www.meidling-forum.at Foren-Übersicht www.meidling-forum.at

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Zinsen-Nepp bei Teilzahlung

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.meidling-forum.at Foren-Übersicht -> WIEN, ÖSTERREICH
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
admin



Anmeldungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 2296

BeitragVerfasst am: Mi Dez 22, 2010 1:35 pm    Titel: Zinsen-Nepp bei Teilzahlung Antworten mit Zitat

So wird aus dem vermeintlichen „Weihnachtsschnäppchen“ eine regelrechte Schuldenfalle – die Konsumentenschützer der heimischen Arbeiterkammern warnen vor verlockenden Ratenzahlungsangeboten für tolle Flachbild-Fernsehgeräte, Playstations oder Möbel: Extrakosten verteuern das Geschenk um weit mehr als 20 Prozent!
Geld

Achtung bei Ratenzahlung!

Das Weihnachtsbudget ist fast aufgebraucht – und dann flattert dieses absolut unwiderstehliche Angebot ins Haus: Knapp 50 Euro monatlich für den TV-Apparat der allerneuesten Generation …

Georg Rathwallner, Chef-Konsumentenschützer der AK Oberösterreich kennt die Folgen unüberlegter Anschaffungen per Teilzahlung: „Hinter den verlockenden Angeboten verstecken sich hohe Zinsen und Gebühren.“

Richtig teuer wird es, wenn auch noch das Bankkonto überzogen werden muss: „Sollzinsen, Bearbeitungsgebühren und Spesen verteuern den Fernsehapparat im Wert von ursprünglich 1500 Euro zusätzlich um ganze 216 Euro!“

Susanne Kalensky von der AK Kärnten dazu: „Das neue Verbraucher-Kreditgesetz gilt seit einigen Wochen. Demnach besteht für Kunden ein 14-tägiges Rücktrittsrecht vom Teilzahlungsgeschäft.“

www.heute.at
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
gladius



Anmeldungsdatum: 21.03.2004
Beiträge: 4408
Wohnort: Famagusta

BeitragVerfasst am: Sa Jan 01, 2011 9:40 pm    Titel: Witzig Antworten mit Zitat

Klar doch daß Ratengeschäfte nicht unbedingt, was die Spielregeln betrifft, von der Caritas gemacht werden und daß die 20% an Zusatzkosten bestimmt nicht schön sind!

Aber:

Daß der ausgefressene Fette sowieso 20% vom Kaufpreis den Leuten aus der Tasche zieht um seine Parasiten, was sich Regierung nennt, fett zu füttern oder den Griechen und der EU in den Hintern schiebt, da redet keiner was davon!

Dabei ist das ja noch nicht alles: Fahrt man mit dem Auto zu der Stelle, wo das gewünschte Gerät gekauft wird, frißt der Fette die MÖST und als Steuer von der Steuer nochmals 20% UST.

Bin gespannt, bis wann die Leute die Ausbeuterei satt haben und das fettgefressene Gesindel herausholt und zur Verantwortung zieht. Das Gesäusel dieser Fratzen hängt einem eh schon beim Hals heraus!

_________________
Das DÖW arbeitet mit einem Gemisch aus Lüge, Fälschung und Denunziation
Das DÖW erscheint in pseudowissenschaftlicher Aufmachung
Ich fordere: Der Gesinnungs-Freiheit eine Gasse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.meidling-forum.at Foren-Übersicht -> WIEN, ÖSTERREICH Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group