www.meidling-forum.at Foren-Übersicht www.meidling-forum.at

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Faymann's Stehgreiftheater

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.meidling-forum.at Foren-Übersicht -> WAHLEN 2015
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
gladius



Anmeldungsdatum: 21.03.2004
Beiträge: 4408
Wohnort: Famagusta

BeitragVerfasst am: So Mai 31, 2009 5:18 pm    Titel: Faymann's Stehgreiftheater Antworten mit Zitat

Hätt ma's ned, mir tät'ns erfinden. Also was der Swoboda, das ist der mit den roten Brillenglasln, dem H.C.Strache und dem seiner Partie dankbar sein wird, ich kanns mir garnicht richtig so vorstellen.
Nehmen wir doch an, der Muzicant hätts Maul gehalten und erst als Gefragter seinen Stuß verbreitet, oder der Graf hätt als 3. Präsident vor jeder Sitzung des "National"-Rates stehend die Internationale mit emporgereckter linker Faust angestimmt, über was hätt' der besagte Swoboda mit den roten Brillenglaseln maulen sollen damit er wieder seine Kreuzerl für den Einzug ins EU-Parlament bekommt?

Etwa daß die roten Falken in Ebensee die so geschundenen KZ-ler schrecken tun?

Oder daß der Olmützer Quargel auch nicht mehr das ist was er war und weniger stinkt?

Oder daß man den Schönborn noch nicht dazu bringen konnte, dem löblichen und der Wahrheit so verpflichteten DÖW beizutreten?

Ich denk der Swoboda wär bei so einer Auswahl an Themen laut schluchzend beim nächsten Beisl eingefallen und hätt sich mit abgenommenen roten Brillen total niedergesoffen.

_________________
Das DÖW arbeitet mit einem Gemisch aus Lüge, Fälschung und Denunziation
Das DÖW erscheint in pseudowissenschaftlicher Aufmachung
Ich fordere: Der Gesinnungs-Freiheit eine Gasse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gladius



Anmeldungsdatum: 21.03.2004
Beiträge: 4408
Wohnort: Famagusta

BeitragVerfasst am: Mo Jun 08, 2009 6:35 am    Titel: Ja was ein gestandener Roter ist ............ Antworten mit Zitat

Was so ein gestandener Roter ist, der laßt sich natürlich durch Ergebnisse, wie sie das blöde Wahlvolk so verursacht, nicht aus seiner marxistisch gefärbten Ruhe bringen.
Rote Brillenglaseln geputzt, flugs den anderen erklärt, was sie doch für Deppen seien und schnell wieder nach dem Abrechnungszettel geschielt, was man heute wohl für ein proletarisches Glück bei der Abzockerei eingefahren hat.
Ist doch unglaublich ungerecht, daß auf dem Wahlzettel auch noch was anderes gestanden ist, wie der Spitzname der Roten, SozialDEMOKRATEN nennen sich diese noch dazu, als wenn das nicht genug wäre!

Graf merks endlich, was die Leute sagen gilt nicht, was der Muzicant und der Faymann sagen, das gilt!

_________________
Das DÖW arbeitet mit einem Gemisch aus Lüge, Fälschung und Denunziation
Das DÖW erscheint in pseudowissenschaftlicher Aufmachung
Ich fordere: Der Gesinnungs-Freiheit eine Gasse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.meidling-forum.at Foren-Übersicht -> WAHLEN 2015 Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group