www.meidling-forum.at Foren-Übersicht www.meidling-forum.at

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Der Meidlinger ist mitten im Chaos in Bangkok
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.meidling-forum.at Foren-Übersicht -> WO IST DER MEIDLINGER ?
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Wiener



Anmeldungsdatum: 16.02.2005
Beiträge: 268
Wohnort: Branntweiner

BeitragVerfasst am: Do Dez 18, 2008 11:49 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Die Notfälle kommen noch vorher dran und dafür hat der Meidlinger Verständnis.

Hoffentlich beginnen bis dahin nicht die zu erwartenden neuen Unruhen, die sicherlich ärger, härter und wesentlich länger sein werden als die bisherigen.

Meidlinger, du scheinst mit deinem Notfaelle-Verstaendnis so auffaellig grosszuegig zu sein, dass man auf den Gedanken kommen koennte, du verbirgst eine moegliche Schwangerschaft eines deiner Opfer oder ein aeztliches Gutachten ueber deinen damit zusammenhaengenden Gesundheitszustand???

Auch deine Bemerkung ueber "die zu erwartenden neuen Unruhen" in Bangkok scheint eher ein vorauseilendes Hurra-Geschrei zu sein: "Danke, Lufthansa, ich darf in Thailand bleiben!" als der winzigste Hint irgendwelcher erkennbarer Ungeduld deinerseits endlich nach Hause zu kommen???

Denn sogar der neue juedische Obergauner in den USA hat es eiliger als du endlich ins finanzielle Betrueger-Asyl nach Jerusalem zu kommen. Oder hat gerade er als einziger seiner Kaste vergessen einen Teil seiner Raeuberbeute als Pensionsanzahlung nach Israel zu schicken?

Ich warte schon sehnsüchtig auf mein Saufkumpan Kortschi. Ohne mein Haberer schmeckt kein Gschirr´l mehr. beer beer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
meidlinger



Anmeldungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 1180

BeitragVerfasst am: Fr Dez 19, 2008 12:27 am    Titel: Antworten mit Zitat

Die Notfälle kommen noch vorher dran und dafür hat der Meidlinger Verständnis.

Hoffentlich beginnen bis dahin nicht die zu erwartenden neuen Unruhen, die sicherlich ärger, härter und wesentlich länger sein werden als die bisherigen.

Meidlinger, du scheinst mit deinem Notfaelle-Verstaendnis so auffaellig grosszuegig zu sein, dass man auf den Gedanken kommen koennte, du verbirgst eine moegliche Schwangerschaft eines deiner Opfer oder ein aeztliches Gutachten ueber deinen damit zusammenhaengenden Gesundheitszustand???

Auch deine Bemerkung ueber "die zu erwartenden neuen Unruhen" in Bangkok scheint eher ein vorauseilendes Hurra-Geschrei zu sein: "Danke, Lufthansa, ich darf in Thailand bleiben!" als der winzigste Hint irgendwelcher erkennbarer Ungeduld deinerseits endlich nach Hause zu kommen???

Denn sogar der neue juedische Obergauner in den USA hat es eiliger als du endlich ins finanzielle Betrueger-Asyl nach Jerusalem zu kommen. Oder hat gerade er als einziger seiner Kaste vergessen einen Teil seiner Raeuberbeute als Pensionsanzahlung nach Israel zu schicken?

Ich warte schon sehnsüchtig auf mein Saufkumpan Kortschi. Ohne mein Haberer schmeckt kein Gschirr´l mehr. beer beer

Wiener, Dir werden Deine Gschirrl´n bald besser schmecken. Ich bin mit Dein Haberer Kortschi bald da. angelnice
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hallodrie



Anmeldungsdatum: 30.12.2005
Beiträge: 10
Wohnort: Einmal da, einmal dort

BeitragVerfasst am: Di Dez 23, 2008 4:49 pm    Titel: Re: Bescheidenheit ist eine Zier...... Antworten mit Zitat

Denn auch naechstes und uebernaechstes Jahr gibt es wieder Weihnachten in Wien. Rolling Eyes


Da bin ich mir nicht so sicher!
Es könnte nur mehr das Laubhüttenfest zu feiern gestattet sein?
Rolling Eyes

Mei, habe ich gestern gesoffen mit dem Kortschi am Viktualienmarkt und im Hofbräuhaus in München. Der Kortschi war ausgetrocknet von der Sonne in Bangkok und hat sich eine Badewanne vollaufen lassen mit Bier zum baden und Schnaps hat er nebenher gesoffen, da er das seichte Münchner Bier nicht verträgt und davon nur einen Wasserbauch bekommt, aber nie besoffen wird. Ich glaube, der Kortschi ist bis zum Heiligen Abend vollkommen zu, so viel Schnaps hat er gesoffen.
angelevil beer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schluckspecht



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 21
Wohnort: Kalksburg

BeitragVerfasst am: Di Dez 23, 2008 4:56 pm    Titel: Re: Bescheidenheit ist eine Zier...... Antworten mit Zitat

Denn auch naechstes und uebernaechstes Jahr gibt es wieder Weihnachten in Wien. Rolling Eyes


Da bin ich mir nicht so sicher!
Es könnte nur mehr das Laubhüttenfest zu feiern gestattet sein?
Rolling Eyes

Mei, habe ich gestern gesoffen mit dem Kortschi am Viktualienmarkt und im Hofbräuhaus in München. Der Kortschi war ausgetrocknet von der Sonne in Bangkok und hat sich eine Badewanne vollaufen lassen mit Bier zum baden und Schnaps hat er nebenher gesoffen, da er das seichte Münchner Bier nicht verträgt und davon nur einen Wasserbauch bekommt, aber nie besoffen wird. Ich glaube, der Kortschi ist bis zum Heiligen Abend vollkommen zu, so viel Schnaps hat er gesoffen.
angelevil beer


Der Kortschi war so derart fett, daß er gar nicht gemerkt hat, daß ich das ganze Bier aus der Badewanne ausgesoffen habe und er nackat in der leeren Badewanne gelegen ist und geschnarcht hat. angelevil beer beer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gelse



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Di Dez 23, 2008 4:59 pm    Titel: Re: Bescheidenheit ist eine Zier...... Antworten mit Zitat

Denn auch naechstes und uebernaechstes Jahr gibt es wieder Weihnachten in Wien. Rolling Eyes


Da bin ich mir nicht so sicher!
Es könnte nur mehr das Laubhüttenfest zu feiern gestattet sein?
Rolling Eyes

Mei, habe ich gestern gesoffen mit dem Kortschi am Viktualienmarkt und im Hofbräuhaus in München. Der Kortschi war ausgetrocknet von der Sonne in Bangkok und hat sich eine Badewanne vollaufen lassen mit Bier zum baden und Schnaps hat er nebenher gesoffen, da er das seichte Münchner Bier nicht verträgt und davon nur einen Wasserbauch bekommt, aber nie besoffen wird. Ich glaube, der Kortschi ist bis zum Heiligen Abend vollkommen zu, so viel Schnaps hat er gesoffen.
angelevil beer


Schade daß ich von eurer Sauferei nichts gewußt habe, denn sonst hätte ich mir auch ein Räuscherl geholt mit dem Alk in eurem Blut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Applaus



Anmeldungsdatum: 20.02.2006
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: Di Dez 23, 2008 5:02 pm    Titel: Re: Bescheidenheit ist eine Zier...... Antworten mit Zitat

Denn auch naechstes und uebernaechstes Jahr gibt es wieder Weihnachten in Wien. Rolling Eyes


Da bin ich mir nicht so sicher!
Es könnte nur mehr das Laubhüttenfest zu feiern gestattet sein?
Rolling Eyes

Mei, habe ich gestern gesoffen mit dem Kortschi am Viktualienmarkt und im Hofbräuhaus in München. Der Kortschi war ausgetrocknet von der Sonne in Bangkok und hat sich eine Badewanne vollaufen lassen mit Bier zum baden und Schnaps hat er nebenher gesoffen, da er das seichte Münchner Bier nicht verträgt und davon nur einen Wasserbauch bekommt, aber nie besoffen wird. Ich glaube, der Kortschi ist bis zum Heiligen Abend vollkommen zu, so viel Schnaps hat er gesoffen.
angelevil beer


Bravo, der Kortschi ist wieder da, aber wo ist der Meidlinger geblieben ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eberndorfer



Anmeldungsdatum: 10.09.2006
Beiträge: 2267

BeitragVerfasst am: Di Dez 23, 2008 10:55 pm    Titel: Re: Bescheidenheit ist eine Zier...... Antworten mit Zitat

Applaus hat folgendes geschrieben:
Denn auch naechstes und uebernaechstes Jahr gibt es wieder Weihnachten in Wien. Rolling Eyes


Da bin ich mir nicht so sicher!
Es könnte nur mehr das Laubhüttenfest zu feiern gestattet sein?
Rolling Eyes

Mei, habe ich gestern gesoffen mit dem Kortschi am Viktualienmarkt und im Hofbräuhaus in München. Der Kortschi war ausgetrocknet von der Sonne in Bangkok und hat sich eine Badewanne vollaufen lassen mit Bier zum baden und Schnaps hat er nebenher gesoffen, da er das seichte Münchner Bier nicht verträgt und davon nur einen Wasserbauch bekommt, aber nie besoffen wird. Ich glaube, der Kortschi ist bis zum Heiligen Abend vollkommen zu, so viel Schnaps hat er gesoffen.
angelevil beer


Bravo, der Kortschi ist wieder da, aber wo ist der Meidlinger geblieben ?


Der Meidlinger ist nicht zwangsweise zurueck, sondern freiwillig in Thailand geblieben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wiener



Anmeldungsdatum: 16.02.2005
Beiträge: 268
Wohnort: Branntweiner

BeitragVerfasst am: Mi Dez 24, 2008 10:16 am    Titel: Re: Bescheidenheit ist eine Zier...... Antworten mit Zitat

Denn auch naechstes und uebernaechstes Jahr gibt es wieder Weihnachten in Wien. Rolling Eyes


Da bin ich mir nicht so sicher!
Es könnte nur mehr das Laubhüttenfest zu feiern gestattet sein?
Rolling Eyes

Mei, habe ich gestern gesoffen mit dem Kortschi am Viktualienmarkt und im Hofbräuhaus in München. Der Kortschi war ausgetrocknet von der Sonne in Bangkok und hat sich eine Badewanne vollaufen lassen mit Bier zum baden und Schnaps hat er nebenher gesoffen, da er das seichte Münchner Bier nicht verträgt und davon nur einen Wasserbauch bekommt, aber nie besoffen wird. Ich glaube, der Kortschi ist bis zum Heiligen Abend vollkommen zu, so viel Schnaps hat er gesoffen.
angelevil beer


Der Kortschi war so derart fett, daß er gar nicht gemerkt hat, daß ich das ganze Bier aus der Badewanne ausgesoffen habe und er nackat in der leeren Badewanne gelegen ist und geschnarcht hat. angelevil beer beer

Ich war bei der Tschecherei nicht dabei, weil mir niemand etwas sagte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kortschi



Anmeldungsdatum: 03.07.2008
Beiträge: 72

BeitragVerfasst am: Mi Dez 24, 2008 10:23 am    Titel: Re: Bescheidenheit ist eine Zier...... Antworten mit Zitat

Denn auch naechstes und uebernaechstes Jahr gibt es wieder Weihnachten in Wien. Rolling Eyes


Da bin ich mir nicht so sicher!
Es könnte nur mehr das Laubhüttenfest zu feiern gestattet sein?
Rolling Eyes

Mei, habe ich gestern gesoffen mit dem Kortschi am Viktualienmarkt und im Hofbräuhaus in München. Der Kortschi war ausgetrocknet von der Sonne in Bangkok und hat sich eine Badewanne vollaufen lassen mit Bier zum baden und Schnaps hat er nebenher gesoffen, da er das seichte Münchner Bier nicht verträgt und davon nur einen Wasserbauch bekommt, aber nie besoffen wird. Ich glaube, der Kortschi ist bis zum Heiligen Abend vollkommen zu, so viel Schnaps hat er gesoffen.
angelevil beer


Bravo, der Kortschi ist wieder da, aber wo ist der Meidlinger geblieben ?

Der Meidlinger ist nicht zwangsweise zurueck, sondern freiwillig in Thailand geblieben.

Ich bin gerade aufgewacht und jetzt habe ich Schädelweh von den seichten deutschen Trankl´n. Ich werde gleich wieder weitersaufen gehen.

Der Meidlinger schnarcht neben mir seit 2 Tagen, der hat es wieder mit dem Jetlag zu tun. Er weniger, denn der ist heute schon um 2 Uhr früh herumgehüpft und hat sich seinen Kaffee reingezogen, aber vielmehr sein Popsch hat Probleme, weil der jetzt nie weiß zu welcher Zeit er seine Notdurft verrichten soll. angelevil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hosengacker



Anmeldungsdatum: 21.01.2006
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: Mi Dez 24, 2008 11:17 pm    Titel: Re: Bescheidenheit ist eine Zier...... Antworten mit Zitat

Denn auch naechstes und uebernaechstes Jahr gibt es wieder Weihnachten in Wien. Rolling Eyes


Da bin ich mir nicht so sicher!
Es könnte nur mehr das Laubhüttenfest zu feiern gestattet sein?
Rolling Eyes

Mei, habe ich gestern gesoffen mit dem Kortschi am Viktualienmarkt und im Hofbräuhaus in München. Der Kortschi war ausgetrocknet von der Sonne in Bangkok und hat sich eine Badewanne vollaufen lassen mit Bier zum baden und Schnaps hat er nebenher gesoffen, da er das seichte Münchner Bier nicht verträgt und davon nur einen Wasserbauch bekommt, aber nie besoffen wird. Ich glaube, der Kortschi ist bis zum Heiligen Abend vollkommen zu, so viel Schnaps hat er gesoffen.
angelevil beer


Bravo, der Kortschi ist wieder da, aber wo ist der Meidlinger geblieben ?

Der Meidlinger ist nicht zwangsweise zurueck, sondern freiwillig in Thailand geblieben.

Ich bin gerade aufgewacht und jetzt habe ich Schädelweh von den seichten deutschen Trankl´n. Ich werde gleich wieder weitersaufen gehen.

Der Meidlinger schnarcht neben mir seit 2 Tagen, der hat es wieder mit dem Jetlag zu tun. Er weniger, denn der ist heute schon um 2 Uhr früh herumgehüpft und hat sich seinen Kaffee reingezogen, aber vielmehr sein Popsch hat Probleme, weil der jetzt nie weiß zu welcher Zeit er seine Notdurft verrichten soll. angelevil


Der Meidlinger wird doch am Topf gehen können und nicht ins Höschen pforzen so wie ich. bobsch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
meidlinger



Anmeldungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 1180

BeitragVerfasst am: Di Dez 30, 2008 12:47 pm    Titel: Re: Bescheidenheit ist eine Zier...... Antworten mit Zitat

Das beweist wieder einmal die soziale und humanitäre Ader vom Meidlinger, anderen den Vortritt zu lassen, die es nötiger haben.

... sagte ein anderer Hase einmel zu einem Igel:

Dieser Hase war in Thailand und konnte nicht mehr so richtig huepfen...? Laughing

Eberndorfer, sei unbesorgt, wir hüpfen in Bangkok herum wie junge Rehlein.

Ich habe gerade ein Telefonat mitgehört und es schaut so aus als könnten wir nächste Woche fliegen. Es wäre für mich ja einfach mit meinem Turbo-Teppich zu meinem Branntweiner in Wien zu fliegen, aber ich kann den Meidlinger nicht allein hier lassen, denn sonst muß sich er mit den Mädchen meines Fan-Klubs herumschlagen. angelevil
[/quote]

Soweit ich Thailand verstehe, huepfen dort Maenner nicht herum wie junge Rehlein, sondern wie kraeftige Boecke. Aber wenn man einem Rehlein sagen muss, dass er ein Bock sein soll, funktioniert das mit dem Springen nicht mehr so richtig, schonend ausgedrueckt.

Und das mit dem "Telefonat mitgehoert" klingt ja auch wieder so, als liesse dir der Meidlinger nur an die notwendigsten Dinge im Leben heran, waehrend er sich den erfreulichsten widmet.

Trotz allem, gebt die Hoffnung nicht auf, ihr beiden!
Denn auch naechstes und uebernaechstes Jahr gibt es wieder Weihnachten in Wien. Rolling Eyes

Jetzt ist das eingetreten was der Meidlinger vorausgesagt hat. Jetzt demonstriert die andere Seite in Thailand wie der Presse zu entnehmen ist.

Tausende Anhänger des vor zwei Jahren gestürzten thailändischen Regierungschefs Thaksin Shinawatra haben den neuen Ministerpräsidenten Abhisit Vejjajiva am Dienstag dazu gezwungen, seine Antrittsrede statt im Parlament im Außenministerium zu halten. Bereits den zweiten Tag in Folge hatten sie das Parlamentsgebäude blockiert.
Die Demonstranten fordern den Rücktritt Abhisits. Er war vor zwei Wochen vom Parlament zum Regierungschef bestimmt worden, nachdem die Thaksin-nahe Regierung aufgelöst worden war.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eberndorfer



Anmeldungsdatum: 10.09.2006
Beiträge: 2267

BeitragVerfasst am: Di Dez 30, 2008 6:54 pm    Titel: Re: Bescheidenheit ist eine Zier...... Antworten mit Zitat

meidlinger hat folgendes geschrieben:
Jetzt ist das eingetreten was der Meidlinger vorausgesagt hat. Jetzt demonstriert die andere Seite in Thailand wie der Presse zu entnehmen ist.

Tausende Anhänger des vor zwei Jahren gestürzten thailändischen Regierungschefs Thaksin Shinawatra haben den neuen Ministerpräsidenten Abhisit Vejjajiva am Dienstag dazu gezwungen, seine Antrittsrede statt im Parlament im Außenministerium zu halten. Bereits den zweiten Tag in Folge hatten sie das Parlamentsgebäude blockiert.
Die Demonstranten fordern den Rücktritt Abhisits. Er war vor zwei Wochen vom Parlament zum Regierungschef bestimmt worden, nachdem die Thaksin-nahe Regierung aufgelöst worden war.


Sollte das 'demokratische' Spiel mit den "Regierungschefs" in Thailand am Ende doch nicht funktionieren, schlage ich als beste Loesung die Einfuehrung (oder Wiedereinfuehrung?) einer Militaerdiktatur vor.

Sowohl dem thailaendischen 'Tourismus' als auch seinen westlichen Nutz(ge)niessern duerfte dies als die beste Loesung vorschweben. Denn dass in den Kinder-Bettchen der thailaendischen 'Tourismus-Objekte', sprich, -Opfer' jemals die wahre Demokratie ausbrechen sollte, bezweifle ich seit eh und je.

Eine asiatische Militaerdiktatur funktioniert immer, solange sich der 'demokratische', sprich, kapitalistische Westen nicht einmischt oder asiatische Demokraten sich nicht an westliche Kapitalisten verkaufen (lassen, muessen).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
meidlinger



Anmeldungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 1180

BeitragVerfasst am: Mo Apr 13, 2009 1:51 pm    Titel: Re: Der Meidlinger ist mitten im Chaos in Bangkok Antworten mit Zitat

meidlinger hat folgendes geschrieben:

.

Wo ist der Meidlinger ?
Immer mitten drinnen im Geschehen, wo es etwas zu fotografieren gibt. angelevil


Was der Meidlinger bereits im Dezember 2008 voraus sagte ist nun eingetroffen. Jetzt demonstriert die Gegenseite.

Ohne Militärputsch wird sich nichts ändern. Einmal die Gelben, einmal die Roten, jetzt sind noch Blaue hinzugekommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eberndorfer



Anmeldungsdatum: 10.09.2006
Beiträge: 2267

BeitragVerfasst am: Mo Apr 13, 2009 2:33 pm    Titel: Re: Der Meidlinger ist mitten im Chaos in Bangkok Antworten mit Zitat

meidlinger hat folgendes geschrieben:
meidlinger hat folgendes geschrieben:

.

Wo ist der Meidlinger ?
Immer mitten drinnen im Geschehen, wo es etwas zu fotografieren gibt. angelevil


Was der Meidlinger bereits im Dezember 2008 voraus sagte ist nun eingetroffen. Jetzt demonstriert die Gegenseite.

Ohne Militärputsch wird sich nichts ändern. Einmal die Gelben, einmal die Roten, jetzt sind noch Blaue hinzugekommen.


"In the beginning, the universe was created. This made a lot of people very angry, and has been widely regarded as a bad idea." (Douglas Adams)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schluckspecht



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 21
Wohnort: Kalksburg

BeitragVerfasst am: Mi Mai 06, 2009 7:07 pm    Titel: Re: Der Meidlinger ist mitten im Chaos in Bangkok Antworten mit Zitat

meidlinger hat folgendes geschrieben:

.

Wo ist der Meidlinger ?
Immer mitten drinnen im Geschehen, wo es etwas zu fotografieren gibt. angelevil


Da ist sicher eine Menge tschechert worden beim demonstrieren angelevil beer
_________________
*Ich habe kein Problem mit Alkohol - nur ohne..*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.meidling-forum.at Foren-Übersicht -> WO IST DER MEIDLINGER ? Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 4 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group