www.meidling-forum.at Foren-Übersicht www.meidling-forum.at

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

KURZ HATTE ZU GROSSES MAUL GEGEN RUSSLAND

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.meidling-forum.at Foren-Übersicht -> BUNDESREPUBLIK ÖSTERREICH
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
meidlinger



Anmeldungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 1349

BeitragVerfasst am: So Feb 28, 2021 12:42 am    Titel: KURZ HATTE ZU GROSSES MAUL GEGEN RUSSLAND Antworten mit Zitat



Kanzler Kurz hat seinen Mund gegenüber Russland zu weit aufgemacht. Der Konter folgt.

Meinungsfreiheit 3. Feber 2021 / 21:50

Blamage um Kurz: Moskau kontert dem Kanzler

Am gestrigen Dienstag ließ Bundeskanzler Sebastian Kurz eine besonders abstruse Ansage auf Twitter los, unzensuriert berichtete. Er kritisierte die in Russland erfolgte Verurteilung des Putin-Kritikers Alexei Navalny sowie die Gewalt gegen friedliche Demonstrationen und forderte außerdem das Recht auf freie Meinungsäußerung. Moskau reagierte prompt mit einem Konter.

Wenn man bedenkt, dass dem Kanzler bekannt sein müsste, dass in seinem Österreich Demonstrationen untersagt, das Recht auf Meinungsäußerung somit beschnitten wird, so muss man von einem regelechten Fauxpas sprechen. Kurz wäre gut beraten, vor seiner eigenen Haustüre zu kehren. Und das nützt Moskau nun aus.

Einschränkung der Versammlungsfreiheit in Österreich

Wie Die Presse erfuhr, wird Russland in der in Wien ansässigen OSZE auf Einschränkungen der Versammlungsfreiheit in Europa hinweisen und dabei explizit Österreich erwähnen. Die russische Seite kündigte der EU-Delegation in der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) an, beim Ständigen Rat eine entsprechende Erklärung unter der Rubrik „aktuelle Angelegenheiten“ einzubringen.

Wenn man den russischen Bären reizt, braucht man sich nicht wundern, dass eine Retourkutsche folgt. Das sollte Kurz – immerhin war er ja auch Außenminister – längst verstanden haben.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.meidling-forum.at Foren-Übersicht -> BUNDESREPUBLIK ÖSTERREICH Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group