www.meidling-forum.at Foren-Übersicht www.meidling-forum.at

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Was die Russen gemein sind!

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.meidling-forum.at Foren-Übersicht -> EUROPA, EU
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Barbarossa



Anmeldungsdatum: 15.04.2006
Beiträge: 47

BeitragVerfasst am: Sa Mai 27, 2006 7:56 pm    Titel: Was die Russen gemein sind! Antworten mit Zitat

Da haben sich auf den Strassen in Moskau einige, wie man so schön sagt, Warme zusammengerottet um für den freien Verkehr in ihren Hintern zu demonstrieren.
Und was tun die übrigen Russen? Und die dortigen Verehrer des NS-Gedankengutes?
Die fangen an, diese armen Regenbogenforellen so zu verdreschen, daß die überall, auch auf den Hintern, blaue Flecken bekommen haben. Und die Polizei haut auch feste drauflos und mit. Und kickt, wie am Fernseher zu beobachten war, den Büblein in das Allerheiligste, nämlich feste zwischen die Beinchen.
Da war doch eine Berliner Regenbogenforelle, einer der Abgeordneten der so lieben Grünen auch aus zweierlei Gründen nach Moskau gereist. Einmal um seinen warmen Brüder die Stange zu halten (politisch gemeint) und andermal etwa doch wohlfeil ein resches einheimisches Büblein zu vernaschen.
Ist aber nichts daraus geworden. Beim Stangehalten hat er so fest auf die Goschn bekommen, daß er jammervoll um den Schutz der Botschaft gefleht hat und mit den Büblein war anscheinend auch nix, weil die alle ziemlich stark gehumpelt sind.
Dabei hat der Herr Abgeordnete noch gewaltiges Glück gehabt. Nachdem er lediglich beachtlich stark in die Goschn bekommen hat und unten herum wenig, ist ihm doch eine schmerzfreie, ordentliche Handarbeit als Möglichkeit verblieben!

angelevil respect angelevil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kapuzinergruft



Anmeldungsdatum: 27.05.2006
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: Sa Mai 27, 2006 8:00 pm    Titel: Re: Was die Russen gemein sind! Antworten mit Zitat

[quote="Barbarossa"]Da haben sich auf den Strassen in Moskau einige, wie man so schön sagt, Warme zusammengerottet um für den freien Verkehr in ihren Hintern zu demonstrieren.
Und was tun die übrigen Russen? Und die dortigen Verehrer des NS-Gedankengutes?
Die fangen an, diese armen Regenbogenforellen so zu verdreschen, daß die überall, auch auf den Hintern, blaue Flecken bekommen haben. Und die Polizei haut auch feste drauflos und mit. Und kickt, wie am Fernseher zu beobachten war, den Büblein in das Allerheiligste, nämlich feste zwischen die Beinchen.
Da war doch eine Berliner Regenbogenforelle, einer der Abgeordneten der so lieben Grünen auch aus zweierlei Gründen nach Moskau gereist. Einmal um seinen warmen Brüder die Stange zu halten (politisch gemeint) und andermal etwa doch wohlfeil ein resches einheimisches Büblein zu vernaschen.
Ist aber nichts daraus geworden. Beim Stangehalten hat er so fest auf die Goschn bekommen, daß er jammervoll um den Schutz der Botschaft gefleht hat und mit den Büblein war anscheinend auch nix, weil die alle ziemlich stark gehumpelt sind.
Dabei hat der Herr Abgeordnete noch gewaltiges Glück gehabt. Nachdem er lediglich beachtlich stark in die Goschn bekommen hat und unten herum wenig, ist ihm doch eine schmerzfreie, ordentliche Handarbeit als Möglichkeit verblieben!

angelevil respect angelevil

Da waren sicher unsere Nachfahren dabei oder ? angelevil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gladius



Anmeldungsdatum: 21.03.2004
Beiträge: 4408
Wohnort: Famagusta

BeitragVerfasst am: Mo Mai 29, 2006 12:27 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Die Frage, ob ein paar Bomberottonen dabei waren, kann nicht mit völliger Sicherheit beantwortet werden. Aufgefallen wäre lediglich, daß der Bomberotto in Laibach mordsmässig auf die Russen und den Putin geschimpft hat. Wäre ein Anhaltspunkt dafür, daß einige seiner Schildknappen dort vom Putin seiner Polizei verdroschen wurden.

rofl flowerkiss rofl
_________________
Das DÖW arbeitet mit einem Gemisch aus Lüge, Fälschung und Denunziation
Das DÖW erscheint in pseudowissenschaftlicher Aufmachung
Ich fordere: Der Gesinnungs-Freiheit eine Gasse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hbss



Anmeldungsdatum: 21.10.2004
Beiträge: 1315

BeitragVerfasst am: Do Okt 12, 2006 10:07 am    Titel: Antworten mit Zitat

gladius hat folgendes geschrieben:
Die Frage, ob ein paar Bomberottonen dabei waren, kann nicht mit völliger Sicherheit beantwortet werden. Aufgefallen wäre lediglich, daß der Bomberotto in Laibach mordsmässig auf die Russen und den Putin geschimpft hat. Wäre ein Anhaltspunkt dafür, daß einige seiner Schildknappen dort vom Putin seiner Polizei verdroschen wurden.

rofl flowerkiss rofl


weil also die Regierung kritisiert wordne ist, gab es Gewalt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.meidling-forum.at Foren-Übersicht -> EUROPA, EU Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group