www.meidling-forum.at Foren-Übersicht www.meidling-forum.at

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Unsere Knalleriche - Weidmannsheil

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.meidling-forum.at Foren-Übersicht -> POLIZEI STORIES
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
gladius



Anmeldungsdatum: 21.03.2004
Beiträge: 4408
Wohnort: Famagusta

BeitragVerfasst am: Sa Mai 12, 2012 9:10 am    Titel: Unsere Knalleriche - Weidmannsheil Antworten mit Zitat

Da sieht man wieder, für was eine ordentliche Ausbildung gut ist. Unsere Wächter und Büttel der Wiener Parasitentruppe schießen jetzt schon bald aus allen Knopflöchern. Alles was nicht sofort auf Zuruf hinkniet oder sich auf den Bauch schmeißt wird halt amal sicherheitshalber abgeknallt.
Ein Vorschlag zur Güte, damit die Herren Polizisten auf bewegliche Ziele weiterschießen können:
Man eröffne gut gekennzeichnete Standel, wo normale Bürger gegen eine kleine Gebühr und Vorweis eines Leumundzeugnisses schußsichere Westen ausleihen können. So diese dann an den besetzten Wachposten vorbei sind (diese Bürger), sollen diese Westen dann wieder gereinigt (floh- und geruchsfrei), um die Ecke bei einem anderen Standel, zurückgegeben werden.

_________________
Das DÖW arbeitet mit einem Gemisch aus Lüge, Fälschung und Denunziation
Das DÖW erscheint in pseudowissenschaftlicher Aufmachung
Ich fordere: Der Gesinnungs-Freiheit eine Gasse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wiener



Anmeldungsdatum: 16.02.2005
Beiträge: 266
Wohnort: Branntweiner

BeitragVerfasst am: Sa Mai 12, 2012 10:24 am    Titel: Re: Unsere Knalleriche - Weidmannsheil Antworten mit Zitat

gladius hat folgendes geschrieben:
Da sieht man wieder, für was eine ordentliche Ausbildung gut ist. Unsere Wächter und Büttel der Wiener Parasitentruppe schießen jetzt schon bald aus allen Knopflöchern. Alles was nicht sofort auf Zuruf hinkniet oder sich auf den Bauch schmeißt wird halt amal sicherheitshalber abgeknallt.
Ein Vorschlag zur Güte, damit die Herren Polizisten auf bewegliche Ziele weiterschießen können:
Man eröffne gut gekennzeichnete Standel, wo normale Bürger gegen eine kleine Gebühr und Vorweis eines Leumundzeugnisses schußsichere Westen ausleihen können. So diese dann an den besetzten Wachposten vorbei sind (diese Bürger), sollen diese Westen dann wieder gereinigt (floh- und geruchsfrei), um die Ecke bei einem anderen Standel, zurückgegeben werden.


Jessas Maria, da muß man sich ja fürchten vor dem Gesindel. Ich habe immer geglaubt, daß sie Freunde sind.

Da muß ich ja verdammt aufpassen, wenn ich besoffen auf die Strasse gehe.

Schlechte Zeiten stehen uns bevor. angelevil angelevil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gladius



Anmeldungsdatum: 21.03.2004
Beiträge: 4408
Wohnort: Famagusta

BeitragVerfasst am: Sa Mai 12, 2012 7:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Jojo, ohne entschärfte Panzerfaust wird man als Bürger bald amal ums Leben rennen miassen!
_________________
Das DÖW arbeitet mit einem Gemisch aus Lüge, Fälschung und Denunziation
Das DÖW erscheint in pseudowissenschaftlicher Aufmachung
Ich fordere: Der Gesinnungs-Freiheit eine Gasse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Staatsanwalt



Anmeldungsdatum: 08.12.2007
Beiträge: 49
Wohnort: Villach

BeitragVerfasst am: Sa Mai 12, 2012 8:18 pm    Titel: Antworten mit Zitat

gladius hat folgendes geschrieben:
Jojo, ohne entschärfte Panzerfaust wird man als Bürger bald amal ums Leben rennen miassen!


Herr gladius, Sie scheinen ganz zu übersehen, daß wir in Österreich leben, einer Insel der Sicherheit.

Da müssen Polizisten auch manchmal schießen. Wir sind auf der Seite der schießenden Polizisten und erfinden halt die Ausreden, wenn einmal zuviel geschossen wird. Aber dafür sind wir ja da.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gladius



Anmeldungsdatum: 21.03.2004
Beiträge: 4408
Wohnort: Famagusta

BeitragVerfasst am: Sa Mai 12, 2012 9:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Staatsanwalt hat folgendes geschrieben:
gladius hat folgendes geschrieben:
Jojo, ohne entschärfte Panzerfaust wird man als Bürger bald amal ums Leben rennen miassen!


Herr gladius, Sie scheinen ganz zu übersehen, daß wir in Österreich leben, einer Insel der Sicherheit.

Da müssen Polizisten auch manchmal schießen. Wir sind auf der Seite der schießenden Polizisten und erfinden halt die Ausreden, wenn einmal zuviel geschossen wird. Aber dafür sind wir ja da.


Na hoffentlich kennen sich unsere Schützen - Waidmannheil daß i des ned vergiß - a immer wieder auf die Staatsanwaltschaften verlassen. Wär jo blöd, wenn da z.B. a Weibel aus purer Notwehr zammgeschossen wird, daß da wegen dera Klanigkeit am End noch a großmächtiges Geschra ausserkummt und der dabei lebensbedrohte Kieberer no a Fettn am End ausfaßt.

_________________
Das DÖW arbeitet mit einem Gemisch aus Lüge, Fälschung und Denunziation
Das DÖW erscheint in pseudowissenschaftlicher Aufmachung
Ich fordere: Der Gesinnungs-Freiheit eine Gasse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flitzerjoe



Anmeldungsdatum: 13.05.2005
Beiträge: 30

BeitragVerfasst am: So Mai 13, 2012 1:18 pm    Titel: Re: Unsere Knalleriche - Weidmannsheil Antworten mit Zitat

gladius hat folgendes geschrieben:
Da sieht man wieder, für was eine ordentliche Ausbildung gut ist. Unsere Wächter und Büttel der Wiener Parasitentruppe schießen jetzt schon bald aus allen Knopflöchern. Alles was nicht sofort auf Zuruf hinkniet oder sich auf den Bauch schmeißt wird halt amal sicherheitshalber abgeknallt.
Ein Vorschlag zur Güte, damit die Herren Polizisten auf bewegliche Ziele weiterschießen können:
Man eröffne gut gekennzeichnete Standel, wo normale Bürger gegen eine kleine Gebühr und Vorweis eines Leumundzeugnisses schußsichere Westen ausleihen können. So diese dann an den besetzten Wachposten vorbei sind (diese Bürger), sollen diese Westen dann wieder gereinigt (floh- und geruchsfrei), um die Ecke bei einem anderen Standel, zurückgegeben werden.


Hehe mich finden sie nicht zum daschießen, denn ich verstecke mich in meinem Breserl angelevil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.meidling-forum.at Foren-Übersicht -> POLIZEI STORIES Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group