www.meidling-forum.at Foren-Übersicht www.meidling-forum.at

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

WASSER, Element des Lebens

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.meidling-forum.at Foren-Übersicht -> WERBUNG, ANKÜNDIGUNGEN
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
admin



Anmeldungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 2297

BeitragVerfasst am: Do Jul 22, 2004 9:33 pm    Titel: WASSER, Element des Lebens Antworten mit Zitat

Ein Netzwerk von weltweit anerkannten Technologen, Konstrukteuren, Verfahrenstechniker und Naturwissenschafter haben wir zur Verfügung und in diesem Kreisen sind Entwicklungen entstanden, welche bis dato nicht veröffentlicht wurden, da die Bedenken bestanden, dass diese Ideen, Entwicklungen, Technologien und Produkte durch Konzernideologie in den so genannten Schubladen abgelegt würden.

Kurze Darstellung sowie Problemlösungen.

Wasserreinigung so wie Trinkwasseraufbereitung (z.B. aus Meerwasser) ohne chemischen Zusätzen zu Produktionskosten per m3, welche einsamen Weltrekord bedeuten und sämtliche Kostenrechnungen bis dato auf den Kopf stellen.

Jahrzehntelange Forschung und Entwicklung von Technologien um unsere natürlichen Ressourcen zu schonen und in bestmöglicher Qualität der Wirtschaft zur Verfügung zu stellen. Dazu einige Beispiele:

1.) Baustoffwiederaufbereitung, von Beton, Ziegel u.s.w. ohne nennenswerten Bindemittelzusatz zu einem neuen hochwertigen Baustoff.
2.) Klärschlammaufbereitung zu hochwertigen Dünger (Problemlösung Schwermetallbelastung)
3.) Mineralstoffdünger für Agrarproduktion mit Minimum von 2-fachen Ernteertrag (ohne Spritzmittel und Insektizide), siehe Welternährungsproblem.
4.) Forstwirtschaftliche Vorteile zum Wachstum jeglicher Pflanzen, siehe gigantische Rodungen in den Regenwaldgebieten in Südamerika, Afrika und Südost-Asien (Klimaveränderung). 3-4-fach schnelleres Wachstum bei Wiederaufforstung bei Düngung mittels Fotosynthese.
5.) Wiederaufbereitung von so genannten Baurestmassen sowie Problemmüll zu wertvollen Rohstoffen.
6.) Infrastruktur-Technologie-Anlagen in Modulbauweise für Problemzonen in der 3. Welt. Paketlösung: Mit Trinkwasseraufbereitung, Energieerzeugung, Müllverwertung, Wasserklärung und Düngemittel-Herstellung.
7.) Säuberung der Binnengewässer
8.) Geruchsneutralisation von Gülle in der Landwirtschaft
9.) Konservierung und Erhaltung von historischen Baudenkmälern auf silikatischer Basis.
10.) Verbesserte Schadstoffverwertung aus Verbrennungsrückstände der Industrie.
11.) Einschränkung und Verringerung der Abfallagerstätten – großes Einsparungspotenzial durch geringe Voluminas.

Sämtliche Analysen, Expertisen, Dossiers, Forschungsergebnisse, Erfahrungswerte sowie wissenschaftliche und praktische Ermittlungen stehen uns zur Verfügung und sind umgehend anwendbar.

Obiges ist lediglich ein kurzer Auszug aus den uns zur Verfügung stehenden praktisch bereits in jahrzehntelanger Forschungsarbeit erprobten und getesteten Möglichkeiten, welche wir anhand geben können unter der Voraussetzung, daß diese Entwicklungen und Technologien richtig angewandt werden zum Wohle der gesamten Menschheit und der Volkswirtschaft.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.meidling-forum.at Foren-Übersicht -> WERBUNG, ANKÜNDIGUNGEN Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group