, oder sogar noch impfen ?
Was ist mit diesen Menschen, welche sich nicht testen und impfen ?
Gestern traf ich eine Angestellte, welche sich nicht impfen will, sie weinte, und hat Angst, dass sie entlassen wird, und wie schon oft, seit 1 1/2 Jahren, wieder ohne Arbeit, weniger, oder kein Einkommen mehr hat !
Was machen diese Unternehmer mit Kundenverkehr, welche sich nicht testen und impfen ?
Müssen sie den Betrieb verlassen, oder sogar schliessen ?
Noch mehr finanzielle und psychische Probleme für viele Menschen ?
Solche Beispiele folgen noch zu Tausenden !

Welche irrsinnigen und unnützen Einschränkungen müssen wir noch ertragen ?

Warum wird jetzt auf die Impfverweigerer eingeprügelt ?

Sind wir Schuld, dass es wegen falscher Politik, zuwenig Pflegekräfte gibt, und Spitäler geschlossen wurden ?
Jetzt wird behauptet, dass die Spitäler überlastet seien.

Corona / Covid-19 wird nicht verschwinden.
Es ist Teil unseres Lebens wie eine Grippe, was Corona/Covid-19 ja auch tatsächlich ist. Nur gibt es niemand zu.
Die angeblich so gefährlichen Mutationen wie Delta etc. gibt es ausschließlich nur durch das viele impfen mit nicht
ausgereiften Impfstoff, worauf sich das - Grippe - Virus einstellt und eben mutiert. Kein impfen keine Mutation, so einfach
ist es zu erklären. Gut zu wissen, dass unser Abwehrsystem in den Jahrmillionen der Evolution Methoden entwickelt hat,
die uns helfen, mit solchen Erregern umzugehen.
Ich bin überzeugt, dass unser Immunsystem uns mehr hilft, als alle Plastikwände, Masken, Desinfektionsmittel, und impfen mit ungeprüfter Ware ! (Impfstoff wird jetzt an Menschen getestet, die teilweisen schlimmen Nebenwirkungen sind unterdessen bekannt). Warum dieses, mit Hilfe der Medien hochgejubeltes, verrückte Theater?
Nach über 1 1/2 Jahre Wurstelei, sollten dies Berset&Co, Volksvertreter, Berater, Aerzte, und Menschen endlich einsehen, dass dies Einschränkungen nichts gebracht haben !

Die Pharma-Lobby und ihre Helfer wollen uns vom Impfstoff abhängig machen !
Wo ist die Pandemie? Wo sind die Erkrankten? Wo sind die genauen Zahlen der Spitaleintritte? Genauer Grund des Eintritts?
Warum haben den die Geimpften Angst vor Ungeimpften ? Schützt den die Impfung nicht ?
Damit die Menschen mit hohen Zahlen in Schach gehalten werden können, wird ja immer noch wie verrückt getestet, und mit diesen nichtssagenden Zahlen ein Mordio inszeniert!
Die meisten angeblichen Positiven spüren ja gar nichts.
Die, nur diese Frage ist doch: wieviel von den Positiven erkranken ?
Und wieviel sterben an, wirklich nur an Corona.
Gibt es von den Erkrankten bekannte Zahlen ?
Wird einfach auf dem Totenschein vermerkt, dass Corona der Grund ist ?
Wo sind die medizinische Nachweise ?
Gibt es eine Uebersterblichkeit ?
über 99,5% der Menschen sind gesund !
Viele Lohnschreiber, berichten, die schlimmsten Szenarien, von den Pharma-Giganten abhängigen Regierungen, mit ihren Möchtegern-Berater !

Und die Schlaf-Schafe glauben dies, und lassen sich wegen ein paar wenigen Erkrankten noch mit ungeprüfter Ware impfen.

Siehe im durchgeimfpten Israel, viele Menschen erkranken, waren aber vor dem Impfen gesund!

Was ist, mit den nach Bern den gewählten angeblichen Volksvertreter ?
Warum stoppen sie Berset&Co nicht ?

Hier wird nicht die gesunde Bevölkerung vor Krankheit geschützt, hier schützt sich die Regierung vor den Konsequenzen der eigenen Fehler - auf Kosten der Bevölkerung!

Das vertrauen an die Volksvertreter und Medien habe ich verloren.

Dass wir unser Gesundheits-Zustand beweisen sollten, vom Staat verordnet, lassen wir uns niemals gefallen !!!

mit freundlichen Grüssen Ernst Reich, Matzingen
( bitte in jedem Kanton nachmachen, Text kann gerne kopiert werden )

Jeder kann sich dazu seine eigenen Gedanken machen.

Grüße
Ernst - Der Meidlinger

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.meidling-forum.at Foren-Übersicht -> KOMMENTARE, FEUILLETONS Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group